Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Akkordeon-Club Kastel - Musikalische Frühlingsgrüße

11. Akkordeonale im Kasteler Bürgerhaus, Sonntag, 31.März, um 16:00Uhr. Einlass: 15:00 Uhr, Eintritt frei!

Mit musikalischen Frühlingsgrüßen will zum 11. Mal in Folge Mentor und Dirigent Willi Winter mit seinen 21 Musikern (8 der Virtuosen haben bereits das achtzigste Lebensjahr überschritten!) wieder die Besucher mit einem bunten Strauß von Schlagern, Operetten, Musicals, volkstümlichen Melodien sowie zündender Tanzmusik aus den 50er Jahren berauschen.

Die Musikanten setzen mit viel Perfektion und Leidenschaft das Zitat des französischen Schriftstellers Victor Hugo fabelhaft um: „Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Am Aschermittwoch fing er an – bei den Roten Husaren Kostheim

Kostheim, 06.03.2019

Oliver Zeuner, ehemaliger Generalfeldmarschall der Schwarzen Husaren Mainz, kehrt nach zweijähriger Abstinenz in die Mainzer Fastnacht zurück.

Er übernimmt ab sofort den Posten des Senatssprechers der Roten Husaren Kostheim. Fortan kümmert sich Oliver Zeuner um die Fördermitglieder der Garde, deren Anzahl stetig wächst.

Als Grund für sein neues Engagement gibt er an, „daß es schon beachtlich ist, welche positive Entwicklung die Roten Husaren unter ihrer Präsidentin und dem neuen Vorstand in den letzten Jahren hingelegt haben“.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Stellungnahme des Kostheimer Carneval-Verein 1923 e.V.

Aufgrund unüberbrückbarer Kompetenzdifferenzen sah sich der geschäftsführende Vorstand des KCV veranlaßt, sich vom bisherigen Sitzungspräsidenten Toni Oestereich zu trennen.

Der Kostheimer Carneval-Verein 1923 e.V. dankt dem Ehrenvorsitzenden für seine jahrzehntelange Verbundenheit.

Der geschäftsführende Vorstand, März 2019

 
E-Mail PDF

Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel (GHK)

Saisonbeginn im Museum Castellum mit Ausstellungseröffnung

Mit einer sehenswerten Ausstellung mit dem Titel „Kasteler Impressionen“ beginnt am Sonntag, dem 17. März 2019, um 11.00 Uhr, die Museumssaison im Museum Castellum in der Reduit am Kasteler Museumsufer.

Die Gesellschaft konnte die Kasteler Bürgerin und Künstlerin Christiane Bauer für diese Ausstellung gewinnen. Christiane Bauer, geboren in Mainz und aufgewachsen in Kastel, absolvierte ein Studium der Biologie und der Anthropologie in Mainz und den USA.

Von 2003 an begann sie eine intensive Beschäftigung mit der Acrylmalerei. Seit dem Jahre 2011 absolvierte sie eine akademische Kunstausbildung, und trat mit verschiedenen Ausstellungen in Wiesbaden und Umgebung in Erscheinung.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Jahreshauptversammlung Kleintierzuchtverein Nordenstadt 1907 e.V.

Am Samstag den 16. März 2019 findet ab 17:00 Uhr die Jahreshauptversammlung 2019 des Kleintierzuchtvereins Nordenstadt auf dem Zuchtplatzgelände An der Igstadter Straße (hinter dem Friedhof) statt.

Es stehen 13. Tagesordnungspunkte auf dem Programm zu denen jedes Mitglied mit einer separaten schriftlichen Einladung bereits informiert wurde.

Der Vorstand bittet um einen regen Besuch der Veranstaltung. An diesem Tag werden u.a. auch den Pächtern die Schlüssel der neuen  Gemeinschaftsschließanlage auf dem Zuchtplatz ausgehändigt.

Gleichfalls werden wie in jedem Jahr auf der JHV, wichtige Themen angesprochen und Informationen zu diversen Themenpunkten gegeben. -Der Vorstand-

(Mario Ackermann)

 
E-Mail PDF

Corinna Bewersdorf verläßt den KiKo

Neue Geschäftsführung gesucht

Personelle Veränderungen gibt es im Kindertreff Kostheim: Corinna Bewersdorf, langjährige Geschäftsführerin des Vereins, verläßt den KiKo.

Nach sieben Jahren will die Mutter von zwei Söhnen sich beruflich verändern. Doch der Abschied fällt ihr nicht ganz leicht: „Die Arbeit hat mir immer Spaß gemacht.“

Gefragt nach den Highlights der letzten Jahre fallen ihr auch gleich ganz viele ein: Die Teilnahme der Kiko-Kinder beim AKK-Fastnachtszug, die großen Kinderfeste zusammen mit „Wiesbaden engagiert“, die Flohmärkte, die Ferienprogramme, die Ausflüge mit den Kindern.

All diese Veranstaltungen zu koordinieren und gemeinsam mit dem Vorstand zu organisieren, gehört neben der Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltungsarbeiten auch zu den Aufgaben der Geschäftsführerin.

Es ist die besondere Atmosphäre des KiKo, die sie vermißen wird. Wer die Flohmärkte kennt, die seit Jahren am 1. Mai stattfinden, weiß, was sie meint: Es sind große Familienfeste. Da treffen sich Generationen von Kiko-Kindern, ehemalige Minis, die schon fünfzehn sind, genauso wie deren Eltern.

Weiterlesen...
 


Seite 10 von 402
Regionale Werbung
Banner