Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Aufmerksame Bankmitarbeiterin verhindert Betrug
E-Mail PDF

Aufmerksame Bankmitarbeiterin verhindert Betrug

Mainz-Neustadt, Einer Bankmitarbeiterin (44) ist es zu verdanken, daß ein Mainzer (81) nicht um sein Erspartes gebracht wurde.

Der 81-jährige wurde am Donnerstagmorgen gegen 10:30 Uhr telefonisch von Betrügern kontaktiert, die vortäuschten Polizeibeamte zu sein. In der bekannten Betrugsmasche setzten die Betrüger den Mann telefonisch unter Druck und forderten einen fünfstelligen Geldbetrag zur Abwendung einer Haftstraße.

Hierauf ging der Rentner am Nachmittag zur Bank um den Geldbetrag abzuheben. Die aufmerksame 44-jährige Bankmitarbeiterin Fragte denn Mann nach dem Grund für die Auszahlung, erklärte dem 81-Jährigen, daß es sich vermutlich um eine Betrugsmasche handeln könnte und verständigte die Polizei.

Letztlich konnte so der Betrug verhindert und der Sachverhalt polizeilich aufgenommen werden.

 
Regionale Werbung