Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 27.10.22
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 27.10.22

Einbruch in Handyshop

Mainz, Lotharstraße - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Lotharstraße zu einem Einbruchsdiebstahl aus einem Handyshop. Durch die bislang unbekannten Täter wurden insgesamt 24 Mobiltelefone entwendet. Die Täter verschafften sich nach aktuellem Ermittlungsstand über eine Treppe Zugang zu einem Toilettenfenster im ersten Obergeschoss. Sie öffneten das Fenster gewaltsam und drangen in den Einkaufsladen ein. Während der Tatortaufnahme durch die Kriminalpolizei konnten unterschiedliche Spuren, unter anderem auch Fingerabdrücke, gesichert werden.

Nächtliche Spritztour

Mainz - Zu mehreren Verkehrsunfällen während einer Spritztour kam es am frühen Donnerstagmorgen. Ein 17-Jähriger aus Mainz entnahm heimlich den Schlüssel des elterlichen Fahrzeuges aus der Tasche des Vaters. Anschließend fuhr er auf einen nahegelegenen Parkplatz, um dort seine Fahrpraxis zu verbessern. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Jugendliche die Kontrolle über den VW Passat und überfuhr mehrere Beete und Büsche, bevor er die Hauswand einer Schule streifte. Als er seine Fahrt fortsetzte, durchfuhr er noch ein bis dato geschlossenes Tor und beschädigte einen angrenzenden Zaun. Daraufhin begab sich der 17-Jährige zurück nach Hause und beichtete dem Vater sein Missgeschick. Der Vater informierte daraufhin die zuständige Polizeidienststelle, welche den Verkehrsunfall aufnahm. Der Jugendliche muss sich nun wegen mehrerer Strafanzeigen verantworten. Ob und wann der 17-Jährige seine Fahrerlaubnis beantragen kann, muss durch die Fahrerlaubnisbehörde geprüft werden.

Balkontür aufgebrochen - Schmuck geklaut

Bierstadt, Von-Leyden-Straße, 26.10.2022, 17.45 Uhr bis 21.45 Uhr - (pa) Am Mittwochabend kam es in der Von-Leyden-Straße in Bierstadt zu einem Wohnungseinbruch. Unbekannte kletterten zwischen 17.45 Uhr und 21.45 Uhr auf den Balkon einer in einem Mehrfamilienhaus gelegenen Hochparterrewohnung. Die Täter brachen die dortige Balkontür auf und durchsuchten die Wohnräume anschließend nach Wertsachen. Sie stahlen Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und flüchteten mit ihrer Beute unerkannt vom Tatort.

Einbrecher stehlen Uhren und Schmuck

Biebrich, Wilhelm-Kopp-Straße, 25.10.2022, 05.15 Uhr bis 18.00 Uhr - (pa) Im Laufe des Dienstags brachen Unbekannte in Biebrich in eine Wohnung ein. Die Tat ereignete sich zwischen 05.15 Uhr und 18.00 Uhr in der Wilhelm-Kopp-Straße. Die Täter verschafften sich Zugang ins Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und hebelten die Tür zu einer der Wohnungen auf. Anschließend machten sie sich auf die Sucht nach Wertsachen. Sie entwendeten diversen Schmuck sowie Armbanduhren. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf einige Tausend Euro. 

Mann entblößt sich vor Fußgängerin

Biebrich, Lohmühlweg/Grundweg, 26.10.2022, 18.05 Uhr - (pa) Am frühen Mittwochabend ist eine Fußgängerin im Biebricher Lohmühlweg auf einen Exhibitionisten getroffen. Die Fußgängerin war gegen 18.05 Uhr im Bereich Lohmühlweg Ecke Grundweg unterwegs, als ein Unbekannter an ihr vorbeigelaufen sei, der bei offener Hose an seinem Glied manipuliert habe. Darauf angesprochen sei der Mann wortlos weitergelaufen und nach rechts in den Grundweg abgebogen.

Wertsachen aus Pkw entwendet

Wiesbaden, Parkplatz an L 3441 zwischen Frauenstein und Georgenborn, 26.10.2022, 17.35 Uhr bis 18.30 Uhr - (pa) Am Mittwoch kam auf dem Parkplatz eines Bestattungswalds an der L 3441 zwischen Frauenstein und Georgenborn zu einem Diebstahl aus einem geparkten Pkw. Die Fahrerin eines VW Golf Sportsvan hatte ihr Fahrzeug gegen 17.35 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als sie gegen 18.30 Uhr zurückkehrte, waren eine Arbeitstasche sowie ein Laptoprucksack samt Inhalt aus dem Kofferraum des Wagens verschwunden. Aufbruchspuren konnten keine festgestellt werden. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Kita-Zaun mutwillig beschädigt

Biebrich, Elise-Kirchner-Straße, 25.10.2022, 16.00 Uhr bis 26.10.2022, 10.00 Uhr - (pa) Von Dienstag auf Mittwoch richteten Unbekannte am Zaun einer Kindertagesstätte in Biebrich einen Schaden von mehreren Hundert Euro an. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen wurde der hölzerne Gartenzaun der in der Elise-Kirchner-Straße gelegenen Kita mutwillig beschädigt bzw. zerstört. Täterhinweise liegen bislang keine vor.

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wiesbaden, Rheinstraße, 25.10.2022, 15.35 Uhr - (pa) Am Dienstagnachmittag kam es in der Rheinstraße zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge ein Kind schwer verletzt wurde und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 15.35 Uhr befuhr eine 40-jährige Mainzerin mit einem Fiat Punto die Rheinstraße aus Richtung Schwalbacher Straße kommend in Fahrtrichtung Wörthstraße. An der Ampelkreuzung Karlstraße hielt die Autofahrerin bei Rotlicht an. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr sie mit dem Pkw an. In diesem Moment überquerte ein 12-jähriges Mädchen die Fahrbahn - nach Zeugenaussagen bei rotzeigender Fußgängerampel. Der Kleinwagen erfasste das Kind und lud das Mädchen auf die Motorhaube auf. Der Rettungsdienst brachte die bei dem Unfall schwerverletzte 12-Jährige zur Behandlung in eine Klinik. 

 
Regionale Werbung