Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Feuer in Küche - eine verletzte Person
E-Mail PDF

Feuer in Küche - eine verletzte Person

Mainz, Richerd-Wagner-Str. 10.05.2213:00 Uhr

Die Feuerwehr Mainz wurde um kurz zu einem Wohnungsbrand in die Richard-Wagner-Str. in der Mainzer Neustadt alarmiert. Ein Nachbar hatte Brandgeruch und auch Rauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses festgestellt und folgerichtig die Feuerwehr alarmiert.

Vor Ort wurde eine Rauchentwicklung aus einem Fenster auf der Rückseite des Hauses  festgestellt.
Nach kurzer Zeit machte sich ein Bewohner bemerkbar, der angab, daß es in seiner Küche brennen würde und er bereits Löschversuche unternommen hätte. 

Dabei zog er sich Verbrennungen an den Händen und an den Füßen zu. Er wurde umgehend vom anwesenden Rettungsdienst untersucht, der ihn kurz darauf in ein Krankenhaus brachte.  Parallel dazu drang ein Trupp unter schweren Atemschutz in die Wohnung ein und konnte glimmende Teile vom Küchenmobilar ablöschen. Durch die Feuerwehr  wurde das Treppenhaus und die Brandwohnung von Rauch befreit.

Von der Feuerwehr wurden Teile der Kücheneinrichtung, die betroffen waren, abmontiert und ins Freie gebracht. Ursache für den Brand und die damit verbundene Rauchentwicklung  war auf dem Herd befindliches Öl, welches zu heiß geworden war und sich entflammte. Dabei griffen die Flammen auf Teile der Einrichtung über.

Großes Glück für den Mann war, daß er das Öl nicht mit Wasser abgelöscht hat, sondern versuchte das Feuer mit einer Decke abzulöschen.

(Tim Veith)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)