Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
An die große Glocke gehängt
E-Mail PDF

Am Dienstag blitzt es in Kostheim

Die Hauptstraße in Kostheim wird am Dienstag von Blitzlichtgewittern erfüllt sein...

...wenn die Autofahrer nicht schön langsam fahren, was sie ja sollten!

Also Leute, spart Euer Geld und fahrt langsam, das ist sicherer für Euch und die Anderen, gelle...

Und nochwas: Das gilt auch "anderswo" es kann überall blitzen und einschlagen.

 
E-Mail PDF

...des "Ding" werd widder emol sauber gemacht

Wartung an der Bushaltestelle Brückenkopf Kastel

Das Tiefbau- und Vermessungsamt plant die jährliche Wartung und Reinigung des "Folgekostengenerators", genannt "Membrane", an der Bushaltestelle am Brückenkopf in Kastel von Montag, 10. August, bis Freitag, 14. August, durchführen zu laßen.

Die Arbeiten im Innenraum der Bushaltestelle werden in den Nachtstunden durchgeführt. Im Außenbereich wird am Mittwoch, 12. August, und Donnerstag, 13. August, gearbeitet.

Dafür ist eine einspurige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Mainz am 12. August und in Fahrtrichtung Wiesbaden am 13. August, jeweils von 9 bis 15 Uhr, erforderlich.

Die Bushaltestelle kann uneingeschränkt genutzt werden...

 
E-Mail PDF

Repair-Cafe AKK lädt ein

Hiermit lädt das Repair-Cafe AKK alle Bürger zum nächsten Treffen ein – geöffnet ist es am Samstag, den 8. August von 10 - 13 Uhr im Untergeschoß des Bürgerhauses in Kastel, Zehnthofstr. 41.

Dort können kostenlos Elektrogeräte, Spielzeug, Fahrräder, Kleidung etc. repariert und Batteriewechsel bei Armbanduhren durchgeführt werden...

 
E-Mail PDF

Magenza - das jüdische Mainz

Führung von Geographie für Alle am Sonntag, 9. August 2020, Treffpunkt: 14:30 Uhr, Heunensäule auf dem Marktplatz
 
Magenza war einst der Inbegriff jüdischer Gelehrsamkeit und Kultur in Europa. Anhand der Relikte des barocken jüdischen Ghettos, von Denkmälern und Fragmenten der zerstörten Hauptsynagoge erinnert die Historikerin Kathrin Dupré an Glanz und Elend von 1000 Jahren jüdischen Daseins in Mainz.

Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wird gebeten.

 
E-Mail PDF

Die Mainzer Wallanlagen – Vom Festungsring zum Grüngürtel

Kostenlose Führung von Geographie für Alle am Sonntag, 2. August 2020, Treffpunkt: 14.50 Uhr, Ecke Salvatorstraße/Zitadellenweg, oberhalb des Römischen Theaters.

Ausgehend von der historischen Entwicklung der heute denkmalgeschützten Wallanlagen wird anhand von alten Fotos und Karten gezeigt, wie die Bastionen und Gräben der einstigen Festungsstadt in eine „grüne Lunge“ und höchst attraktive, vielseitige Erholungslandschaft umgewandelt wurden.

Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wird gebeten.

 
E-Mail PDF

Vom mittelalterlichen Spa zur High-Tech-Medizin

Rundgang von Geographie für Alle am Samstag, 25.07.2020 um 16:00 Uhr

Treffpunkt: Jockel-Fuchs-Platz - Dauer: ca. 1,5 Std.

Der Rundgang durch die Altstadt stellt vor, wie sich die medizinische Versorgung der Mainzer Bevölkerung im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat.

Anmeldung erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Seite 1 von 372
Regionale Werbung
Banner