Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Bewaffneter Überfall auf Supermarkt in Weisenau
E-Mail PDF

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt in Weisenau

Weisenau, Am 04.04.2022 gegen 21:10 Uhr betrat ein maskierter männlicher Täter die Getränkeabteilung eines Supermarktes und bedrohte die Kassiererin mit einer Schußwaffe.

Der Täter erbeutete einen Geldbetrg in unbekannter Höhe und flüchtete zu Fuß.

Eine groß angelegte Fahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Ergänzende Meldung:
Der Täter bedrohte eine Kassiererin mit einer mitgeführten Schußwaffe und forderte die Einnahmen aus der Kasse. Nachdem der Räuber einen bislang unbekannten Bargeldbetrag erbeutete, flüchtete er unerkannt aus dem Getränkemarkt in bislang unbekannte Richtung. Eine groß angelegte Fahndung mit Funkstreifen aller Mainzer Polizeidienststellen, sowie der Autobahnpolizei Heidesheim, verlief ergebnislos. Die Mainzer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und eine erste Spurensicherung am Tatort durchgeführt.

 

 
Regionale Werbung