Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom30.08.22
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom30.08.22

Unverschloßsene PKW - Diebstahl hochwertiger Gegenstände

Mainz, Binger Straße, Zanggasse, Regelmäßig mahnt die Polizei an, beim Verlassen eines PKW auf das ordnungsgemäße Verschließen aller Türen zu achten. Gestern kam es gleich zu zwei Taten, bei welchen hochwertige Gegenstände aus unverschlossenen PKW entwendet wurden. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in der Binger Straße aus einem unverschlossenen PKW ein Smartphone, ein Tablet sowie weitere elektronische Gegenstände entwendet. Sogar Kleidungsstücke entwendeten der oder die Täter. Der Fahrzeugbesitzer erklärte gegenüber der Polizei, dass sein PKW nicht verschlossen war. Einen Grund dafür konnte er nicht nennen. In einem weiteren Fall, in der Zanggasse, war laut Fahrzeugbesitzer die Zentralverriegelung defekt, sodaß der PKW nicht verschlossen werden konnte. Es ist dann jedoch grob fahrlässig, in einem nicht abschließbaren PKW eine hochwertige Fotoausrüstung und einen Tablet-PC zu lagern. Diese wurden nach derzeitigen Erkenntnissen am Montagmorgen bis ca. 14 Uhr aus diesem PKW entwendet. Da die Fahrzeuge nicht verschlossen waren, hinterlassen die Täter auch nur geringe Spuren, sodaß kriminaltechnische Untersuchungen hier ergebnislos verliefen.

Lagerfeuer und Diebesware

Mainz, Mauritzenplatz, Bei der Polizei wird um kurz nach sechs Uhr am Montagmorgen eine männliche Person gemeldet, die auf dem Mauritzenplatz ein Feuer entzünde. Die Polizeistreife kann vor Ort eine Art Lagerfeuer bestehend aus einem Glastisch, Zeitungspapier und Holz finden. Dieses wird zunächst notdürftig durch die eingesetzten Beamten mittels polizeilichem Feuerlöscher gelöscht. Ein 28-jähriger Mann steht bei dem Feuer. Weiterhin kann ein Laptop neben dem Feuer festgestellt werden. Der Mann erklärte, dass er das Feuer entzündet habe und der Laptop ihm gehöre. Eine Überprüfung ergab, dass der Laptop gestohlen wurde und zur Fahndung ausgeschrieben ist. Das Gerät wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen müssen nun ergeben, wie der 28-jährige Mainzer in den Besitz des Gerätes kam. Zur Sicherheit wurde der Brand durch die Berufsfeuerwehr professionell gelöscht.

41-jähriger in Bus attackiert,

Wiesbaden, Friedrichstraße, 29.08.2022, gg. 23.10 Uhr - (pa) Am Montagabend wurde ein 41-jähriger Wiesbadener in einem Bus von einem Unbekannten angegriffen und verletzt. Der 41-Jährige befand sich gegen 23.10 Uhr als Fahrgast in einem Bus der Linie 18. Als er einen weiteren Fahrgast auf dessen Trageweise des Mund-Nasen-Schutzes aufmerksam gemacht habe, sei er von dem Unbekannten körperlich angegangen worden, woraufhin es zu einer Rangelei kam. Dabei habe der Mann den Wiesbadener geschlagen und getreten. Am Dernschen Gelände sei der Täter aus dem Bus in Richtung Innenstadt geflüchtet. Der verletzte 41-jährige wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Männer von Jugendlichen angegriffen und beraubt

Biebrich, Wiesenstraße, 29.08.2022, gg. 20.10 Uhr - (pa) Am Montagabend wurden in der Biebricher Wiesenstraße zwei Männer von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen und um einen E-Scooter gebracht. Die 54 und 39 Jahre alten Geschädigten trafen gegen 20.10 Uhr auf eine Gruppe Jugendlichen. Diese sollen die beiden Männer - teils unter Zuhilfenahme einer Glasflasche - geschlagen und getreten haben. Die Gruppe soll zudem den Elektrotretroller eines der Geschädigten entwendet haben. Anschließend sei einer der Jugendlichen auf dem E-Scooter in Richtung Waldstraße, die anderen zu Fuß in Richtung Teutonenstraße von der Örtlichkeit geflüchtet. Beide Männer wurden bei dem Angriff verletzt. Der 54-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Gegenstände aus Audi entwendet

Wiesbaden, Regerstraße, 28.08.2022, 19:00 Uhr bis 29.08.2022, 08:30 Uhr - (ste) Unbekannte entwendeten von Sonntag auf Montag in Wiesbaden einen Laptop mit Zubehör, einen Montblanc Kugelschreiber und eine Lesebrille im Gesamtwert von circa 1.000 Euro aus einem schwarzem Audi A7. Das Auto stand zur Tatzeit im öffentlichen Verkehrsraum in der Regerstraße. 

Fahrraddieb bei Tat beobachtet

Biebrich, Kasteler Straße, Montag, 29.08.2022, 00:30 Uhr - (fh) In der Nacht zum Montag entwendete ein Dieb in Wiesbaden ein Fahrrad. Gegen 00:30 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie sich ein Dieb in der Kasteler Straße mit Werkzeug an dem Schloss eines abgestellten Fahrrads zu schaffen machte. Dem Unbekannten gelang es, das Schloss zu knacken und das orangene Mountainbike im Anschluss zu stehlen.

Glasscheibe an Bushaltestelle eingeschlagen

Wiesbaden, Bleichstraße, Montag 29.08.2022, 23:15 Uhr - (wie) Am späten Montagabend wurde in der Wiesbadener Bleichstraße eine Glasscheibe an einer Bushaltestelle eingeschlagen. Ein Zeuge bemerkte die Beschädigung nach einem Kinobesuch und informierte die Polizei. Eine Streife dokumentierte die eingeschlagene Scheibe des Fahrplanaushangs und nahm eine Strafanzeige auf. Der Sachschaden wird auf circa 500 EUR geschätzt.

Stühle und Tische aus Fußgängerzone gestohlen

Wiesbaden, Langgasse, Dienstag, 30.08.2022, 03:10 Uhr - (wie) In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten mehrere Personen Tische und Stühle eines Gastronomiebetriebes in der Fußgängerzone. Die Polizei wurde gegen 03:10 Uhr von einem Zeugen in die Langgasse gerufen. Dieser hatte dort beobachtet, wie eine Gruppe von fünf Personen Tische und Stühle der Außengastronomie eines Cafés entwendet hatten. Es soll sich um junge Männer und Frauen im Alter von circa 25 bis 28 Jahren gehandelt haben. Die Diebe seien mit der Beute in Richtung Kochbrunnenplatz geflüchtet.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Neueste Nachrichten