Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Untersuchungshaft nach Messerangriff in Mainz
E-Mail PDF

Untersuchungshaft nach Messerangriff in Mainz

Mainz - Wie bereits berichtet wurde am vergangenen Abend bei einer Auseinandersetzung in der Mainzer Neustadt, Mann (31) von einem 39-Jährigen durch Messerstiche verletzt.

Der 39-Jährige Beschuldigte wurde am Dienstagnachmittag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Mainz vorgeführt.

Dieser ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz die Untersuchungshaft gegen den 39-Jährigen, wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags an.

Der 39-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

 
Regionale Werbung