Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Allgemeines
E-Mail PDF

GWW: „Wir schlagen in AKK ein neues Kapitel auf“

Baubeginn im Linde-Viertel / Planungsphase für Areal am Bürgerhaus

Auch in Kostheim werden dringend Mietwohnungen für unterschiedliche Einkommensgruppen benötigt.

Mit dem neuen Linde Viertel können wir jetzt einen Beitrag dazu leisten, in einer integrierten Lage diese Lücke auf dem Wohnungsmarkt zu schließen, sagt die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW).

Die acht Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 172 Mietwohnungen, die auf dem ehemaligen Linde-Areal entstehen, werden im Sommer 2023 bezugsfertig. Die GWW investiert in diese Neubaumaßnahme rund 36,2 Mio. Euro.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Mit Schneefall muß gerechnet werden...

Pünktlich zum ersten Adventswochenende rechnet der Wetterdienst für Hessen in den Höhenlagen mit Schnee. Autofahrer sollten spätestens jetzt die letzten Vorbereitungen treffen. Winterreifen sind ein Muß.

Zusätzlich sollten Eiskratzer, Türschlossenteiser und ein Besen Griffbereit sein. Denn wer nach dem Schneefall los will, muß zunächst den Wagen von Schnee und Eis befreien. Dabei gilt: erst wenn die Sicht rundum gewährleistet ist und Kennzeichen und Beleuchtung frei sind, darf der Fahrer starten.  

Bloß ein Guckloch freikratzen reicht nicht! Wegen der fehlenden Rundumsicht ist das nicht nur gefährlich, sondern kann ein Bußgeld nach sich ziehen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Spendenübergabe Bärenherz Stiftung

Über eine besondere Spendenübergabe im Hause der Bärenherz Stiftung für schwerstkranke Kinder wollen wir Sie hiermit informieren. Die beiden Gründer Kai Döringer und Uwe Georg haben mehr als 1.600,-- Euro jeweils an die Bärenherz Stiftung für schwerstkranke Kinder und das ZWERG-NASE-Haus für beeinträchtige Kinder gespendet.

Döringer und Georg sind bekannt aus der VOX-Serie „Die Höhle der Löwen“, wo sie Schreiblernhefte bekannt machten. Stiftungsgeschäftsführerin Anja Eli-Klein und die Geschäftsführerin von ZWERG NASE, Sabine Schenk, nahmen die Spende von Herzen dankend entgegen.

 
E-Mail PDF

Kreppelkaffee abgesagt!

Absage des traditionellen Kreppelkaffees der Mainzer Freischützengarde für Senioren!

Der traditionelle Kreppelkaffee der Mainzer Freischützengarde, der für den 1. und 2. Februar 2022 im Haus der Jugend geplant war, ist aufgrund der pandemischen Lage vom Veranstalter abgesagt worden.

Der Vorverkauf zur Veranstaltung wäre über den Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Mainz im Foyer des Stadthauses Große Bleiche Anfang Dezember gestartet.

Der Vorstand der Mainzer Freischützen Garde und der Seniorenbeirat hoffen auf Verständnis für diese Entscheidung und darauf, daß der traditionelle Seniorennachmittag in der nachfolgenden Kampagne 2022/2023 wieder durchgeführt werden kann...

 
E-Mail PDF

Volksverhetzung oder was?

Der Paragraph 130, Absatz 1 aus dem Strafgesetzbuch sagt:

„Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder die Menschenwürde anderer dadurch angreift, daß er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.“

Es wäre nicht uninteressant, wenn geprüft würde ob dies auf einen Beitrag der ARD Tagesthemen von Frühauf zutrifft oder das noch durch die Meinungsfreiheit gedeckt ist...

Wer dies anklickt und nicht emotionslos bleibt hat mein Verständnis, mir geht es auch so, deshalb sage ich hier nichts dazu, denn ich weiß, wenn ich auch nur Luft holen würde um dazu was zu sagen würde ich überschäumen über diese mit Haß in der Stimme vorgetragenen Frechheiten!

...und diesen verbalen Dünnschiß sollen die so Beschimpften dann auch noch durch die Zwangsgebühren bezahlen! (M. Simon)

 
E-Mail PDF

Fundsache (97)

...aus einem Leserbrief der JF:

 


Seite 1 von 742
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

WIE schwer mein Morgen.
Bin ich es wert, mein Bett zu verlaßen;
So liege ich doch wie gefesselt.
Des Tages Geräusche, sie locken mich nicht.
Nur ich halte mich im Arm.
Gebe mir Wärme und Zuversicht.

(Stefan Simon)