Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Feuer auf Balkon endet glimpflich
E-Mail PDF

Feuer auf Balkon endet glimpflich

Am Vormittag des 21.03.2022 kam es gegen 10:11 Uhr zu einem Brand in der Baentschstraße in Mainz, Hartenberg-Münchfeld.

Laut Information des Anrufers brenne es im 5. Obergeschoß eines Mehrfamilienwohnhauses. Umgehend wurde durch die Feuerwehrleitstelle ein Löschzug der Berufsfeuerwehr alarmiert, sowie der Rettungsdienst und die Polizei informiert.

Noch während die Kräfte sich auf dem Weg zur Einsatzstelle befanden erreichten weitere Notrufe die Feuerwehrleitstelle, welche einen Vollbrand einer Wohnung im 7. Obergeschoss meldeten.

Daraufhin wurde die Alarmstufe bereits auf der Anfahrt erhöht und somit weitere Kräfte der Berufsfeuerwehr, sowie die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Stadt alarmiert.

Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich die Lage so dar, daß auf der Gebäuderückseite des betroffenen Mehrfamilienwohnhauses eine starke, dunkle Rauchentwicklung im Bereich eines Balkons im 7. OG erkennbar war.

Im Rahmen des umgehend eingeleiteten Löschangriffs über den Treppenraum konnte nach kurzer Zeit festgestellt werden, daß der Brand sich auf den Balkon der Wohnung beschränkte. Dort war er aus derzeit unbekannter Ursache zum Brand von abgestellten Gegenständen gekommen.

Der Brand wurde durch einen Trupp mittels Kleinlöschgerät abgelöscht. Somit konnte das Ausmaß des Brandes auf den Balkon beschränkt werden.

Die nachalarmierten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, sowie der Abschnittsleitung Gesundheit mußten nicht mehr ausrücken, bzw. konnten die Anfahrt abbrechen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

(Markus Ketelaer)

 
Regionale Werbung