Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Chorgruppe Kostheim macht Muttertagskonzert in Dur und Moll wieder möglich
E-Mail PDF

Chorgruppe Kostheim macht Muttertagskonzert in Dur und Moll wieder möglich

Die Kostheimer Chorgruppe mit ihrem engagierten Präsidenten Franz Vogler ist seit 1920 ein leuchtender Stern am Kulturhorizont in der hiesigen Region. Zu den Mitgliedern zählen MGV Kostheim 1844, GV Harmonie 1854, Volkschor Sängerlust 1895 „TonArt“, GV Liedertafel 1900, Musikverein Concordia 1920.

In der Gründerzeit des Muttertagskonzerts war der Sonntag nach dem Hochamt am Mainufer vor der „Maule Marie“ – Ecke Mainpfortstraße terminiert. Dort fand jeweils ein kleines Konzert statt. 1973, mit der Fertigstellung des Bürgerhauses Kostheim, wurde die Veranstaltung auf den Vorplatz des Bürgerhauses verlegt.

Mit der Gründung des Frauen- und gemischten Chores der Harmonie waren sehr viele Frauen und Mütter an den Darbietungen beteiligt. Wegen dieser großen Resonanz entschloßen sich die Veranstalter, diesen Müttern am Muttertag eine gebührende Referenz zu erweisen. 

Dies wurde mit dem beliebten Konzert auf den „Vorabend des Muttertages“ festgelegt. Heute wird das Bürgerhaus auch von den kulturtreibenden Vereinen für Proben, Konzerte und Fastnachtsveranstaltungen genutzt. Alle aufzubringenden Kosten für Noten und Dirigenten, die bei öffentlichen Veranstaltungen anfallen, werden von den jeweiligen Chören selbst getragen.

Die Spenden am jeweiligen Muttertagskonzert kommen stets einer gemeinnützigen Einrichtung zugute. Die mitwirkenden Vereine wollen nach zweijähriger Pause, am Samstag, 7. Mai, ab 19:15 Uhr, wieder die Gästeschar im Kostheimer Bürgerhaus mit einem Melodienstrauß zum Muttertagskonzert bezaubern.

Der bewährte Moderator Bardo Frosch wird fachkundig durch das Programm führen. Eintritt frei – Der Spendenerlös kommt der Unterstützung der Ukraine-Hilfe zugute.

(Herbert Fostel)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)