Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Autorenlesung im Museum Castellum

Jochen Frickel, eigener Aussage nach, ältester Nachwuchsautor Deutschlands, hat im Rahmen der AKK-Kulturtage im Museum Castellum aus seinem neuen historischen Kriminalroman „Das Wettrennen der Fichtenstämme“ gelesen.

In seinem Berufsleben als IT-Spezialist fehlte die Zeit seinen Hobbys nachzugehen. Erst nach dem Eintritt in den Ruhestand konnte er sich ausgiebig mit der Geschichte seiner Heimat befassen, wobei er schwerpunktmäßig die technologischen und sozialen Umbrüche des 19. Jahrhunderts im Blick hat.

Seine glaubhaften Charaktere und die komplex verschachtelten, spannenden Handlungen sind natürlich frei erfunden, jedoch die historischen Hintergründe, die wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, die technischen Möglichkeiten früherer Epochen sind sorgfältig recherchiert und akribisch genau beschrieben...

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Nachbarschaftskonzert begeistert im Kasteler Bürgerhaus VHS-AKK bot musikalischen Hochgenuß

Im Rahmen der Kulturtage konnte die Volkshochschule AKK (VHS-AKK) mit der Initiativgruppe und dem Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei sowie dem Hessischen Ladespolizeiorchester ein fulminantes Musikerlebnis präsentieren.

Grandios war das professionelle Polizeiorchester des Landes Hessen unter dem Dirigenten Laszlo Szabo. Zum dargebotenen gehaltvollen Repertoire zählten, Fanfare fort he Common Man, Symphonic Marches, Cabaret There´s no Business like Schow Buisiness, Crime Time, Queen Highlights und Spain.

Die Bandbreite des famosen Orchesters war anspruchsvoll und elektrisierend mit voluminösen Parts. Glanzvolle Höhepunkte boten die stimmgewaltigen Chöre, mit einem Hauch von Seefahrt-Romantik im stilvollen Outfit.

Das vorgetragene Liedgut wurde furios und einfühlsam vorgetragen, was viel Beifall bei der Gästeschar auslöste. Dazu sorgten zunächst mit viel Inbrunst die Shanty Men Stäfa aus der Schweiz mit ihren Poller-Liedern der Seeleute aus der Zeit der Großsegler gewürzt mit kräftig-derbem Humor.

Durch das hochkarätige Programm führte eloquent die VHS-Geschäftsführerin Christa Gabriel. Zu den 400 begeisterten Besuchern zählten u. a. der Wiesbadener Stadtverordnetenvorsteher Dr. Gerhard Obermayer, Vizepräsidentin Kathrin Rahn vom Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidium, sowie die stellvertr. Geschäftsführerin, Diana Stein, von der Stiftung Bärenherz.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Solidarische Aufwartung des Mainzer Oberbürgermeister bei der TuS 05 Kostheim

Zu einem Informations-Besuch kam Oberbürgermeister Michael Ebling zu der traditionsreichen TuS 05 auf der Maaraue. Vorsitzender Wolfgang Henz konnte über die erfolgreiche Neugestaltung der gepflegten Sportplatz-Anlage informieren.

Dazu gehört ein großes Rasenspielfeld und ein kleiner Kunstrasen-/Trainingsplatz. Es waren viele zeitaufwendige Eigenleistungen erforderlich, um dieses Bau-Projekt zu realisieren, wofür es viel Lob und Anerkennung gab.

Die offizielle Einweihung soll im Frühjahr 2023 vollzogen werden.

Text: Herbert Fostel - Bild: Helmut Fank

 
E-Mail PDF

KJG-Jahreshauptversammlung


(Vize Thorsten Hoppen, Geehrte Uwe Pakulat, Christa Stein, Katharina Knörr, Vize Carsten Moravek)

Für den verhinderten Gardepräsidenten Andreas Günther verlas Vizepräsident Thorsten Hoppen den Jahresbericht.
Präsidiumssitzungen fanden turnusmäßig statt. Die Garde nahm teil am 11.11. am Schillerplatz in Mainz. Wegen der Corona-Pandemie fanden keine weiteren Garde-Aktivitäten in der Kampagne 2022 statt. Für die jahrzehntelange Überlassung der Wagenhalle galt der besondere Dank der Firma Frankenbach. Feste Planungen stehen wegen evtl. Corona-Einschränkungen noch offen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Nachbarschaftskonzert im Bürgerhaus Kastel

Das Landespolizeiorchester Hessen und der Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei e. V. veranstalten gemeinsam mit der VHS-AKK und der Initiativgruppe Kulturtage AKK am Vorabend der 14. Rheinschifffahrt ein Nachbarschaftskonzert im Bürgerhaus Kastel.

Es werden außerdem der Shantychor »Shantymen Stäfa« aus der Nähe von Zürich in der Schweiz, der Shantychor »Die Bisttalmöwen e. V.«  aus Wadgassen-Differten (Saarland) sowie der Frauenchor der Polizei Kiel e.V. erwartet.

Der Eintritt ist frei - Spenden für die Bärenherz-Stiftung werden bei der Veranstaltung gerne entgegengenommen. Eine Anmeldung ist in der VHS-AKK erforderlich. Ab Mittwoch, 31.08.2022 ist das Büro der VHS-AKK wieder besetzt und unter 06134-729300 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erreichbar.

 
E-Mail PDF

Ein Leben für die TuS 05 Kostheim - Ehrenmitglied Horst Geider gestorben

Das verdienstvolle Ehrenmitglied der TuS 05 Kostheim, Horst Geider, ist mit 84 Jahren gestorben. Er zählte zu den Urgesteinen und war 76 Jahre lang seinem traditionsreichen Verein mit Herz und Seele verbunden.

Es gab im Laufe seiner Mitgliedschaft kaum eine Vorstandsposition, die er nicht bekleidete. In der Zeit von 1983 bis 1991 war er 1. Vorsitzender und leitete mit der Unterstützung seiner Ehefrau Ingrid die Geschicke des Vereins.

Engagiert war er auch als Beisitzer und Spielausschuß-Vorsitzender in der Führungsriege. Sein stets bescheidenes und hilfsbereites Charisma prägte seine eminente Schaffenskraft in allen ehrenamtlichen Positionen.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 435
Regionale Werbung