Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 20.07.22
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 20.07.22

38-Jährigen attackiert

Wiesbaden, Platz der Deutschen Einheit, 19.07.2022, 15.00 Uhr - (pl) Auf dem Platz der deutschen Einheit wurde am Dienstagnachmittag ein 38-jähriger Mann von 47-Jährigen angegriffen und verletzt. Die beiden Männer waren gegen 15.00 Uhr in einen Streit geraten, in dessen Folge der Geschädigte von seinem Kontrahenten mit den Fäusten geschlagen und getreten wurde. Der Angreifer, welcher im Anschluss zu Fuß weglief, konnte durch die von einem Zeugen verständigten Polizeikräfte kurze Zeit später im Bereich der Helenenstraße angetroffen und festgenommen werden. Der 38-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Ein bei dem Festgenommenen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3 Promille. Er wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Einbrecher in Gaststätten zugange

Wiesbaden, Goldgasse, 18.07.2022, 23.45 Uhr bis 19.07.2022, 07.30 Uhr - (pl) In der Nacht zum Dienstag wurden in der Goldgasse die Räumlichkeiten zweier Gaststätten von Einbrechern heimgesucht. Die Täter verschafften sich Zutritt zu den Gasträumen, brachen zwei aufgefundene Tresore auf und entwendeten das darin aufbewahrte Bargeld.

Restauranttür aufgehebelt

Schierstein, Saarbrücker Allee, 17.07.2022, 22.00 Uhr bis 19.07.2022, 17.00 Uhr - (pl) Beim Einbruch in ein Restaurant in der Saarbrücker Allee in Schierstein erbeuteten unbekannte Täter zwischen Sonntagabend und Dienstagnachmittag das in der Kasse befindliche Bargeld. Die Einbrecher drangen durch eine aufgehebelte Tür in die Räumlichkeiten ein, schnappten sich das Bargeld und ergriffen anschließend mit dem Diebesgut unerkannt die Flucht.

Während Fußballspiel Kabine leergeräumt

Sonnenberg, Am Schloßberg, 19.07.2022, 20.30 Uhr bis 22.05 Uhr - (pl) Am Dienstagabend kam es in Sonnenberg während eines Fußballspiels zum Diebstahl mehrerer Gegenstände und Bargeld aus einer Umkleidekabine. Auf dem Sportplatz in der Straße "Am Schloßberg" fand in den Abendstunden ein Freundschaftsspiel statt. Während des Spiels suchten Diebe zwischen 20.30 Uhr und 22.00 Uhr die Kabine der Gastmannschaft auf und entwendeten aus den Sporttaschen der Spieler mehrere Smartphones, eine Smartwatch sowie Bargeld im Gesamtwert von rund 4.000 Euro. Im Anschluss flüchteten die Täter mit ihrer Beute.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Neueste Nachrichten