Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Täterfestnahme nach Wohnungseinbruch in Mainz
E-Mail PDF

Täterfestnahme nach Wohnungseinbruch in Mainz

Mainz, Heringsbrunnengasse, 29.07.22, 22:00:00

Zu einer Festnahme einer internationalen Einbrechrgruppe von drei Männern kam es bereits am vergangenen Freitagabend.

Die Drei wurden beobachtet, als sie um kurz vor 22:00 Uhr die Tür einer Erdgeschosswohnung in der Heringsbrunnengasse in der Mainzer Altstadt eintraten. In der Wohnung wurden Bargeld und Schmuckstücke entwendet.

Unter Hinzuziehung von Spezialeinsatzkräften konnte wenig später einer der Tatverdächtigen vor einem Café am Schillerplatz, die beiden anderen in der Gaustraße festgenommen werden. Bei der Durchsuchung der Männer wurden die entwendeten Gegenstände aus dem Wohnungseinbruch aufgefunden.

Bei den drei Männern handelt es sich um einen deutschen Staatsangehörigen (23), einen irakischen Staatsangehörigen (23 , beide mit Wohnsitz in Wiesbaden sowie einen türkischen Staatsangehörigen (24) aus Mainz.

Die drei Personen wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz am Samstag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mainz vorgeführt, der antragsgemäß gegen die Beschuldigten Untersuchungshaftbefehle erließ. Sie wurden in verschiedene Justizvollzugsanstalten verbracht.

 
Regionale Werbung