Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
KJG-Jahreshauptversammlung
E-Mail PDF

KJG-Jahreshauptversammlung


(Vize Thorsten Hoppen, Geehrte Uwe Pakulat, Christa Stein, Katharina Knörr, Vize Carsten Moravek)

Für den verhinderten Gardepräsidenten Andreas Günther verlas Vizepräsident Thorsten Hoppen den Jahresbericht.
Präsidiumssitzungen fanden turnusmäßig statt. Die Garde nahm teil am 11.11. am Schillerplatz in Mainz. Wegen der Corona-Pandemie fanden keine weiteren Garde-Aktivitäten in der Kampagne 2022 statt. Für die jahrzehntelange Überlassung der Wagenhalle galt der besondere Dank der Firma Frankenbach. Feste Planungen stehen wegen evtl. Corona-Einschränkungen noch offen.

Geplant sind dagegen im Gardeheim: Schlachtfest am 08.10.22, Kampagne-Eröffnung am 11.11.22 in Mainz, Aktiven-Ordensfest am 12.11.22, Glühwein-Abend am 10.12.22.

Auch die Sitzungen in der kommenden Kampagne sind geplant und können über die Garde-Homepage gebucht werden:
Termine: Landsknecht-Sitzung 06.01.23, 1. Funzel-Sitzung 14.01.23, 2. Funzel-Sitzung 21.01.23, 3. Funzel-Sitzung 28.01.23, 4. Funzel-Sitzung 04.02.22. Alle Sitzungen finden im Gardeheim der Jocus-Garde 1889 e.V. Mainz-Kastel statt.

Traditionell gibt es regelmäßige Babbel-Treffs freitags in der Reduit.

Die Schatzmeister, vorgetragen von der 2. Schatzmeisterin Susanne Born konnten einen ausgewogenen Kassenbericht mit schwarzen Zahlen vorlegen. Die Revisoren, vertreten durch Ralf Schmitt schlugen die Entlastung des Vorstandes vor, welcher einstimmig vorgenommen wurde.

Folgende Ehrungen wurden vom Vorstand, vertreten durch die beiden Vizepräsidenten Thorsten Hoppen und Carsten Moravek, durchgeführt: 25 Jahre Katharina Knörr, Uwe Brandbeck. 40 Jahre Erwin Kaiser, Jessica Nordmann. 40 Jahre und 22 Jahre Präsidiumsmitglied Christa Stein. 50 Jahre Othmar Pfeiffer, Claus-Uwe Pakulat, Norbert Hück. Alle Geehrten wurden mit Nadel und Urkunde geehrt. Eine besondere kam Gert Kleinmann zu, aufgrund 70 Jahre Mitgliedschaft wurde er zum Ehrenmitglied ernannt.

Generalsstabschef Ralf Kues hob besonders die ehrenamtlichen Einsätze für notwendige Restaurierung im Gardeheim und die Sponsoren-Unterstützung hervor. Generalfeldmarschall Seppel Kübler hofft wieder auf normale Fassenacht-Zeiten, damit das bürgerfreundliche Brauchtum weiterhin Bestand hat.

(Herbert Fostel) - Bild: Ralf Kues

 
Regionale Werbung