Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
Allgemeines


E-Mail PDF

Die VHS-AKK informiert

Das Kursprogramm  eröffnet die VHS-AKK für dieses Semester am 28.01.2019 mit den üblichen Bewegungs-, Sprach- und Computerkursen. Aber es gibt Allerhand neues und interessantes im Programm.

Bei den Studienfahrten gibt es Angebote z. B.  Schottland und Kolberg, sowie in die nähere Umgebung zu interessanten Orten wie Derix Glasstudios, Jugendstil in Darmstadt, Bad Nauheim und die Kerzenmanufaktur Tusar in Mainz.

Zu den Themen »das kleine Einmaleins des Sterbens«, Patientenverfügung und Hypnose gibt es hörenswerte Vorträge.
Unser Klassiker »Computer intensiv für Frauen« darf ebenso wenig fehlen wie Workshops für Messenger, Google, Apps und Kameraberatung.

Im Bereich Sprachen sind die Neulinge Chinesisch, Kroatisch für die Reise und Russisch mit dabei. Fördern Sie Ihre Kreativität mit den Montagsmalern, der Osterdeko selbst gemacht, dem kreativen Korbflechten, dem Peitschenworkshop oder mit Farben experimentieren.

Bevor es wieder mit den Osterleckereien los geht, ist es ratsam die Fitness etwas zu erhöhen vielleicht mit Bodystyling, Rücken Fit oder Yoga. Für Kinder und Senioren gibt es auch einiges zu entdecken wie wäre es zum Beispiel mit gemeinsamen Bewegen und Entspannen für Großeltern und Kinder oder einer Bacherkundung?

Natürlich gibt es noch ganz viel mehr im Programm der VHS-AKK zu erkunden. Das Programmheft ist in der Geschäftsstelle im Bürgerhaus sowie in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim erhältlich. Info und Anmeldung: VHS-AKK Telefon 06134-729300, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Internet: www.vhs-akk.de

 
E-Mail PDF

Neues vom VBW Hochheim

Das VBW bietet in Zusammenarbeit mit dem Beratungsbüro „Älter werden“ das Seminar „Menschen mit Demenz verstehen“ an. Dieses zweiteilige Seminar ist für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz und andere Bezugspersonen gedacht. Es wird Mut gemacht, damit die Anpaßung an die neue Situation gelingen kann. Schwierige Situationen an Hand von konkreten Bespielen werden besprochen. Dozentin Maria Helene Bischopink ist Altenpflegerin und Gerontopsychiatrische Fachkraft. Das Seminar findet am Dienstag, 12. und 19. Februar  von 16 bis 18 Uhr im Küsterhaus Kath. Pfarrgemeinde, Kirchstraße 28, Hochheim, statt. Die Gebühr für 2 Treffen beträgt 15 Euro.
Anmeldung unter Telefon 06146-601820 Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Vom 24. September bis 3. Oktober bietet das VBW eine 10-tägige Flugreise in die Bretagne an. Unter der bewährten Leitung von Ursula und Karl-Heinz Bauer startet diese Studienreise von Frankfurt über München nach Nantes. Mit dem Bus werden die interessantesten Orte der Bretagne besucht. Zum Beispiel Stadtführung in Vannes, Quimper und Nantes. Auf den Spuren von Gauguin Aufenthalt in Pont-Aven und dem Fischerstädtchen Concarneau mit seinem sehenswerten mittelalterlichen Ortskern. Nähere Infos unter Telefon 06146-601820 per mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

   
E-Mail PDF

Heute meins – morgen deins: Tauschen statt Wegwerfen

(rap) Haben Sie auch etwas zu Weihnachten geschenkt bekommen, was nicht zur Einrichtung paßt, aber vielleicht einer anderen Person gefallen könnte?

Wer nicht ganz glücklich über sein Geschenk ist, kann es ab dem 14. Januar im UmweltInformations-Zentrum, Dominikanerstraße 2, umtauschen oder verschenken. Seien es Dekoration, Büroartikel und Bücher oder auch kleine Haushaltsgeräte, es kann fleißig getauscht werden.

Das Tauschen ist kostenlos. Mitgebracht können bis zu drei Teile pro Person. Alles sollte so groß sein, daß es von einer Person getragen werden kann. Sollte jemand nichts mitbringen, so wird eine kleine Spende von 1 Euro für den Verein „Armut und Gesellschaft“ entgegen genommen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Neues vom VBW Hochheim

Das Volksbildungswerk bietet einen Kurs „Muskelaufbau und Rückenfitness mit Sandra Möhn an.
Der Kurs beginnt am Dienstag, 22. Januar von 9.45 bis 10.45 Uhr im Sportstudio „Inform“, Delkenheimer Straße 8 in Hochheim. Die Gebühr für 9 Treffen beträgt 72 Euro.

Am Dienstag, 15. Januar von 10 bis 11.30 Uhr beginnt der Kurs Englisch lernen mit viel Spaß für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen. Eine kostenlose Probestunde ist möglich. Lehrbuch wird im Kurs besprochen. Die Gebühr für 10 Treffen beträgt 90 Euro. Der Kurs findet im Haus der Vereine, Wiesbadener Straße 1, Hochheim, statt.

Der Kurs Tastaturschreiben - Mit 10 Fingern schneller am PC für Kinder von 8 bis 12 Jahren beginnt am Donnerstag, 31. Januar von 16.30 bis 18.00 Uhr im Haus der Vereine, Wiesbadener Straße 1, Hochheim. Die Gebühr für 8 Treffen beträgt 64 Euro.

Anmeldung für alle Kurse unter Telefon 06146-601820, per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Seite 28 von 836
Regionale Werbung
Banner