Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamten nach Verkehrsunfall
E-Mail PDF

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamten nach Verkehrsunfall

Mombach, Kreuzstraße, 24.04.22

Zu einem tätlichen Angriff auf einen Polizeibeamten kam es im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme am Sonntagmorgen in Mombach.

Ein Mainzer (19) hatte in der Kreuzstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, stieß frontal mit zwei geparkten Fahrzeugen zusammen und blieb letztlich auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte sich leicht verletzt befreien. Im Rahmen der medizinischen Versorgung im Rettungswagen wurde er zunehmend aggressiv und schlug einem Polizeibeamten schließlich mit der Faust ins Gesicht.

Dieser konnte dem Schlag ausweichen und wurde nur leicht verletzt. Mit mehreren Beamten konnte der Mann zu Boden gebracht werden. Da er sich weiter erheblich wehrte, mußte das Distanz-Elektro-Impuls-Gerät (DEIG) eingesetzt werden. Dies führte zur Beruhigung des Mannes und ermöglichte seine Fesselung.

Da sich Hinweise auf Betäubungsmittelkonsum ergaben, wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

 
Regionale Werbung