Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Heinzelmännchen in der Stadtteilbibliothek

Obwohl die Stadtteilbibliothek Kastel noch im Winterschlaf über den Jahreswechsel lag, fanden sich am Samstagmorgen dort zu ungewöhnlicher Uhrzeit bereits ein paar Personen ein, deren Kleidung schon am frühen Morgen mit Farbtupfen aller Couleur versehen war.

An Equipment brachten Sie Farbeimer, Pinsel, Folie, Klebeband, Farbrollen etc. mit. Gute Geister aus dem Förderverein der
Stadtteilbibliothek hatten bereits vorher Regale zusammengerückt und abgedeckt, sodaß der farbtechnischen Instandsetzung des Bibliotheksraumes nichts mehr im Wege stand.

Fenster, Steckdosen, Türrahmen, elektronische Bauteile wurden abgeklebt und dann die übrigen Flächen farbtechnisch aufgefrischt und dadurch heller und freundlicher gestaltet. Drei Säulen im Eingangsbereich wurden farbig hervorgehoben, alle anderen Flächen neu geweißt. Vor allem die große Deckenfläche erforderte dabei ganze Arbeit mit Auswirkung auf Bizeps und Haupthaar.

Was mag dort wohl vorgegangen sein und wer waren die Protagonisten? Der CDU-Stadtbezirksverband hat sich auf die Fahnen geschrieben, in loser Abfolge immer mal wieder ein „soziales Projekt“ zu stemmen. Die vier Fraktionsmitglieder im
Ortsbeirat haben sich in diesem Jahr die Stadtteilbibliothek vorgenommen. Initiiert wurde die Aktion durch den Förderverein der Stadtteilbibliothek.

 
E-Mail PDF

KCK zeigt Flagge im 75. Jubiläumsjahr

In Kastel wird die närrische Flaggenhissung bereits seit vielen Jahren in den ersten Tagen des Januars vorgenommen.

Bei diesem Ritual bekennt sich der Karneval-Club-Kastel (KCK) auch zu seinen Kasteler Wurzeln. Trotz Saalfastnacht- Abstinenz, bedingt durch das Corona-Virus, will der KCK in seinem 75. Jubiläumsjahr, mit der traditionellen Flaggenhissung farbenfrohe Hoffnungsschimmer für Lebensfreude und Tradition verbreiten.

Am „Brückenkopf“ wehen bereits zwei riesige imposante Flaggen des KCK, sowie mit anderen hiesigen Kooperationen am Kasteler Bürgerhaus. Es wurde auch am „Kasteler Babbeleck“ gegenüber dem „Rolf-Braun-Haus“ die vierfabbbunte Fahne unter dem Kommando von KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans mit Laudator Geschäftsführer Bardo Frosch, hochgezogen...

 
E-Mail PDF

Absagen - Absagen - Absagen...

Absagen für die Saal-Fastnacht 2022 in AKK

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen mit Impfdurchbrüchen ist erhöhte Vorsicht geboten. Diese Fakten haben die KCV-Führung bewogen, ihre Jubiläums-Fastnacht „ 9x11 man glaubt es kaum – der KCV ein Fastnachtstraum“ in der Kampagne 2022 zu stornieren.

Der KCV will seinen Aktiven und Gästen keinen unberechenbaren Gefahren aussetzen. Das vorgesehene Kampagne-Motto soll aber nicht als unerfüllter Fastnachtstraum in Erinnerung bleiben. Dank treuer Sponsoren wird eine gebührende „Jubiläums-Ausgabe“ für die interessierte Öffentlichkeit - rechts und links des Rheins – publiziert.

Ebenfalls hat das Präsidium der Kasteler Jokus- Garde ihre Landsknechtsitzung, sowie Funzelsitzungen im Gardeheim in der Reduit abgesagt.

Die traditionelle Kostümsitzung des Kostheimer Gesangsverein „Liedertafel“ am 04.02.2022 im Kostheimer Bürgerhaus kann auch nicht stattfinden...

(Herbert Fostel)

 
E-Mail PDF

KCK sagt Veranstaltungen ab

Für den Karneval-Club Kastel (KCK) ist es seit Gründungszeiten selbstverständlich seinen Aktiven als “Dankeschön“ ein paar nette Stunden zu bereiten. Dies geschieht in vielfältiger Art und Weise. Dazu zählen auch die stilvollen Weihnachtsfeiern im Lichterglanz und Tannenduft.

Aufgrund der kontinuierlich steigenden Infektionszahlen und die dringenden Appelle, seitens der politischen Verantwortungsträger, zwischenmenschliche Kontakte einzuschränken, hat das Präsidium dazu bewogen, die diesjährige Weihnachtsfeier abzusagen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

KJG-Ordensfest im Gardeheim

Alle Jahre wieder findet das Aktiven-Ordensfest der Kasteler Jokus-Garde mit verdienten Beförderungen und Kampagneorden im Vereinsheim in der Reduit statt.

Diesmal konnte Gardepräsident Andreas Günther den verdienstvollen Generalfeldmarschall der Garde Josef „Seppl“ Kübler und seine treuen Streiter des „närrischen Heeres“ herzlichst mit einem dezenten „Helau“ begrüßen. Zunächst wurden Gardisten mit dem „goldenen Verdienstorden des Gardepräsidenten“ ausgezeichnet:

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

KCV-Großer Rat - Traditionelles Treffen im Rheingau

Es gehört zum gesellschaftlichen Brauch, beim Kostheimer Carneval Verein um den 11.11., mit seinen fördernden Großen Ratsmitgliedern zu einem Gala-Menue im festlichen Rahmen im Weinhaus Sinz in Frauenstein einzukehren.

Diesmal in Form zu 2-G Regularien. KCV-Präsident Thomas Gill konnte die Teilnehmerschar herzlich begrüßen. Darunter, aus der Schweiz angereist, das verdienstvolle „Große Ratsmitglied“ Fritz Jost. Es war ein harmonisches und informatives Treffen, auch im Hinblick auf die 9 x 11-jährige Jubiläums-Kampagne 2022.

„Große Ratssprecher“ Dr. Michael Germann, direkt aus Teneriffa eingeflogen, komplettierte noch in den Abendstunden die illustre Gesellschaft. KCV-Chef Thomas Gill wies auf die geplanten Sitzungstermine hin.

Weiterlesen...
 


Seite 10 von 436
Regionale Werbung