Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 09.06.22
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 09.06.22

Taschendiebstahl

Mainz, Bereits am vergangenen Samstagmittag wurde ein 83-jähriger Mainzer Opfer eines Taschendiebstahls mit anschließender Verwendung der Bankkarte. Der Rentner war am Samstagvormittag in einer Gaststätte in der Schusterstraße und saß danach gegen 12:00 Uhr an der Bushaltestelle am Höfchen, in unmittelbarer Nähe der dortigen Drogerie, um den Bus der Linie 64/65 in Richtung "Römisches Theater" zu nehmen. Nachdem der Rentner am Römischen Theater aus dem Bus ausstieg, fiel ihm auf, dass sich sein Portemonnaie nicht mehr in seiner Hosentasche befand. Noch bevor eine Anzeigenerstattung oder Sperrung der Bankkarten erfolgen konnte, hatten die bislang unbekannten Täter bereits einen vierstelligen Betrag vom Konto des Geschädigten abgebucht. Die Mainzer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die gestohlenen Karten und Dokumente zur Fahndung ausgeschrieben.

Kennzeichen von Fahrzeugen abgerissen

Mainz, Bei gleich mehreren geparkten Fahrzeugen in der Mainzer Neustadt wurden in der vergangenen Nacht Kennzeichenschilder abgerissen und entwendet. Gegen 03:40 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich der Kaiserstraße mehrere Fahrzeuge stünden, bei denen die Kennzeichen abgerissen wurden. Die Polizei konnte an genannter Stelle insgesamt fünf PKW feststellen, bei denen die Kennzeichenschilder fehlten. Offenbar lag die Tat nicht weit in der Vergangenheit - der 51-jährige Täter fiel der Polizei ins Auge, da dieser mit einem Kennzeichen in seiner Hand in unmittelbarer Tatortnähe stand. Der Mann erhielt neben einem Platzverweis eine Anzeige wegen Sachbeschädigung an Fahrzeugen und versuchten Diebstahls. Glücklicherweise konnten die eingesetzten Beamten alle entwendeten Kennzeichen in der nahen Umgebung auffinden. Diese können nun durch Vorlage eines entsprechenden Nachweises durch den Eigentümer bei der Polizeiinspektion Mainz 2 abgeholt werden.

Autoaufbrecher machen Beute

Wiesbaden, Reisstraße, 07.06.2022, 16.30 Uhr bis 08.06.2022, 10.15 Uhr - (pl) In der Reisstraße geriet zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag ein geparkter Pkw ins Visier von Autoaufbrechern. Die Täter drangen auf bislang unbekannte Weise in den Fahrzeuginnenraum ein und schnappten sich das darin zurückgelassene Bargeld.

Diebespaar bestiehlt Frau während Einkauf

Wiesbaden, Dotzheimer Straße, 07.06.2022, 11.55 Uhr - (pl) Am Dienstagmittag kam es in einem Einkaufsmarkt in der Dotzheimer Straße zu einem Diebstahl, bei dem ein Pärchen einer 63-jährigen Frau die Geldbörse entwendete und Bargeld erbeutete. Gegen 11.55 Uhr wurde die Wiesbadenerin in dem Einkaufsmarkt von einem Mann nach einem Lebensmittel gefragt und währenddessen plötzlich von einer Frau angerempelt. Kurze Zeit später stellte das Opfer dann fest, dass bei diesem Rempler offensichtlich ihre Geldbörse aus der Handtasche entwendet worden war.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)