Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Zwei Vorfälle mit aggressiven Tankstellenkunden - Kastel/Kostheim
E-Mail PDF

Zwei Vorfälle mit aggressiven Tankstellenkunden - Kastel/Kostheim

Kostheim, Hochheimer Straße, 17.07.2022, 15.00 Uhr und 18.07.2022, 00.15 Uhr

Auf dem Gelände zweier Tankstellen im Bereich der Hochheimer Straße in Kastel/Kostheim kam es zwischen Sonntagnachmittag und der Nacht zum Montag zu sogleich zwei Vorfällen mit aggressiven Tankstellenkunden.

Der erste Vorfall ereignete sich sonntags gegen 15.00 Uhr, nachdem eine Frau aufgrund fehlenden Bargeldes vom Tankstellenmitarbeiter keine Zigaretten ausgehändigt bekam. Als Reaktion soll die Kundin in der Tankstelle randaliert und einen Gegenstand in Richtung des Mitarbeiters geworfen haben, bevor sie dann das Gebäude verließ. Der Mann wurde von dem Gegenstand nicht getroffen.

In der Nacht zum Montag wurde die Polizei dann kurz nach Mitternacht zu dem zweiten Vorfall gerufen. Ein unbekannter Mann war am Nachtschalter einer weiteren Tankstelle mit dem dortigen Mitarbeiter in einen verbalen Disput geraten und soll daraufhin den Geschädigten verbal bedroht haben.

Zudem habe der Unbekannte auf dem Tankstellengelände mehrere Mülleimer umgeworfen und mit Flüssigkeiten gefüllte Behältnisse gegen die Schiebetür des Gebäudes geworfen.

Der anschließend in Richtung Waldhofstraße flüchtende Randalierer verursachte einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Hinweise zu den beiden Vorfällen nimmt das 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 entgegen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)