Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
E-Mail PDF

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten


Am Mittag des 17.10.2022 gegen 12:15 Uhr wurde die Feuerwehrleitstelle Mainz durch mehrere Notrufe über einen Verkehrsunfall auf der L425 zwischen Hechtsheim und Ebersheim informiert. Aufgrund des geschilderten Lagebildes alarmierte die Leitstelle Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 2 sowie die Freiwillige Feuerwehr Ebersheim und den Rettungsdienst.

An dem Unfall beteiligt waren ein SUV, ein Kleintransporter sowie ein Motorrad. Die Insassen des Kleintransporters konnten ihr Fahrzeug selbstständig verlassen und wurden leichtverletzt, für den Fahrer des SUV wurde eine Rettung mittels technischen Gerät vorbereitet dieser sowie der Motoradfahrer wurden bei dem Unfall schwerverletzt.

 

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahmen die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Erstversorgung der Patienten und stellten den Brandschutz sicher. Im Anschluß daran wurde die Rettung des SUV Fahrers durchgeführt und der Rettungsdienst bei seinen Tätigkeiten weiter unterstützt.

Auf Grund der Anzahl der Verletzten wurde seitens der Feuerwehr die Abschnittsleitung Gesundheit ebenfalls an die Einsatzstelle alarmiert. Seitens der Feuerwehr können keine Angaben zum Unfallhergang gemacht werden, die Polizei hat sich Unfallursachenermittlung angenommen.

Vor Ort war neben der Berufsfeuerwehr Mainz und der Freiwilligen Feuerwehr Ebersheim auch der Rettungsdienst mit der Abschnittsleitung Gesundheit, die Polizei mit mehreren Kräften und ein Gutachter vor Ort.

(Patrick Schulz)

 
Regionale Werbung