Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Filme im Schloß: „Licorice Pizza“ – für Oscar nominiert
E-Mail PDF

Filme im Schloß: „Licorice Pizza“ – für Oscar nominiert

„Filme im Schloß“ zeigt am Freitag, 1. April, 20 Uhr, „Licorce Pizza“, eine „Coming-of-Age-Comedy“ und ein grandioser Liebesfilm über einen altgewordenen Kinderstar (Cooper Hoffman, den Sohn des verstorbenen Oscar-Preisträgers Philip Seymour Hoffman) und eine zu junge Mittzwanzigerin Alana (Alana Haim);  mit Kurzauftritten von Bradley Cooper und Sean Penn. Der Film läuft in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

„Einer der schönsten Filme des Jahres und ein Gegengift für pandemische Depressionsgefühle“ (SZ). Paul Thomas Anderson (bekannt unter anderem durch den von Filme im Schloß gezeigten „Phantom Threat“ (Der seidene Faden) hat das Drehbuch geschrieben und Regie geführt. Drehbuch und Regisseur sind auch für die Oscars 2022 nominiert. „Licorice Pizza“ bedeutet Lakritzpizza; so wird umgangssprachlich eine Vinylschallplatte genannt. Der Film ist eine wunderschöne Romanze, die in die 70er Jahre entführt.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)