Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Der Fastnachtsorden - Objekt der närrischen Begierde
E-Mail PDF

Der Fastnachtsorden - Objekt der närrischen Begierde

Es wundert nicht, daß eine Zeit die alles, auch sich selbst in Frage stellt, nach dem Wert oder Unwert eines Karnevalsordens fragt.

Die Frage ist berechtigt. Nur ihr Sinn erscheint fragwürdig, wenn sie auf den materiellen Wert zielt. In der Fastnacht, wie die Brauchtumshüter sie verstehen, sind auch Orden eine Persiflage, wie das Komitee, die Kappen, Schärpen, Zepter und viele anderen Symbole närrischen Brauchs.

Seine Vielfalt spiegelt sich als Kampagneorden der Korporationen wider. Manigfach sind auch die Möglichkeiten ihn zu tragen, so z. B. als Steckorden, am Bande oder einfach nur zum Umhängen.

Unzählige Motive wurden im Laufe der Zeit verwendet, um sie zu echten Schmuckstücken werden zu lassen. Wahre Kunstwerke sind schon entstanden, die sich heute noch großer Bewunderung erfreuen.

Die „Singenden Kellermeister“ vom KCK stellten zu ihrem 30-jährigen Bestehen (1958 – 1988) ihren effektvollen Jubiläumsorden vor. Sonderanfertigungen vom KCK gab es auch als  Fernsehsitzungsorden. Diese Unikate gab es in den 60–80er Jahren für die Club-Aktiven.

Eine närrische Dekorierung setzt eine Leistung einen Verdienst voraus. Es ist ein Zeichen des Dankes der Vereine und Garden an ihren verschworenen närrischen Mitstreiter und soll als Erinnerungsgabe erhalten bleiben. Für besondere Dienste wird verliehen:

Goldenes Vlies, Verdienstorden von der Interessengemeinschaft Mittel-Rheinischer-Karneval, Sitz Mainz. Auch die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden zeichnen honorige Aktive mit ihren närrischen „Stadtorden“ aus. Besondere Würdigung finden Karnevalisten durch Empfang eines persönlichen „Präsidentenordens“.

Es war auch ein Privileg des unvergessenen Kasteler Club-Gründers, Rolf Braun, seinen Jubiläums-Orden mit Konterfei und signiert zu „3x11 Jahre Präsidentenschaft“ zu überreichen. Dazu sein unverkennbares Markenzeichen war die dicke schwarze Hornbrille, die ihn immer präsidial unter der KCK-Kappe wirken ließ.

Der amtierende KCK Präsident Professor Dr. Dirk Loomans hat 2021, anläßlich seines 55. Geburtstages, einen schmuckvollen persönlichen „Präsidentenorden am Bande“ anfertigen lassen. Beim KCK gibt es eine eigene Ehrenformation, deren Uniform der amerikanischen West-Point-Akademie ähnelt. 

Deshalb hat der KCK-Präsident seine Ordenspersiflage ausgerichtet auf den „PRESIDENTIAL ORDER of HONOUR“ . Seit 2020 wird bei der Jokus-Garde Kastel der „Goldene Verdienstorden des Gardepräsidenten Andreas Günther“ verliehen.

2021 zu „2x11 Jahre Clubchef beim CCW“ präsentierte Präsident Andreas Guntrum vom Carneval Club Wiesbaden seinen persönlichen Umhängeorden. „Mit oder ohne Orden?“ Diese Frage stellt sich bei den Fastnachtsvereinen für 2021 und 2022, trotz der ausgefallenen Saalfastnacht durch den Corona, Delta, Omikron-Virus nicht.

(Herbert Fostel) - Foto: Klaus Beuermann

Wir meinen: ...auch trotz XYZ-Sonstwas-Virus: HELAU!

 
Regionale Werbung