Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 27.01.22
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 27.01.22

Mehrere Fahrzeuge in Marienborn und Bretzenheim zerkratzt

Marienborn und Bretzenheim - Mittwoch, 26.01.2022 - In der Zeit von Dienstag 16:00 Uhr auf Mittwoch 16:00 Uhr wurden in Marienborn mehrere Autos in der Straße Hinter den Wiesen zerkratzt. Bislang wurden vier beschädigte PKW festgestellt. Auch in Bretzenheim wurden während des selbigen Tatzeitraumes mehrere Autos beschädigt. In der Albanusstraße konnten insgesamt sechs zerkratzte Autos vorgefundenen werden. Die Kratzer ziehen sich teilweise rund um die Fahrzeuge. Weiter wurden diese teils mit schwarzer Farbe besprüht.

Ermittlungen nach Schockanruf - Polizei sucht Schlüßeldienstmitarbeiter als wichtigen Zeugen

Bierstadt, Nähe Fliednerschule, Mittwoch, 19.01.2022 - (pa) Im Falle eines Betrugsdeliktes, das sich vergangene Woche Mittwoch in Bierstadt ereignete, sucht die Wiesbadener Kriminalpolizei nach einem wichtigen Zeugen, der als Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes am Tatort tätig war. Wie am Sonntag berichtet, war es Telefonbetrügern am Mittwochabend gelungen, mit der Masche des sogenannten "Schockanrufs" eine Seniorin um ihr Erspartes zu bringen. Bevor die ältere Dame letztendlich Geld und Wertsachen an eine Abholerin übergab, hatte ein durch die Täter bestellter Schlüsseldienst den Tresor der Seniorin geöffnet, da diese ihn aufgrund eines technischen Problems nicht zu öffnen vermochte. Nachdem im Rahmen der anschließenden polizeilichen Ermittlungen zunächst noch der Verdacht bestand, dass es sich bei der zum Öffnen des Tresors entsandten Person um einen Komplizen der Betrüger gehandelt haben könnte, ergaben die kriminalpolizeilichen Erkenntnisse nun, dass der Mann offenbar als Mitarbeiter eines echten Schlüsseldienstes ganz regulär dort tätig wurde und in keiner Verbindung zu den Tätern steht. Daher bitten die Ermittler nun um Hinweise zur Identität dieses Zeugen sowie seiner Firma.

Katalysator von Opel entwendet

Wiesbaden, Walkmühlstraße, 24.01.2022, 11.00 Uhr bis 25.01.2022, 10.00 Uhr (pa) In der Wiesbadener Walkmühlstraße wurde zwischen Montag- und Dienstagvormittag der Katalysator eines geparkten Pkw entwendet. Das Fahrzeug - ein grüner Opel Corsa - war zur Tatzeit am Fahrbahnrand abgestellt, als jemand den "Kat" heraustrennte und sich mit dem Fahrzeugteil in unbekannte Richtung entfernte. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Cabriodach aufgeschnitten und Wertsachen gestohlen

Wiesbaden, Hofmannstraße, Mittwoch, 26.01.2022, 21:30 Uhr bis Donnerstag, 27.01.2022, 07:30 Uhr - (wie) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Bierstadt das Dach eines Cabriolets aufgeschnitten und Wertgegenstände daraus gestohlen. Eine 23-Jährige stellte ihren schwarzen Fiat 500 Cabrio am Mittwochabend in der Hofmannstraße ab. Als sie am nächsten Morgen wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass unbekannte Täter das Dach aufgeschnitten hatten. Durch das entstandene Loch wurden dann eine Handtasche und Kleidung entwendet. Sachschaden und Wert der Beute werden auf circa 600,-- EUR geschätzt.

Auto in Delkenheim beschädigt

Delkenheim, Münchener Straße, Montag, 24.01.2022, 21:00 Uhr bis Mittwoch, 26.01.2022, 18:30 Uhr - (wie) In den letzten Tagen wurde in Delkenheim ein geparktes Auto beschädigt. Unbekannte Täter haben in der Münchener Straße die Heckscheibe eines grauen Suzuki Swift eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts gestohlen, daher gehen die Ermittler von einer mutwilligen Beschädigung aus. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 300,-- EUR.

 
Regionale Werbung