Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Brand in der Mainzer Altstadt
E-Mail PDF

Brand in der Mainzer Altstadt

Um kurz nach 5 Uhr am frühen Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Mainz mit dem Einsatzstichwort „Wohnungsbrand“ in die Christofsstraße in die Mainzer Altstadt alarmiert.

Vor Ort eingetroffen stellte sich die Lage so dar, daß vor einem Ladengeschäft abgestellte Gegenstände in voller Ausdehnung brannten. Ein Schaufenster des Ladengeschäftes war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits geborsten und es drohte eine Ausbreitung des Brandes ins Gebäudeinnere.

Die Bewohner der darüber liegenden Wohnungen wurden angewiesen die Fenster zu schließen. Umgehend wurde durch einen Trupp ein C-Rohr im Außenangriff vorgenommen. Parallel wurden durch einen weiteren Trupp in Zusammenarbeit mit der Polizei die Wohnungen oberhalb des Brandes kontrolliert.

Dort kam es zu keinen Schäden und die Bewohner konnten während des gesamten Einsatzes gefahrlos in ihren Wohnungen verbleiben. Die Löschmaßnahmen zeigten schnell Wirkung, sodaß eine Brandausbreitung ins Gebäudeinnere verhindert werden konnte.

Da das Ladengeschäft jedoch stark verraucht war wurde dieses mit einem Überdrucklüfter belüftet. Im Nachgang wurde das zerstörte Schaufenster in Abstimmung mit der Polizei durch die Feuerwehr verschloßen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)