Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
E-Mail PDF

Coronavirus: Game over?

Bei BR fanden wir HIER einen interessanten Beitrag über Meinungsänderung...

 
E-Mail PDF

Bei Verkehrskontrolle in Kastel diverse Verstöße festgestellt

Kastel, Theodor-Heuss-Brücke/Rheinufer, 20.01.2022, 09.15 Uhr bis 12.00 Uhr

Am Donnerstagvormittag führte die Polizei in Kastel eine Verkehrskontrolle durch, in deren Folge gegen mehrere Autofahrer Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt wurden.

Die Beamten kontrollierten zwischen 09.15 Uhr und 12.00 Uhr den Verkehr im Bereich Theodor-Heuss-Brücke/Ecke Rheinufer, wobei das Hauptaugenmerk auf Handy- sowie Gurtverstößen lag.

In 13 Fällen nutzten die Personen am Steuer ihr Mobiltelefon, achtmal hatten Insassen ihren Gurt nicht angelegt. Bei Verstößen dieser Art blieb es jedoch nicht...

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Einbrecher in Kastel festgenommen

Wiesbaden, Peter-Sander-Straße, 21.01.2022, 00.30 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag konnte die Wiesbadener Polizei zwei Jugendliche festnehmen, welche im Verdacht stehen, zuvor in eine Diskothek in der Peter-Sander-Straße in Kastel eingebrochen zu sein.

Gegen 00.30 Uhr wurde in der Diskothek der Einbruchsalarm ausgelöst und die Polizei verständigt. Zwei Personen hatten sich Zutritt zu den Räumlichkeiten der Diskothek verschafft, diese durchsucht und drei aufgefundene Shishas entwendet.

Die verständigten Polizeikräfte konnten im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach kurzer Zeit in der Nähe des Tatortes einen 16-jährigen Jugendlichen festnehmen, der sich in einem Hinterhof versteckt hatte.

Der mutmaßliche Komplize, ein ebenfalls 16 Jahre alter Jugendlicher, konnte im weiteren Verlauf der Nacht ermittelt und ebenfalls festgenommen werden. Die beiden Festgenommen wurden zwecks weiterer Maßnahmen zur Dienststelle gebracht und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 
E-Mail PDF

Sitzung des Ortsbeirats Amöneburg

Dienstag, 25. Januar, 18.30 Uhr, Johann-Hinrich-Wichern-Schule, Dyckerhoffstraße 22:

Auf der Tagesordnung stehen die Themen „Berichterstattung SEG zum Ankauf von Flächen der Firma Dyckerhoff“ sowie „Ehrenmal Dyckerhoffstraße“.

 
E-Mail PDF

Keine Außenveranstaltungen am Fastnachtswochenende

Die Stadt Mainz und der Mainzer Carneval-Verein (MCV) haben sich in einer gemeinsamen Runde mit Oberbürgermeister Michael Ebling, Ordnungsdezernentin Manuela Matz und MCV-Präsident Prof. Dr. Dr. Reinhard Urban einvernehmlich gegen Veranstaltungen mit Straßenfastnachtscharakter entschieden.

Nach ausführlichen Gesprächen und Erörterungen zu den vom MCV geplanten Außenveranstaltungen rund um das Fastnachtswochenende (24. -27. Februar) verständigten sich die Stadt und der MCV darauf, von den Veranstaltungen abzusehen.

Wir meinen: HEEEELAU!

 
E-Mail PDF

Wohnung in Kostheim von Einbrechern heimgesucht

Kostheim, Salzburger Straße, 18.01.2022, 14.00 Uhr bis 19.01.2022, 07.30 Uhr

In einem Mehrfamilienhaus in der Salzburger Straße in Kostheim wurde zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen eine Wohnung von Einbrechern heimgesucht.

Die Täter verschafften sich auf bislang noch unbekannte Weise Zutritt zu der in Kernsanierung befindlichen Wohnung und entwendeten hieraus zwei Stemmhämmer im Gesamtwert von rund 3.000 Euro.

Hinweise nimmt die Wiesbadener Polizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

 
E-Mail PDF

„Dark Eagle“ über Kastel?

DIE LINKE Auf Pressemeldungen über die Stationierung zusätzlicher US-amerikanischer Militäreinheiten in Kastel hin hat die Stadtverordnete Brigitte Forßbohm, der Stadtfraktion DIE LINKE. Wiesbaden, mehrere Fragen an OB Gert Uwe Mende gestellt.

Dieser berichtet, dass Meldungen, nach denen neue bodengestützte Langstreckenwaffen vom Typ „Dark Eagle“ in Wiesbaden stationiert werden könnten, seitens des Headquarters der US Army Europe und Africa dementiert worden seien.

Einzelheiten über Aufgaben der im September 2021 in Erbenheim in Dienst genommenen „Second Multi-Domain Task Force“ mitzuteilen, sei den Verantwortlichen der US Army allerdings untersagt. Es handele sich um Unterstützungseinheiten der US- beziehungsweise multinationalen Landstreitkräfte für strategische Planungen.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 2
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

FAURÈ spielt mir leise Barkenlieder. Weiche Hoffnungsklänge bauen gothische Faßaden.

Meine Gondelgefährtin ist nur ein Gedanke. Und doch fühle ich ihren kleinen Körper in mich gewiegt.

Das Ruder führt mit leichter Hand, gewandt in Schwärze der Schatten.

Er singt uns, da es das Letzte ist, sein schönstes Liebeslied.

(Stefan Simon)