Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

TSG 46 Kastel ehrt verdienstvolle Jubilare


Alle zwei Jahre ist es usus bei der Turn- und Sportgemeinschaft 1846 Kastel seine langjährigen Mitglieder für ihre Verbundenheit in dem Fußball und Turnen, früher auch Handball, dominierende Rollen spielen, mit Urkunden, Ehrennadeln und Präsente von ihrem Traditionsverein am 24.11.19 geehrt zu werden.

Für jeden verdienstvollen Veteranen gab es eine persönliche Laudatio, für ihre aktive TSG 46-Vita. Zu den 50-jährigen Jubilaren zählt auch der unermüdliche 1. Vorsitzende Michael Schmutzler, der den Verein seit 17 Jahren leitet. Eine besondere emotionale Laudatio wurde von dem Ehrenvorsitzenden Franz Eberz vorgenommen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Festlicher Abschluß175 Jahre MGV Kostheim 1844

Der „Ewig Junge Alte“ beendete des Jubiläumsjahr mit einem Festgottesdienst in der evangelischen Michaelskirche Kostheim am Sonntag 17.11. Mit Pfarrerin Jung zog der MGV-Chor mit Fahnenträger Lukas Hietel in die Kirche.

Dann standen die Sänger mit dem Dirigenten Gerhard Wöllstein vor dem Altar und es erklang das gewaltige „Die Himmel rühmen“. Vor der Predigt hörte die Gemeinde noch „Ihr von morgen“.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Ehrungen bei der KRKG

Dieter Gockert, Mitglied eines neuen 7-köpfigen Vorstands, von der Kasteler-Ruder-und-Kanu-Gesellschaft konnte am 24.11. in der Vereinsgaststätte zahlreiche Mitglieder zur Jubilaren- und Siegerehrung willkommen heißen.

Ein besonderer Gruß galt den Ehrenmitgliedern Christel Brandbeck, Dorle und Klaus Opitz. Ein informativer Bericht über die Amtszeit des neuen Vorstands und Aktivitäten in den Sparten wurden flankierend durch einen Beamer anschaulich dargestellt.

Der pulsierende AKK-Vorzeigeverein kann 232 Mitglieder ausweisen. Es folgten Grußworte der Ehrengäste mit den obligatorischen Spenden-Umschlägen.

Erfolgstrainer Axel Wittmann wies dazu unter Beifall hin, daß durch Umstrukturierungen auch junge Führungskräfte gewonnen wurden. Zum Ehrenmitglied wurde das langjährige Vorstandsmitglied Wolfgang Schult durch die Laudatorin Gertraud Gockert berufen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Tolles Benefiz-TuS 05-Event

Naturrasen gegen das Hartplatz-Handicap


Am 22.11. veranstaltete der TuS 05-Vorstand einen unterhaltsamen Benefiz-Abend in der Rhein-Main-Terrasse Maaraue. Alle Akteure nahmen kein Honorar in Anspruch, auch die Einnahmen aus der Gastronomie floßen in den Spendentopf.

Trotz Zuschussmitteln des Landes Hessen und der Stadt Wiesbaden für den Naturrasen-Bau müssen noch 100 000 Euro aus eigener Kraft gestemmt werden, stellte Vorsitzender Wolfgang Henz fest.

Mit einer Vielzahl von Spendenaktionen, inspiriert durch Herbert Fostel, Axel Bernais (Typowerbung Kastel), sowie den Sponsoren Björn Saemann und Roberto Fardi will der TuS 05-Vorstand für solidarische Unterstützung appellieren.

Darunter zählt auch der Kauf von Losen zu je 10 Euro. Erhältlich in der Rhein-Main-Terrasse. Es winkt dem glücklichen Gewinner eine erlebnisreiche Schweiz-Reise für 2 Personen, gesponsert vom Großen Rats-Mitglied Fritz Jost.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Nähgruppe “Traumfänger" nähen für die Kleinsten und Schwächsten

Unterstützung von der TSG Kastel

In der Selbsthilfegruppe „Morbus Ormond und Fibromyalgie“ beim VdK Ortsverband Kastel-Amöneburg hat sich die Nähgruppe “Traumfänger – nähen für die Kleinsten und Schwächsten“ gefunden und näht seit neuem im Vereinsheim der TSG Kastel.

Die Gruppe von 25 Frauen und Männern näht, häkelt, strickt und bastelt in ehrenamtlicher Arbeit für Frühchen und Sternenkinder. Eine Arbeit, die jedes Alter faszinieren kann und die Rückmeldungen von Eltern oder den Schwestern und Ärzten der Kliniken motivieren die Mitglieder immer wieder!

Mit bunten Kleidungsstücken möchten die Helfer ein wenig Farbe in den tristen Klinikalltag bringen. Eltern, Schwestern, Hebammen und Ärzte freuen sich, wenn die selbst hergestellten Sachen den Kliniken zur Verfügung gestellt werden und sind glücklich darüber, daß so kleine Hosen, Oberteile, Schuhe, Mützchen und Handschuhe sowie Schlafsäckchen und Decken verschenkt werden.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Informative KFV 1906 – JHV

Beitragserhöhung – Einstimmige Entlastung

Bis zum letzten Platz besetzt war die Mitgliederversammlung der Kasteler-Fußball-Vereinigung am 12.11. im Vereinslokal. Vorsitzende Gabriele Klinkel konnte einen umfaßenden Jahresbericht vorlegen.

In der Saison 2018/2019 befand sich die 1. Mannschaft auf Aufstiegskurs in die Gruppenliga, die auch nicht in der Relegation erreicht wurde. Am Saisonende 2019/20 kann die KFV 06 über drei Schiedsrichter verfügen.

Glückwünsche gab es, für Hasan Yoslou zur erfolgreichen Schiedsrichterprüfung. Mit sattem Punktpolster ist die 1. Mannschaft unter Trainer-Team Christian Neumann und Thomas Nikelski Primus in der Kreisoberliga Wiesbaden. Auch als Gipfelstürmer punktet die 2. Mannschaft mit Spielertrainer Steven Lenzer in der Kreisliga Wiesbaden.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 416
Regionale Werbung
Banner