Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Aggressiver 20-jähriger randaliert im Knast
E-Mail PDF

Aggressiver 20-jähriger randaliert im Knast

Mainz, Schillerplatz, 28.02.22, 22:30 Uhr

Ein Mainzer (20), der am Rosenmontag zunächst auf dem Schillerplatz feierte und sich ab 22:30 Uhr aufgrund seiner Aggressivität im Gewahrsam der Polizei befand, beleidigte dort die Einsatzkräfte. Er zog dazu extremste Vergleiche aus der Zeit des Nationalsozialismus heran, verherrlichte diesen fortwährend und verherrlichte auch den Tod der beiden Polizisten in Kusel im Januar dieses Jahres.

Über einen Notfallknopf seiner Zelle alarmierte er die diensthabende Aufsicht. Als die eingesetzte Polizeibeamtin den Sichtschutz öffnete, masturbierte der mittlerweile völlig unbekleidete Mann vor ihren Augen, beleidigte sie sexistisch und drohte ihre Gewalt an.

Auch während der Entlassung aus dem Gewahrsam zu einem späteren Zeitpunkt, griff er erneut einen Polizeibeamten körperlich an. Dieser wurde bei dem Angriff verletzt, konnte aber seinen Dienst fortsetzen. Durch die Polizeiinspektion Mainz 2 wird nunmehr ein Ermittlungsverfahren wegen zahlreicher Straftaten geführt.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)