Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Auch hinter den Kulissen beim KCK hört man den Applaus

Wenn gegen 17 Uhr im Gutenbergsaal in der Mainzer Rheingoldhalle die ersten Lichter aufleuchten, die Sitzungsbesucher zu Hause noch beim Einkleiden sind oder auf dem Bildschirm Fußball-Bundesliga ansehen, läuft die Kulissenmaschine des KCK auf Hochtouren.

Dabei sind 25 Männer und Frauen von der unverzichtbaren Gruppe „Technik und Bühne“ im Marathon-Einsatz. Sie sind die Ersten, die den Saal betreten und die Letzten, die den Saal verlaßen.

Hinter der Bühne und in den Umkleidekabinen herrscht ein geschäftiges Treiben. Beleuchter, Maskenbilder, Tonmeister, Mundschenke, die auch für das Komitee zuständig sind, treffen akribistisch ihre Vorbereitungen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Concordia e.V. - Mitgliederversammlung

Der Musikverein Concordia e.V. lädt zu seiner Mitgliederversammlung am Mittwoch, 11.03.2020, um 20 Uhr ein.

Diese findet im Vereins-Proberaum, im Keller des Bürgerhauses Kostheim, statt. Der Eingang erfolgt über die Berberichstraße.

 
E-Mail PDF

Kleintierzuchtverein Nordenstadt 1907 e.V.

Jahreshauptversammlung

am Samstag den, 15.02.2020 ab 17.00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des KZV auf dem Zuchtplatzgelände an der Igstadterstraße (hinter dem Friedhof) statt. Alle Mitglieder wurden entsprechend mit einer schriftlichen Einladung und den damit verbundenen Tagesordnungspunkten Anfang Januar entsprechend informiert. Ferner sind die Tagesordnungspunkte am schwarzen Brett auf der Zuchtanlage ausgehängt. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme aller Mitglieder sehr freuen.

Heringsessen bei den Gickel in Nordenstadt

Der Kleintierzuchtverein Nordenstadt 1907 e.V. lädt wie gewohnt am Faschingsdienstag den, 25.02.2020 ab 17.00 Uhr wieder zum traditionellen Heringsessen auf dem Zuchtplatz an der Igstädterstraße (hinter dem Friedhof) ein. Laßen Sie gemeinsam mit uns, bei guter Feierlaune und viel Humor die Fastnacht in unserem urigen Vereinsheim ausklingen. Für das leibliche Wohl ist bestens vorgesorgt. Der Vorstand würde sich sehr darüber freuen, an diesem Abend eine große Narrenschaft begrüßen zu dürfen.

 
E-Mail PDF

SoVD OV Wiesbaden

Wahlen eines Ortsvorstandes in Wiesbaden

Am 31. Januar 2020 fand die Jahreshauptversammlung des OV Wiesbaden mit Jahresempfang im Restaurant „Schützenhof“ in Biebrich statt.

Der Landesvorsitzende Rudolf Schulz begrüßte die Anwesenden und Alois Heun erklärte die ehrenamtlichen Aufgaben der einzelnen Positionen eines Ortsvorstandes und motivierte die Kandidaten.

Nach mehrjähriger Vakanz konnte die Wahlleiterin Heike Sommerauer-Dörzapf die Wahlen für einen satzungsgemäßen Ortsvorstand durchführen. Zum 1. Vorsitzenden wurde Franz Seitz gewählt, als Stellvertreterin steht ihm Gabriele Hagen zur Seite, Schriftführerin ist Anette Schneider, Beisitzer sind Undine Lahaye sowie Robert Rautenberg.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Neues Hundesport-Angebot beim Verein der Hundefreunde

Zusätzlich neben der Ausbildung zum Begleithund und dem Turnierhundsport wird für interessierte Hundebesitzer ab Januar 2020 mittwochs abends ab 18.30 Uhr rallyobidience angeboten.

Dies ist eine noch relativ junge Hundesportart für die ganze Familie mit Hund. Auch für ältere oder behinderte Hunde und Menschen, bei der die positive Beziehung von Hund und Hundeführer gestärkt wird.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Neujahrsempfang Kleingärtnerverein Kastel

Beim traditionellen Neujahrsempfang im Vereinsheim des Kleingärtnervereins Kastel konnte der Verbandsvorsitzende Klaus Beuermann u.a. Stadtrat Andreas Kowol in Vertretung von OB Gert Uwe Mende begrüßen. Einen umfassenden Rückblick nahm Beuermann vor.

Besonders die Fahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn und die  Teilnahme am Wiesbadener Erntedankfest standen im Focus. Zu den Wünschen für das neue Jahr sollten zählen: „die Gabe aufeinander zu hören und die gegenseitigen Meinungen zu respektieren“.

Sein Appell galt für die finanzielle Unterstützung der Stadt zu Infrastrukturmaßnahmen. Die Kleingärtner leisten einen unschätzbaren Beitrag für die Pflege des öffentlichen Grüns. Erfreulich sei, daß im Haushalt der Landeshauptstadt Wiesbaden 130.000 Euro dafür verankert wurden.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 418
Regionale Werbung
Banner