Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Feuerwehr und Rettungsdienst retten schwer verletzten Bauarbeiter
E-Mail PDF

Feuerwehr und Rettungsdienst retten schwer verletzten Bauarbeiter

Gegen 16:30 Uhr erreichte über Notruf 112 die Feuerwehrleitstelle der Berufsfeuerwehr Mainz ein Notruf von einer Baustelle in der Haifa-Allee in Bretzenheim.

Aufgrund der Meldung wurden von der Rettungsleitstelle ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug und von der Berufsfeuerwehr Löschfahrzeug, Drehleiter und ein Einsatzleitwagen alarmiert.

Vor Ort vorgefunden wurde ein schwer verletzter Bauarbeiter, der mehrere Meter von einer Leiter gestürzt war. Feuerwehr und Rettungsdienst vorsorgten zunächst den Patienten soweit, daß er stabil genug für den Transport ins Krankenhaus war.

Da ein Transport über das Gerüst nicht möglich war, wurde durch die übrigen Kräfte der Feuerwehr zusammen mit den anwesenden Bauarbeitern die Einsatzstelle so vorbereitet, daß der Patient schnell und schonend über die Drehleiter vom Baustellengelände gerettet werden konnte.

Aufgrund der Lage der Baustelle mußte für die Rettungsarbeiten die Haifa-Allee kurzzeitig gesperrt werden. Der Patient wurde vom Rettungsdienst in ein Mainzer Klinikum transportiert.

Zur Klärung der Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

(Jan Peuser) - Foto: Berufsfeuerwehr Mainz

 
Regionale Werbung