Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
Allgemeines


E-Mail PDF

Neues vom VBW Hochheim

Slevogt-Sonderausstellung im Landesmuseum Mainz am Dienstag, 8 Januar Anläßlich des 150. Geburtstages von Max Slevogt bietet das VBW eine Besichtigung der Sonderausstellung im Landesmuseum Mainz an. Das zentrale Thema dieser Ausstellung ist der künstlerische Austausch von Max Slevogt mit seinen Malerkollegen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

So schützen Sie Ihre vier Wände vor Einbrechern

Die Geschenke für die Liebsten liegen bereit, die Koffer sind für die Feiertage gepackt. Alles bereit für besinnliche Weihnachtstage im Kreise der Familie?

Damit Ihr Zuhause aber auch während Ihrer Abwesenheit vor Einbrechern geschützt ist, gibt die Poilizei einige Tips zum Einbruchschutz in der Vorweihnachtszeit.

Denn dann droht nach den Feiertagen auch keine böse Überraschung.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Seniorenbeirat besucht „Eiszeitsafari“ im Museum

Der Seniorenbeirat in der Stadt Wiesbaden lädt am Dienstag, 18. Dezember, 15 Uhr, zur „Eiszeitsafari“ in das Museum, Friedrich-Ebert-Allee 2, ein.

Treffpunkt ist im Foyer des Museums. Eintritt und Führung kosten vier Euro; Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Eine Anmeldung beim Seniorenbeirat unter Telefon (0611) 312612 oder 312631 ist erforderlich.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Adventsdorf in der Kasteler Reduit - Lichterglanz mit Glühweinduft

Für eine stimmungsvolle Adventsatmosphäre sorgten fabelhaft die Veranstalter im Adventsdorf in der Kasteler Reduit vom 30.11. bis 02.12.2018.

Trotz „Monsunwetter“ statt „Schneeflocken“ strömten viele Besucher zu den Weihnachtsbuden mit attraktivem Ambiente. Ein stimmungsvolles Rahmenprogramm sorgte für viel Vorfreude auf Weihnachten. Individuelle Angebote von Glühwein, Naschereien, Speisen, bis zu manchen verlockenden „Schnäppchen“ machten neugierig.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Wasserrohrbruch in de Meenzer Gaß

Kastel, Mainzer-Straße, 11:30 Uhr

Daß die Mainzer-Straße in Kastel vor der Post regelmäßig täglich zur Feierabendzeit durch Postfahrzeuge "dicht" gemacht wird, daran hat man sich (fast) schon gewöhnt. Was sollen die Postler auch machen, die Sendungen müßen ja geholt/gebracht werden und die Verhältbnisse sind hat mal so...

Daß es auch anders geht, erlebten die Kasteler heute in der Mainzer-Straße, als diesmal ein Wasserrohrbruch an eben dieser Stelle für eine "dichte" Straße sorgte. Nur daß diesmal  der Grund für die "dichte" Straße eine "undichte" Wasserleitung war.

So passierte es, daß es wegen einer "Undichte" dann doch "dicht" war..

Na gut, iss jo alles wider ok, öfder mol was Neies und die Zeidung muß jo aach was zu schreibe hawwe, gelle...!

Fotos: Johannes Gammersbach

 


Seite 20 von 826
Regionale Werbung
Banner