Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Entschärfung der Weltkriegsbombe in Gonsenheim erfolgreich
E-Mail PDF

Entschärfung der Weltkriegsbombe in Gonsenheim erfolgreich

Planmäßig um 13 Uhr konnte der Kampfmittelräumdienst Koblenz am Mittwoch, 27. Juli 2022, loslegen.

Bereits nach 35Minuten dann Erleichterung: Der Blindgänger ist entschärft und wird nun vom Kampfmittelräumdienst abtransportiert.

Anwohner:und Anlieger können zurück in ihre Wohnungen, Häuser, Büros und Geschäfte. Rund 220 Kräfte von Feuerwehr, Polizei, Ordnungsamt, THW und anderen Hilfsorganisationen waren im Einsatz.

Die 250 Kilogramm Bombe war am Montagmorgen bei Bauarbeiten in Gonsenheim gefunden worden.

Der Kampfmittelräumdienst, Polizei und Feuerwehr entschieden dann, daß die Bombe am Mittwoch entschärft werden sollte. Bis 10 Uhr wurde ein Bereich im Radius von 500m um den Fundort evakuiert, darunter auch ein Seniorenzentrum.

Gemeinsame Kontrollgänge von Ordnungsamt, Feuerwehr, THW und Polizei stellten zwischen 10 und 12.30 Uhrsicher, daß sich keine Menschen mehr im Evakuierungsbereich aufhielten.

 
Regionale Werbung