Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Filme im Schloß: Last Night in Soho - Eleganter Psychothriller
E-Mail PDF

Filme im Schloß: Last Night in Soho - Eleganter Psychothriller

„Filme im Schloß“ zeigt am Freitag, 18. Februar 2022, um 19.30 Uhr in der FBW, Schloß Biebrich, „Last Night in Soho“, den neuen Film des britischen Regisseurs und Drehbuchautors Edgar Wright (Baby Driver).

Last Night in Soho hat die Energie eines Jacques-Demy-Musicals, mit einer Kavalkade von zeitgenössischen Hits und Musiksequenzen. Der Film ist nicht nur ein eleganter Nostalgietrip, sondern ein Horrorthriller über die untiefen Träume, die wir nachts träumen, und die sich in Sekundenschnelle vom Wunsch- zum Albtraum wandeln können.

„Last Night in Soho ist auf jeden Fall die aufregendste Traumdeutung des Jahres“ (Süddeutsche Zeitung). „Typisch für Edgar Wright ist der überragend zusammengestellte Soundtrack, der die Swinging Sixties zum Leben erweckt.

Und fern von allen popkulturellen und filmischen Bezügen erzählt der Film zusätzlich auch die hochaktuelle Geschichte von Frauen im Showgeschäft, die durch einen etablierten Sexismus als Objekte gesehen werden.

Ein Genre-Mix aus Thriller, Horror und Krimi. Hochspannend, raffiniert und very sophisticated.“ (FBW). Mit Thomasin McKenzie, Anya Taylor-Joy, Rita Tushingham, Terence Stamp und Diana Rigg (Mit Schirm, Charme und Melone) in ihrer letzten Rolle. Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln.

Kartenreservierungen: www.filme-im-schloss.de, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Telefon: 0611-840562.

 
Regionale Werbung