Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Emotionale Jahresabschlußfeier der SPD

Jubilarenehrung im Kasteler Bürgerhaus - Bericht der Delegierten über den Parteitag

Traditionell beging der SPD Ortsverein Kastel/Amöneburg am 16. Dezember seine Jahresabschlußfeier im Kasteler Bürgerhaus.

Mit Dr. Patricia Eck und Dennis Volk-Borowski waren auch die frisch gewählten Kandidaten für die Landtagswahl 2018 anwesend.

Beide SPD Spitzenkandidaten setzen sich ein für eine bessere Bildungspolitik, mehr bezahlbaren Wohnraum und sprechen sich für eine Ablösung der schwarz-grünen Koalition aus.

Darum sollen auch 700 Stellen in der Schulsozialarbeit optimiert werden sowie Forcierung der Intergrations-Aktivitäten landesweit.

Rainer Schuster zeigte sich sehr zuversichtlich, daß von den Landtagskandidaten entscheidende Impulse in ihren Wahlkreisen auslösen werden.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Stilvolle VdK-Weihnachtsfeier im Kasteler Bürgerhaus

Vorsitzende Anneliese Kern vom VdK-Ortsverband Kastel-Amöneburg konnte wieder zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste zu der traditionellen Weihnachtsfeier am 17. Dezember im Kasteler Bürgerhaus herzlich begrüßen.

Die Vorsitzende hob die sozialen Dienstleistungen vor Ort und das reiche Angebot geselliger und kultureller Aktivitäten hervor, die mit viel ehrenamtlichen Engagement vorgenommen werden.

Hier in Kastel und Amöneburg ist der VdK für viele Menschen ein wichtiges Instrument, getreu dem Leitbild: „Wir laßen keinen allein! – Für uns ist jeder wichtig!“ Mit Nachdruck wies die Vorsitzende auf zunehmende Armut in der Bevölkerung hin, viele Bürger sind auf Lebensmittel-Spenden der Tafel angewiesen.

Dazu ihr Appell an die Politik: „Armut zu bekämpfen, den sozialen Wohnungsbau zügig anzugehen und für das soziale Wohl für Alle einzutreten!“
Übereinstimmend gab es viel Lob und Anerkennung für das unglaublich starke ehrenamtliche Engagement. Auch die Nadelstiche an die Politik, die oft „Salz in der Wunde“ sind, gehörten zum Tenor.

Mit gefüllten Briefchen zeigten OB Sven Gerich, Sozialdezernent Christof Manjura, CDU-MdB Ingmar Jung, Mainzer AKK-Beauftragter Horst Maus solidarische Flagge für den VdK-Ortsverband. Die Grüße des Kasteler Vereinsrings überbrachte Vorsitzender Josef Kübler.

VdK-Landesvorsitzender Paul Weimann wies auf die große Bedeutung und den Aktionsradius des Sozialverbandes VdK hin, und dankte Anneliese Kern mit ihrem Vorstand für den immensen Einsatz.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Zauber der Weihnacht in der Lünette Hochheim

06er Aktive demonstrieren solidarisch Stärke durch Geschloßenheit

Beim „Weihnachtstreffen am 16.12.2017 in der 06er Wohlfühloase im historischen Gewölbekeller demonstrierte die 1. Und 2. Mannschaft nicht nur auf den Sportfeldern ihre kompakte Geschloßenheit.

Vorsitzende Gabriele Klinkel begrüßte die Aktiven mit Angehörigen, Trainer und 06er Fan-Gruppe, sowie Jugendleiter Michael Klinkel mit seinem Jugendausschuß.

Chef-Trainer Christian Neumann, wird auch für die Saison 2018/19 weiterhin als erfolgreicher Coach zur Verfügung stehen! Er dankte seinen Schützlingen für ihren Einsatz und dem Vorstand, Sponsoren und Fans für ihre tatkräftige Unterstützung.

Trainer der 2. Mannschaft Steffen Künz dankte ebenfalls emotional für das solidarische „Miteinander – Füreinander“. Ehren-Pressesprecher Herbert Fostel trug humorvoll und mit besinnlich leisen Tönen eine Kurzgeschichte vor.
Mit der Erkenntnis: „Ohne Christkindche gäb‘s kää Weihnacht..“.

Nach einem opulenten warmen Büfett, leckeren Desserts und gehaltvollen Getränken wurden Präsente von der 1. Und 2. Mannschaft durch die Spielführer Fabio Taleradio und Vincent Hacketat an Offizielle und Fans verteilt.

06-Chefin Gabriele Klinkel dankte ebenfalls mit Aufmerksamkeiten u.a. an Trainer sportlichen Leiter Hasan Yoslun und an Vorstand.

Herbert Fostel überraschte das Vorstandsteam mit Gaben und lobte die akribische und seriöse Vereinsführung. Schwarz-gelbe Nostalgie wurde geboten mit einem Archivfilm vom ARD-Fernsehen über die legendären „Oberliga Hessen Zeiten“ mit dem unvergessenen Nationalspieler und Trainer Lothar Emmerich in den glorreichen 80iger Jahren der KFV 06.

Initiator-Torwart-Trainer Tobias Mohr sorgte für viel Wehmut und auch Stolz beim Zeitzeugen Ehrenmitglied Herbert Fostel. Stimmungsvoller Höhepunkt waren auch in diesem Jahr die „06-Tenöre“ der 1. und 2. Mannschaft mit ihren Chorälen zu „Last Christmas“ und „Kling Glöckchen“, da kam viel Vorfreude auf Weihnachten auf!

(Herbert Fostel) - Foto: Marita Klemt

 
E-Mail PDF

Besinnliche „Mainzelmännchen“ in glanzvoller Adventsstimmung

Alle Jahre wieder lädt der unermüdliche Mainzelmännchen-Chef Wolfgang Schneider, der zweitältesten fastnachtlichen Gesangsgruppe in der hiesigen Region, zur traditionellen Weihnachtsfeier auf dem Firmengelände in Kostheim ein.

Am 15. Dezember trafen sich die verschworenen Sänger mit ihren Angehörigen, Freunden und Ehrenmitglied Norbert Fritsch zu einem warmen Buffett mit allem Komfort und manch gehaltvollen Tröpfchen in herrlich-festlich dekorierten Räumen.

Besinnliche weihnachtliche Gesangseinlagen wurden ebenfalls mit Hingabe vorgenommen. Zum Abschied überraschte „Boss“ Wolfgang Schneider seine Gästeschar mit gefüllten Nikolaus-Tüten.

(Herbert Fostel) - Foto: Peter Stoiber

 
E-Mail PDF

Spitzenprogramm zur Weihnachtsfeier des VdK Ortsverband Kostheim

Am Sonntag, den 10.12.2017 war Weihnachtsfeier beim VdK Ortsverband Kostheim angesagt und hierzu wieder ein Spitzenprogramm  präsentiert.

Der plötzliche Wintereinbruch mit viel Schnee und glatten Straßen sorgte leider dafür, daß der gesamte Programmablauf neu organisiert werden mußte und viele ältere Besucher das gesundheitliche Risiko zu hoch war um sich aus dem Hause zu begeben.

Trotzdem fanden sich noch eine Vielzahl von netten, freudigen und weihnachtlich eingestimmten Gästen zur Weihnachtsfeier des VdK Ortsverband Kostheim ins Bürgerhaus in der Winterstraße ein.

Der Vorsitzende Dieter Schiffler ging in seiner Festtagsrede auf die gesamte Problematik von hilfsbedürftigen Menschen und auf die zu bewältigenden Aufgaben des VdK umfassend ein.

Er wies in seiner Rede auch auf die Werthaltigkeit des VdK in seinen Strukturen und dem Motto „wir lassen keinen allein“  intensiv ein.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

KCK himmlischer Botschafter

Bei der glanzvollen Weihnachtsfeier im Mainzer Favorite-Parkhotel konnte der geniale Initiator Präsidiumsmitglied Andreas Mayer mit einem effektvollen “KCK-Gute-Wünsche Bäumchens“ brillieren.

Mit bunten Wollfäden ist das Pyramiden-Bäumchen geschmückt. Dazu die Club-Botschaft zur Weihnacht:
„Jeder hat was einzubringen, diese Vielfalt-wunderbar. Viel Gedanken-gute Wünsche. Frohe Weihnacht- KCK“!

(Herbert Fostel) - Bild: Klaus Lehne

 


Seite 1 von 346
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Wenn die Temperaturen um den Gefrierpunkt schwanken, haben sie dann vorher getrunken?

Banner