Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Das Markenzeichen des KCK seit 75 Jahren
E-Mail PDF

Das Markenzeichen des KCK seit 75 Jahren

Es dürfte verständlich sein, daß sich der Atlanta-Club Kastel in Anlehnung an eine herkömmliche Vereinsgepflogenheit schon bald nach der Gründung im März 1947 eine Anstecknadel mit den Initialbuchstaben ACK zulegte, die jedes Mitglied je nach Begeisterung als äußeres Zeichen seiner clublichen Verbundenheit am Revers seines Anzuges tragen konnte.

Diese Clubnadel mußte natürlich nach der Umbenennung des Atlanta-Club in Karneval-Club-Kastel im März 1953 eine Umgestaltung erfahren.

Das damalige Mitglied Rudi Ganss hatte sich der Sache angenommen und eine neue Clubnadel geschaffen, die in ihrer Form heute noch fortbesteht.

Als Regierungsbaurat verstand er es, die Initialbuchstaben KCK künstlerisch so zusammenzufügen, sodaß sie unverkennbar die Form einer stilisierten Narrenkappe erhielten. Es ist dem Gestalter zu verdanken, daß das KCK-Abzeichen nicht nur ein lebloses Monogramm darstellt, sondern auch zugleich die närrische Zielsetzung seines Namensträgers sinnvoll dokumentiert.

Mittlerweile findet dieses Emblem auch mannigfach grafische Verwendung. Es befindet sich u. a. auf den Briefumschlägen, Briefbögen und Postkarten, ist auf allen Drucksachen zu finden, ist in das Clubsiegel eingraviert, leuchtet von den Plakaten und ziert die Fassade der Geschäftsstelle. Es ist zu einem wirkungsvollen „Markenzeichen“ geworden, zu einem Begriff, der unlösbar mit dem Wirken des KCK verbunden ist.

Schließlich ist es auf die Form des Abzeichens zurückzuführen, daß der KCK von seinem Komiteemitglied  Ernst Kubach für seine Zwecke eine einheitliche Narrenkappe gestalten ließ, die sowohl in ihrer Form als auch in der Anordnung der Farben gleichbleibend festgelegt ist.

Lediglich kleine Nuancen in der Drapierung lassen erkennen, ob ihre Träger dem Komitee oder dem Großen Rat angehören, ob sie Aktive oder Ehrenmitglieder sind, oder ob sie sich zu dem Gros der Clubmitglieder zählen.

Abgesehen von einer wesentlichen Erleichterung bei der Nachbeschaffung, konnte mit dieser Einführung gleichzeitig das in mancherlei Hinsicht störende Element bei der Verwendung immer neuer Kappentypen beseitigt werden.

(Herbert Fostel) - Foto: Klaus Beuermann

 
Regionale Werbung