Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
Allgemeines


E-Mail PDF

Große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen

(rap) In seiner Dokumentation „Die große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen“ unternimmt der Filmemacher Hermann Rheindorf eine virtuell-historische Reise.

250 Kilometer stromaufwärts geht es durch die großen und kleinen rheinischen Städte und die fruchtbaren Täler am Fluß. Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, der Rhein zieht und zog das Leben an seinen Ufern schon immer an, und mit ihm die Sagen um das Rheintal zwischen Drachenfels, Bopparder Rheinschleife, Loreley und dem Mäuseturm im Binger Loch.

Auf der Filmreise am Mittwoch, 21. November um 18.30 Uhr (Filmvorführung ab 19.00 Uhr) zeigt Rheindorf Ausschnitte aus diesem Leben am „Puls des Stroms“ im Zeitraffer.

Vom Kaiserreich bis zur heutigen Bundesrepublik, unter Einfluß rasanter wirtschaftlicher und technischer Entwicklungen sowie des nie gekannten Wandels in Politik und Gesellschaft.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

KiKo-Minis nehmen wieder Kinder auf

Noch Restplätze sind im betreuten Spielkreis des Kindertreff Kostheim e.V. (kurz KiKo) frei. Da einige Mini-Kinder überraschend in den nächsten Monaten in den Kindergarten wechseln, können wieder verschiedene Vormittage mit neuen Kindern (ab 22 Monaten) besetzt werden.

Bei den KiKo-Minis werden Kinder an zwei bis drei Vormittagen pro Woche von 7:30 bis 12:30 Uhr betreut. Durch den geregelten und strukturierten Spielkreis-Ablauf werden die Kinder sanft an das soziale Miteinander in der Gruppe gewöhnt und auf einen reibungslosen Übergang in den Kindergarten vorbereitet. Jahreszeitliche Feste, wie Fastnacht und Ostern, werden gemeinsam gefeiert.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Leserfrage:

Auf der Mainzer Rheinstraße ist Nachts Tempo 30 wegen "Lärmschutz". Darf ich mit meinem Elektroauto schneller fahren...???

(Na, wer weiß es...?)

zur Leserfrage vom 12.11.2018 :
Laut Auskunft der Verkehrsüberwachnug der Stadt Mainz, hier Frau Heinze, darf ich mit meinem Elektroauto, auch wenn es noch so leise ist, nicht schneller wie 30 kmh fahren, da ich sonst wegen Geschwindigkeitsübertretung geblitzt werde. Es ist somit egal wie leise ein Verkehrsmittel ist.

Johannes G.

 
E-Mail PDF

Die VHS-AKK informiert

Im Kleingruppenseminar „Es muss nicht immer Photoshop sein“ lernen die Teilnehmenden mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen GIMP und Raw Therapee eigene Bilder aufzupolieren.

Anhand von (eigenen) Bildbeispielen wird geübt, wie man Fotos verbessern kann, z. B. indem Farbwerte und Belichtungen korrigiert werden, Objekte freistellen, Bilder nachschärfen oder weichzeichnen, Porträts retuschieren, mithilfe von Ebenen Bildmontagen erstellen und Fotokollagen erzeugen.

GIMP und Raw Therapee sind kostenlos im Web verfügbar und können mit teuren Programmen wie Photoshop auf Augenhöhe mithalten. Im Weiteren soll das neu auf dem Markt erhältliche Affinity Photo vorgestellt werden, das für 55 Euro zurzeit erhältlich ist (ohne Abo) und sehr gute Kritiken erhält.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Totengedenkfeier am 18.11.2018, 11.00 Uhr auf dem Kasteler Friedhof

Der Vorstand des Vereinsrings Kastel bittet die Kasteler Bevölkerung und alle Vereine um zahlreiche Teilnahme an der Gedenkfeier.

Die Gedenkrede hält die Wiesbadener Stadtverordnetenvorsteherin und Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel.

Die musikalische Umrahmung wird von den Kasteler Musikanten, Katholische Kirchenmusik, Kastel durchgeführt.

Die Freiwillige Feuerwehr 1866 Kastel, DRK und VdK, sowie die Fahnenabordnungen der Kasteler Vereine tragen ebenfalls zur Gestaltung bei.

 


Seite 36 von 839
Regionale Werbung
Banner