Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 17.11.22
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 17.11.22

Paketfahrer angegriffen

Gonsenheim - Ein 22-jähriger Paketfahrer wurde am Mittwochmorgen von einem Kunden in seinem Lieferfahrzeug angegriffen. Zunächst kam es zum Streit zwischen den beiden Männern wegen einer früheren Paketlieferung. Im Verlauf des Streits schlug der Angreifer den Lieferanten in das Gesicht, bespuckte ihn und stieß ihn zu Boden. Der 22-Jährige erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Der Paketlieferant zeigte den Vorfall bei der Polizei an. Nun wird gegen den Angreifer wegen Körperverletzung ermittelt.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Mainz - Hartenberg-Münchfeld - Ein 60-Jähriger wurde am Mittwochmorgen um kurz vor 7 Uhr bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus verletzt. Der 60-Jährige Mainzer rannte zur Bushaltestelle, als er stolperte und stürzte. Durch den Sturz fiel er in den Bereich zwischen Gehweg und des bereits haltenden Gelenkbusses. In diesem Moment fuhr der 54-Jährige Busfahrer los und überrollte den Fuß des gestürzten Mannes, wodurch dieser Schmerzen erlitt. Von einer Funkstreife der Polizeiinspektion Mainz 2 wurde der Verkehrsunfall aufgenommen, die Ermittlungen laufen.

Baucontainer aufgebrochen

Erbenheim, Mittelpfad, 16.11.2022, 07.30 Uhr bis 12.15 Uhr - (pl) Auf einem Baustellengelände im Mittelpfad in Erbenheim waren am Mittwoch Diebe zugange. Die Täter brachen auf dem Gelände drei Baucontainer auf und entwendeten aus diesen diverse Gerätschaften sowie Baumaterialien.

Bürogebäude von Einbrechern heimgesucht

Biebrich, Carl-Bosch-Straße, 15.11.2022, 19.00 Uhr bis 16.11.2022, 07.30 Uhr - (pl) In der Nacht zum Mittwoch wurde ein Bürogebäude in der Carl-Bosch-Straße in Biebrich von Einbrechern heimgesucht. Die Täter warfen ein Fenster des Gebäudes mit einem Stein ein und verschafften sich hierdurch Zutritt in die Räumlichkeiten, wo sie dann weitere Zugangstüren aufhebelten. Aus einem Raum ließen die Einbrecher letztendlich einen Tresor samt Inhalt mitgehen und ergriffen hiermit die Flucht. 

Wohnungseinbrecher erbeuten Wertsachen

Wiesbaden, Rüdesheimer Straße, 16.11.2022, 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr - (pl) Beim Einbruch in eine Wohnung in der Rüdesheimer Straße haben unbekannte Täter am Mittwoch Bargeld und weitere Wertgegenstände erbeutet. Die Einbrecher hebelten zwischen 10.30 Uhr und 16.00 Uhr die Wohnungstür auf, um sich Zutritt zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Nachdem sie dann die Zimmer nach Wertgegenständen durchsucht hatten, ergriffen sie mit den aufgefundenen Wertsachen unerkannt die Flucht. 

Eingangstür von Arztpraxis aufgebrochen

Wiesbaden, Kirchgasse, 16.11.2022, 13.00 Uhr bis 22.10 Uhr - (pl) Unbekannte Täter haben am Mittwoch zwischen 13.00 Uhr und 22.10 Uhr in einem Gebäude in der Kirchgasse die Eingangstür einer Arztpraxis aufgebrochen, sie drangen jedoch nicht in die Praxisräume ein, sondern ergriffen stattdessen die Flucht.

Lenkrad ausgebaut

Wiesbaden, Waldstraße, 15.11.2022, 23.30 Uhr bis 16.11.2022, 10.45 Uhr - (pl) In der Nacht zum Mittwoch bauten unbekannte Täter in der Waldstraße das Lenkrad aus einem dort geparkten Mercedes aus und flüchteten mit diesem. Die Täter drangen zwischen 23.30 Uhr und 10.45 Uhr vormittags auf bislang unbekannte Weise in den Innenraum des betroffenen Fahrzeugs ein und demontierten das Lenkrad.

 
Regionale Werbung