Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Bei Verkehrskontrolle in Kastel diverse Verstöße festgestellt
E-Mail PDF

Bei Verkehrskontrolle in Kastel diverse Verstöße festgestellt

Kastel, Theodor-Heuss-Brücke/Rheinufer, 20.01.2022, 09.15 Uhr bis 12.00 Uhr

Am Donnerstagvormittag führte die Polizei in Kastel eine Verkehrskontrolle durch, in deren Folge gegen mehrere Autofahrer Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt wurden.

Die Beamten kontrollierten zwischen 09.15 Uhr und 12.00 Uhr den Verkehr im Bereich Theodor-Heuss-Brücke/Ecke Rheinufer, wobei das Hauptaugenmerk auf Handy- sowie Gurtverstößen lag.

In 13 Fällen nutzten die Personen am Steuer ihr Mobiltelefon, achtmal hatten Insassen ihren Gurt nicht angelegt. Bei Verstößen dieser Art blieb es jedoch nicht...

So registrierten die Polizeikräfte unter anderem auch vier Verstöße in Bezug auf die Ladungssicherung und zwei Ordnungswidrigkeiten aufgrund fehlender oder falscher Umweltplaketten. Weiter konnte in einem Fall ein Fahrzeuginsasse keine gültige Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik vorweisen, woraufhin ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde.

Ebenfalls nicht folgenlos blieb die Kontrolle eines Quads. Dessen Fahrer hatte bereits auf der Brücke durch lautes Aufheulenlassen des Motors auf sich aufmerksam gemacht. Eine Messung an der Kontrollstelle ergab, dass sein Gefährt deutlich lauter als erlaubt im Straßenverkehr unterwegs war.

Dies hatte neben entsprechenden Ordnungswidrigkeitenanzeigen auch die Sicherstellung des Fahrzeugs zur Folge, das nun einem Sachverständigen vorgeführt werden soll. Da der Fahrer zudem erst frisch im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde auch die Führerscheinstelle über die Feststellung in Kenntnis gesetzt.

 
Regionale Werbung