Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Vorschau auf die neue Tischtennissaison

Mit insgesamt fünf Erwachsenenmannschaften wird die Tischtennisabteilung des Turnvereins Kostheim in die neue Verbandsrunde 2017/2018 starten. Erfreulich ist dabei, daß neben den vier Herrenmannschaften nach langer Zeit auch wieder eine Damenmannschaft an der Start gehen wird.

Die Damenmannschaft wird in einer gemeinsamen Kreisliga der Tischtenniskreise Wiesbaden und Main-Taunus auf Punktejagd gehen. Dabei darf man gespannt sein, wie sich die Damen in ihrer ersten Saison schlagen werden.

Verstärkt durch die Jugendspielerin Vivien Habel an der Spitzenposition sollte das Quartett – ergänzt durch Nora Kruse, Britta Eisgrub und Sara Louise Otto – in der Lage sein, den einen oder anderen Zähler einzufahren.

Das Team startet am Freitag, den 08.09.2017 um 20.15 Uhr im TVK-Sportzentrum gegen den TSV Vockenhausen in die Punkterunde.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Popcorn gibt Konzert

 
E-Mail PDF

MGV „Kostheim“ 1844 singt im EVIM-Seniorenzentrum

Der Chor mit seinem Dirigenten Gerhard Wöllstein war Gast im EVIM-Seniorenzentrum Kostheim. Der 1. Vorsitzende Michael Heinz begrüßte die zahlreichen Besucher und wünschte einen vergnüglichen Nachmittag, dann stimmte der Chor das 1. Lied an.

Die Auswahl der Titel war für das Publikum genau richtig, die meisten waren bekannt und konnten mitgesungen werden. Musikalisch gingen die Senioren gemeinsam mit den Sängern auf die Reise, man fuhr „Hoch auf dem gelben Wagen“ und ließ „Die bunten Fahnen“ wehen.

„Das Wandern ist des Müllers Lust“ und „Kein schöner Land in dieser Zeit“ wurde noch gemeinsam gesungen, dann setzte der Chor sein Programm, unter anderen mit Songs von Udo Jürgens fort.

Nachdem die Heimleiterin, Frau Petra Hund, dem Chor mit einem Weinpräsent für einen schönen Nachmittag gedankt hat, wurde eine Zugabe gewünscht. Selbstverständlich erfüllten die Sänger diesen Wunsch.

Mit dem bekannten Song „Über 7 Brücken mußt du geh'n“ verabschiedete sich der MGV „Kostheim“ 1844 und bedankte sich bei den Seniorinnen und Senioren für das Mitsingen. Wir kommen gerne wieder!

(Jutta Strohm)

 
E-Mail PDF

KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans sponsert KFV 06 mit Spielbällen

Beim erfolgreichen Punktspiel - Start gegen FSV Schierstein 08 (3:1 (2:0)) in der Kreis-Oberliga Wiesbaden, im 06er-Stadion, waren auch der Unternehmer und KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans mit seiner Ehefrau Manuela Matz, als glücksbringende Sponsoren anwesend.

„Viele Volltreffer“, wünschte der KCK-Präsident den Gelb-Schwarzen bei ihren Punktspielen.

06er Ehren-Pressesprecher Herbert Fostel konnte auch das Mainzer Unternehmer-Ehepaar für den neu formierten Jugend-Förder-Club für die aufstrebende 06er-Fußball-Jugend gewinnen.

Beim „ältesten Kasteler Fußball-Verein“, will Jugendleiter Michael Klinkel die Weichen wieder kontinuierlich auf erfolgreiche Zeiten stellen.

(Herbert Fostel) - Foto: Marita Klemt

 
E-Mail PDF

KFV-06 Vorstand gratuliert zur Neueröffnung

Griechisches Restaurant „Zum Nico“

Der griechische Gastronom Nico konnte mit seiner Ehefrau als erste Gratulanten zur Neueröffnung am 11. August, die 06-Vorstandsmitglieder – in der Witz 10 (KFV 06 –Vereinsheim) in Kastel, herzlichst willkommen heißen.

Das Restaurant zaubert in allen Facetten Hellas, ein Stück Griechenland nach Kastel. Ein Hauch vom Udo Jürgens – Evergreen: „Griechischer Wein ist – So wie das Blut der Erde – Komm´,  schenk dir ein...“ vermittelt stimmungsvoll in den hell gestrichenen Gasträumen mit dezenten roten Vorhängen viel Urlaubs-Flair.

Auch ein gemütlicher Biergarten lädt ein. Verlockende Speise- und Getränkeangebote machen neugierig.

(Herbert Fostel) - Foto: Privat

 
E-Mail PDF

Der Jahrgang 1950-51 Kostheim lädt zum „End-Sommer-Grillfest 2017“ ein

Am Samstag, den 2. September 2017, ab 15.00 Uhr auf dem TVK-Sportplatz, Maaraue, Lesselallee, lädt der Jahrgang 1950-51 Kostheim seine Mitglieder zum „End-Sommer-Grillfest 2017“ ein.

Jeder kann seinen Partner willkommen mitbringen. Wichtig ist die Anmeldung, denn für die Vorbereitungen soll ja alles passen.

Zur Einstimmung gibt es ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 17.00 Uhr steigt dann die gemeinsame Grillfete.

Der Jahrgang 1950-51 Kostheim wünscht sich für seine Mitglieder gutes Wetter und froh gesinnte Laune und einen wunderschönen Sommer-Abschluss 2017.

 


Seite 1 von 327
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Heißen Teig­waren "Teig­waren", weil sie vorher Teig waren?

Banner