Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 05.04.22
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 05.04.22

Anruf entlarvt Dieb

Mainz, Eine lange Nacht endete für einen 19-jährigen aus Alzey mit einer Strafanzeige. Der junge Mann war in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags gemeinsam mit Freunden im Bereich der Mainzer Altstadt unterwegs. Gegen 6 Uhr zog die Personengruppe an einer Brauerei vorbei und erkundigte sich vor Ort, ob das Lokal noch geöffnet habe. Dies wurde von den vor Ort befindlichen Reinigungskräften verneint. Die Gruppe zog daraufhin weiter. Kurz darauf stellte das Personal das Fehlen eines Mobiltelefons fest, welches sich zuvor in einer auf einem Stuhl aufgehängten Jacke befunden hatte. Den unmittelbar eintreffenden Polizeibeamten des Altstadtreviers konnten die Mitarbeiter eine gute Personenbeschreibung der zuvor vorbeigezogenen Männer abgeben. Durch weitere Polizeikräfte konnte schließlich nur wenige hundert Meter entfernt eine Gruppe von Personen angetroffen werden, auf welche diese Beschreibung zutraf. Die jungen Männer wurden daraufhin durch die Beamten einer Kontrolle unterzogen. Ein Anruf auf dem gesuchten Mobiltelefon ließ den 19-jährigen Täter letztlich auffliegen: Der noch eingeschaltete Klingelton des Handys entlarvte den Dieb. Der junge Mann muss sich nun wegen eines Diebstahls verantworten. Das Mobiltelefon wurde später wieder an die rechtmäßige Besitzerin ausgehändigt.

Erneuter Einbruch in Schnellrestaurant

Bretzenheim, Haifa-Allee, In der Nacht auf vergangenen Montag kam es zu einem Einbruch in ein Schnellrestaurant in Bretzenheim. Zwischen 01:30 Uhr und 08:00 Uhr gelangten unbekannte Täter über einen Personaleingang in die Filiale in der Haifa-Allee. Im Innenbereich verschafften sie sich Zugriff auf einen Tresor, in welchem sich die Tageseinnahmen der letzten Woche befanden. Erst am 27.03.2022 war es zu einem Einbruchsdiebstahl in eine andere Filiale derselben Restaurantkette im Mainzer Stadtgebiet gekommen. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zwei Gartenhütten in Brand

Schierstein, Schönaustraße, 05.04.2022, 03.15 Uhr - (pl) In der Nacht zum Dienstag standen auf einem Grundstück in der Schönaustraße an der Ecke zur Heinrich-Zille-Straße zwei Gartenhütten in Vollbrand. Von dem Feuer waren darüber hinaus auch noch umliegende Bäume betroffen. Die Flammen wurden gegen 03.15 Uhr bemerkt und von der Feuerwehr gelöscht. Für die Zeit der Löscharbeiten musste die Schönaustraße komplett gesperrt werden. Insgesamt entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Handtasche aus geparktem Pkw geklaut

Wiesbaden, Trommlerweg, 03.04.2022, 14.00 Uhr bis 04.04.2022, 10.30 Uhr - (pl) Am Montagvormittag musste eine Autofahrerin in Wiesbaden die Erfahrung machen, dass Wertgegenstände besser nicht im geparkten Auto zurückgelassen werden sollten. Die Geschädigte hatte ihren Pkw am Sonntagnachmittag im Trommlerweg abgestellt und die Handtasche im Fahrzeug liegen gelassen. Am nächsten Tag musste sie dann gegen 10.30 Uhr feststellen, dass Diebe in ihren Wagen eingedrungen waren und die Tasche geklaut hatten.

Katalysator abmontiert und gestohlen

Schierstein, Schönaustraße, 02.04.2022, 19.00 Uhr bis 04.04.2022, 12.00 Uhr - (pl) Diebe hatten es zwischen Samstagabend und Montagmittag in der Schönaustraße in Schierstein auf den Katalysator eines dort abgestellten BMW abgesehen. Die Täter montierten den Katalysator des betroffenen Fahrzeugs ab und ergriffen anschließend damit unerkannt die Flucht.

 
Regionale Werbung