Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Der MGV Kostheim 1844 feiert weiter...

...mit einem besonderen Jubiläumsknaller!

Wer Comedy, Musik und viel Freude erleben will, der muß am Samstag, 12. Oktober zum Bürgerhaus nach Kostheim kommen.

Hier erwarten Sie „Ass Dur“, Musik und Comedy, bekannt vom Fernsehen, der Bauchredner Peter Kerscher mit seiner charmanten Partnerin Dolly und Michael Messermann mit einer Comedy Artistik Show.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Helmut Anspach 90

Der AC Kostheim gratuliert Helmut Anspach, der am 19.September seinen 90. Geburtstag feiert.


Helmut Anspach kam mit 17 Jahren zum Verein und konnte in der ersten Mannschaft von 1953 – 1958 viele Bezirks- und Landesmeisterschaften gewinnen. 1954 besiegte er die gesamte deutsche Ringerelite im Leichtgewicht. 20 Jahre aktiver Ringer und auch als Trainer erfolgreich tätig, war er immer ein Vorbild für den Verein.

In den Beirat des Vorstandes wurde er 1950 gewählt ,war in verschiedenen Funktionen tätig und konnte mit vielen guten Ideen aufwarten. Zum zweiten Vorsitzenden des AC Kostheim wurde er 2003 gewählt und immer mit Rat und Tat stets greifbar. Zuletzt war er sportlich aktiv in der Gymnastik-Seniorengruppe, die seit 7 Jahren von Reinhold Schmelz geleitet wird.

Auch heute noch sucht er das gesellige Beisammensein bei seinen Gymnastik-Senioren. Die gesamte Vorstandschaft wünscht alles Gute für die Zukunft und sagt „Danke“ für Deine überragenden Leistungen und Verdienste.

(Reinhold Schmelz)

 
E-Mail PDF

KCV-Weinbergsfahrt mit viel Stimmung

Winzer Erich Burkl macht’s möglich...

Auf Einladung des Kostheimer Winzers Erich Burkl traf sich eine KCV-Abordnung am 13.09. bei seinem Weingut.

Zunächst wurde mit einem perlenden Glas Sekt (eigenes Erzeugnis) ein Prosit auf den KCV angestimmt. Traktorbewaffnet bewegten sich die Planwagen durch die Kostheimer Gemarkung.

An Ort und Stelle gab es auch kundige Erklärungen vom Winzer mit gepflückten Traubenperkel vom Grauen Burgunder -Merlot - Chateau- von seinen Rebstöcken.

Die interessierten Mitreisenden konnten sich auch vom diesjährigen Traubenbestand überzeugen. Mitunter mußten auch unterschiedlich bis zu 20% Sonnenbrand an den Reben registriert werden, wies Erich Burkl mit Bedauern hin.

Natürlich wurde auch Verpflegung mit Fleischwurst, Brötchen, sowie Spundekäs mit Brezel angeboten, die der Hunger der weinanimierten Mägen stillen halfen.

Verursacht durch Weiss- und Rotwein-Flaschen aus eigenem Anbau. Im Gutsausschank Burkl endete die fröhliche 2-Stunden-Rundfahrt, wo sich die Exkursions-Teilnehmer noch lange zu einer illustren Gesellschaft vereinigten.

KCV-Chef Thomas Gill dankte mit viel Lob für die vorzügliche Organisation dem verdienstvollen KCVler Erich Burkl und dem Initiator KCV-Vize Roberto Fardi.

(Herbert Fostel) - Foto: Roberto Fardi

 
E-Mail PDF

KMV-Sommerfest in weinseliger Atmosphäre

555 Euro-Spende an „Traumfänger – nähen für die Kleinsten und Schwächsten“

Am 14.09. konnte Präsident Claus-Toni Bertram im urigen Rebenhof in Hechtsheim zahlreiche Aktive und Vereinsrepräsentanten, sowie den Kasteler Vereinsring-Vorsitzenden Josef Kübler und den Kasteler SPD-Fraktionsvorsitzenden Klaus Beuermann, herzlich willkommen heißen.

Casino zum Frohsinn/Katholischer Männerverein wurde 1866 gegründet und ist die älteste Kasteler Korporation.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

TSG 1846 Kastel

G1-Jugend viel Fußball-Spaß mit neuem Trainerteam
 
Das neue Trainerteam Dominik und Ibo ist mit großem Engagement dabei den Jungs und Mädchen der G1-Jugend das Fußballspielen mit viel Spaß auf dem Rasen beizubringen.

Ballführung und Spiele mit dem Ball stehen bei den Trainern hoch im Kurs. Unterstützt von einer ganz tollen Elternschaft fühlen sich die jungen Fußballer der G1-Jugend des Jahrgangs 2013 sichtlich wohl auf dem Platz.

Nach dem Spieletag bei der Spvgg. Amöneburg freuen sich nun alle auf die Pflichtspielrunde im Kreis Wiesbaden.
 
(Heggemann) - Foto: TSG

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Tag der Rheinreinigung 2019

Das über allem stehende internationale Motto der Rheinreinigung 2019 lautete: „Zusammen machen wir den Rhein sauber, von der Mündung bis zur Quelle“.

Alleine schon die Länge des Rheins mit 1.233 km von der Quelle Graubünden (Schweiz) bis zur Mündung Rotterdam (Niederlande) machte die diesjährige Aktion zu einer Art länderübergreifenden Großveranstaltung.

Schon im vergangenen Jahr hatten sich 5 Länder, die selbst am Flußlauf des Rheins liegen, an dieser Aktion mit mehr als 10.000 Menschen beteiligt. Für das Jahr 2019 erhoffen sich die Initiatoren die 20.000er- Grenze zu knacken.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 409
Regionale Werbung
Banner