Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
An die große Glocke gehängt
E-Mail PDF

Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Beutel

Oberbürgermeister Jens Beutel lädt wieder alle interessierten Mainzerinnen und Mainzer zu seiner Bürgersprechstunde ein. Sie findet am Mittwoch, 10. August 2011, Rathaus Mainz (Jockel-Fuchs-Platz 1: Louisville-Zimmer) statt. Von 16.30 bis 18.00 Uhr besteht die Gelegenheit, im direkten Gespräch mit OB Beutel persönliche Anliegen zu besprechen, Anregungen zu geben, Probleme zu erörtern oder sich über aktuelle Entwicklungen in der Stadt zu informieren. All jenen, die am Mittwoch keine Gelegenheit haben, die Bürgersprechstunde aufzusuchen, steht das Bürgerberatungsbüro im Rathaus Mainz (Jockel-Fuchs-Platz 1, Zimmer 249, Telefon: 12-21 13) während der Bürozeiten (montags bis donnerstags 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, sowie freitags 08.00 bis 13.00 Uhr) zur Verfügung.
 
E-Mail PDF

Ferienkartenzeit heißt Familien-Jazz-Picknick im Volkspark

Eins, zwei drei: Ferienkartenzeit heißt Familien-Jazz-Picknick im Volkspark - Amt für Jugend und Familie organisiert beliebtes familiäres Event seit mehr als 25 Jahren / Zum Dritten ‚Omega Bone Quintet’

Familien-Jazz-Picknick Nr. 3 und damit das Ende der diesjährigen Veranstaltungsreihe rückt in Reichweite. Seit über 25 Jahren organisiert das Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz während der Sommerferien im Rahmen der Ferienkarte die Familien-Jazz-Picknicks im Volkspark. In der Regel sind es drei Sonntags-Veranstaltungen im zweiwöchigen Abstand.

Zum festen Standard gehören Live Jazz-Musik, ein buntgemischtes Kinderprogramm mit vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen sowie interessanten Angeboten im Kreativbereich (z.B. Malschaukel und Air-Brush-Tattoos) und natürlich die Möglichkeit, zu grillen. Mitzubringen sind einzig eigenes Grillgut und Getränke. Grills sind vor Ort vorhanden.

Familien-Jazz-Picknick Nr. 3 mit ‘Omega Bone Quintet’

Am Sonntag, 07. August 2011, 11.00 bis 14:30 Uhr, findet im Volkspark das dritte und letzte Familien-Jazz-Picknick (dieses Jahres!) statt. Das Meistern der Vielfalt ist eines der Markenzeichen des ‚Omega Bone Quintets’. Über eine erstaunliche Bandbreite verfügend, besticht diese Band nicht nur mit ihrem stilistischen Reichtum, sondern auch mit dem großen Repertoire von über 100 Songs. Jazzstandards aus der Zeit der 30er bis 60er Jahre, Blues, lateinamerikanische Stücke und natürlich auch Pop und Soul bietet das ‚Omega Bone Quintet’ in exzellenter musikalischer Qualität.

Begleitet wird die Sängerin Omega Bone von hochkarätigen und renommierten Jazz-Musikern des Rhein-Main Gebiets: Dr. Jörg Heuser (Gitarre), Sascha Feldmann (Bass), Thomas Bachmann (Saxophone) und Patrick Leussler (Schlagzeug).

 

Rund um die Musik gibt es in familiärer Atmosphäre ein buntgemischtes Programm mit Kreativangeboten, vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen für große und für kleine Menschen, für jung und alt, behindert und nichtbehindert, die Spaß machen und die Phantasie anregen. Die Kinder können die verschiedenen Kreativ- und Spielstationen ausprobieren, durch einen Go-Kart-Parcours fahren und viele andere Kinder zum gemeinsamen Spielen treffen.

Es besteht die Möglichkeit zu grillen. Nur Grillgut und Getränke sind mitzubringen. Grills sind vorhanden.

 
E-Mail PDF

Aktueller Büchertisch: Konrad Duden

Vor 100 Jahren, am 1. August 1911, starb Konrad Duden, der mit seinem „Orthographischen Wörterbuch“ die Grundlage für eine einheitliche deutsche Rechtschreibung schuf. Die Wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz (Rheinallee 3 B) präsentiert aus diesem Anlass vom 1. bis zum 20. August 2011 einen Büchertisch mit aktueller Literatur rund um Fragen zur deutschen Sprache.

Öffnungszeiten der Ausleihe:      Montag bis Samstag               09.00 bis 12.30 Uhr
                                                    Montag bis Donnerstag          14.00 bis 18.00 Uhr.

 
E-Mail PDF

Vollsperrung der Kreuzung ‚An der Goldgrube / Freiligrathstraße’

Mainz-Oberstadt: Vollsperrung der Kreuzung ‚An der Goldgrube / Freiligrathstraße’

Verkehrsführung/Umleitung stadteinwärts von der Geschwister-Scholl-Straße und Pariser Straße aus kommend

Von Montag, 01. August 2011, ab 05.00 Uhr, bis Freitag, 05. August 2011, 13.00 Uhr, wird die Kreuzung ‚An der Goldgrube / Freiligrathstraße’ wegen Asphaltarbeiten komplett gesperrt:

  • Verkehrsführung/Umleitung stadteinwärts von der Geschwister-Scholl-Straße und der Pariser Straße aus kommend: Pariser Straße, Gaustraße. Eisgrubweg, Windmühlenstraße
  • Verkehrsführung/Umleitung stadteinwärts von Weisenau kommend: An der Goldgrube, Jägerstraße, Am Fort Elisabeth, Fichteplatz.
  • Verkehrsführung/Umleitung stadtauswärts von der Langenbeckstraße/An der Philippsschanze: Pariser Straße, Geschwister-Scholl-Straße, Emy-Roeder-Straße, Hechtsheimer Straße, An der Goldgrube.
  • Verkehrsführung/Umleitung stadtauswärts von der Windmühlenstraße: Am Fort Elisabeth, Pariser Straße
 
E-Mail PDF

Führungen durch den Rosengarten im Mainzer Stadtpark

Führungen durch den Rosengarten im Mainzer Stadtpark

Nach dem großen Zuspruch an Besucherinnen und Besuchern im letzten Jahr veranstaltet das Grünamt der Stadt Mainz auch in diesem Jahr wieder einige Führungen im Mainzer Rosengarten. Die Teilnahme ist wie im letzten Jahr kostenlos, es wird aber im Anschluss an jede Veranstaltung eine Sammelbüchse für Spenden herumgehen. Damit wird die Idee einer Teilnehmerin aufgegriffen, deren Anliegen es ist, dass der kleine Brunnen in der Mitte des Gartens wieder instand gesetzt wird. Treffpunkt ist der Rosengarten im Stadtpark, oberer Eingang. Infos unter Tel.:  06131/12-33 21, www.mainz.de  www.mainz.de  Die nächste Führung am Dienstag, 02. August 2011, 18.00 Uhr trägt den Titel „Rote Rosen“.

 
E-Mail PDF

Wandertag in Wiesbaden

Im Rahmen der 44. Wiesbadener Wandertage 2011 führt der Rhein-Taunus-Klub Wiesbaden am Sonntag, 31. Juli, in Verbindung mit dem Sportamt der Landeshauptstadt Wiesbaden eine Wanderung durch. Start und Ziel ist an der Nerobergbahn, erreichbar mit der ESWE Linie 1, Haltestelle „Nerotal“. Gestartet werden kann zwischen 8 und 13 Uhr; Zielschluss ist um 16 Uhr.
 


Seite 600 von 603
Regionale Werbung
Banner