Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Feuerwehr rettet Bewohnerin aus brennender Wohnung
E-Mail PDF

Feuerwehr rettet Bewohnerin aus brennender Wohnung

Gonsenheim, 16.03.22, 18:25 Uhr

Gegen 18:25 Uhr meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Gonsenheim ein Brand im ersten Obergeschoß. In der Wohnung wurden noch eine Person sowie zwei Katzen vermißt.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich das Bild der Anrufer. Bereits am Telefon konnte der Feuerwehr detailliert mitgeteilt werden wo sich die vermißte Person aufhalten soll.

Durch diese detaillierte Beschreibung konnte die Bewohnerin aus der bereits verrauchten Wohnung gerettet werden. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr Mainz übernahmen unmittelbar nach Eintreffen die Menschenrettung, sowie die Versorgung der geretteten Person.

Parallel dazu wurde die Brandbekämpfung von einem Trupp unter Atemschutz durchgeführt. Das Feuer konnte nach 15 Minuten gelöscht werden.

Die zwei vermißten Katzen wurden ebenfalls gerettet und von den nicht-betroffenen Hausbewohnern vorsorglich einem Tierarzt vorgestellt.

Im Anschluß erfolgte eine Belüftung des Gebäudes, um den restlichen Brandrauch aus dem Gebäude zu entfernen. Der Rettungsdienst transportierte die gerettete Bewohnerin in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Die Ursache des Feuers, sowie das Schadensausmaß sind der Feuerwehr unbekannt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

(Jonas Hahn)

 
Regionale Werbung