Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Jahrgang 1950/1951 Kostheim - Einladung zum Sommertreffen

Der Jahrgang 1950/1951 Kostheim lädt seine Mitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein im Heimatort Kostheim ein.

In den Rhein-Main-Terrassen auf der Maaraue sind für den 13. August 2020 um 17 Uhr für die Mitglieder überdachte Plätze im Freien reserviert.

Ein angemessener Corona-Abstand kann eingehalten werden. Der geplante Ausflug im August nach Hechtsheim in das Weingut Dhom entfällt in diesem Jahr.

Die Mitglieder wurden schriftlich informiert und um Anmeldung gebeten. Der Vorstand wünscht sich, trotz Corona, eine rege Beteiligung, gute Stimmung und schönes Wetter und freut sich auf ein Wiedersehen mit den Mitgliedern.

(Rita Schaffernicht)

 
E-Mail PDF

Neues Team-Bambinis bei der TSG Kastel

Für die jüngsten Fußballkinder des Jahrganges 2015 wird die TSG Kastel ein neues Fußball-Angebot anbieten.

Mario Gaal wird als Trainer das Bambini-Team leiten und mit viel Spaß am Fußball die jungen Kinder an das Spielen mit dem so geliebten Spielgerät heranführen.

Es ist geplant ab Montag, den 24.08.2020 mit dem Training zu beginnen. Die Trainingseinheiten von einer Stunde sind regelmäßig auf Montag und Mittwoch ab 16:30 Uhr terminiert.

Eltern mit Kindern des Jahrganges 2015, die Interesse am Laufen, Ballspielen und Bewegen auf dem Sportplatz haben und teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Jugendleitung an, Heiner Heggemann ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Mobil: 0163 718 40 96).

 
E-Mail PDF

Kunst im Tür-Rahmen - Heimatverein Kostheim

Seit dem 15. Juli 2020 präsentiert die Künstlerin Elli Weishaupt mit der Unterstützung des Heimatvereins Kostheim „Kunst im Tür-Rahmen“ im Kostheimer Heimatmuseum.

Was verbirgt sich hinter diesem Ausstellungstitel ?
Elli Weishaupt wird bis in den Monat September hinein Neues und Altes, Kunst und Kunsthandwerk, aber auch Informationen zu kommenden Veranstaltungen und Kunstausstellungen hinter der großen Glasscheibe des Heimatmuseums in der Kostheimer Hauptstraße 137 zeigen. 

Die aktuellen Objekte sind ausgewählte Werke aus den „Kinder-Kunst-Kursen“(2020) im Kunstatelier Elli Weishaupts mit Erklärungen zur Technik. Auf eine umfangreiche Präsentation durch die Kinder und Jugendlichen im Kunstatelier mußte leider Corona bedingt verzichtet werden.

Elli Weishaupt und der Heimatverein Kostheim e.V. freuen sich, wenn viele Passanten in der Hektik des Alltags einen Moment Zeit zur Betrachtung der „Kunst im Tür-Rahmen“ finden würden!

(E. Weishaupt - S. Gebhardt)

 
E-Mail PDF

Wiedereröffnung des Kostheimer Heimatmuseums

Der Heimatverein Kostheim freut sich, am 2. August wieder Besucher im Kostheimer Heimatmuseum, Hauptstr. 137, begrüßen zu dürfen.

Nach der durch Corona bedingten Pause wird das Museum wieder an jedem 1. und 3. Sonntag  eines Monats von 10:00-12:00 Uhr und 15:00-17:00 Uhr geöffnet sein.

Während des Besuchs müßen natürlich die vorgeschriebenen Abstands-und Hygienevorschriften eingehalten werden. Mund-u. Nasenbedeckung ist nötig.

Mitglieder des Heimatvereins werden, wie gewohnt, weiterhin die historischen Exponate erklären. Auch wenn das Museum in Kostheim schon seit 43 Jahren etabliert ist, so gibt es immer wieder Neues und Überraschendes zu entdecken.
Bis dann, liebe Freunde von nah und fern, man trifft sich im Kostheimer Heimatmuseum!

( Sigrid Gebhardt )

 
E-Mail PDF

Verlosung wird nachgeholt...

...am 22. November 2019 fand die Benefizveranstaltung der TuS 05 Kostheim zu Gunsten des neuen Rasenplatzes auf der Maaraue 21 statt. Dabei wurden auch Lose verkauft; der Hauptgewinn besteht in einer Erlebnisreise in die Schweiz für 2 Personen.

Nachdem die Corona-Krise zwischenzeitlich die Verlosung verhinderte, wird diese nun am 4. Juli 2020 zwischen 14:00 und 15:00 Uhr nachgeholt. Die Veranstaltung findet auf dem Fußballplatz statt, um die Hygienevorgaben umsetzen zu können.

Zwischenzeitlich hat die Stadt Wiesbaden und die Stadt Mainz einer Förderung des Umbaus des Hartplatzes in einen Rasenplatz und eines kleinen Kunstrasenplatzes zugestimmt.

Auch der Ortsbeirat Kostheim beschloß am 24.06.20 einen Zuschuss. Derzeit steht nur noch die Förderzusage des Landes Hessen aus, das bereits eine Förderung in Höhe von 77.000 Euro in Aussicht gestellt hat...

 
E-Mail PDF

Statt rotem Staub – zeitgemäßer Rasenplatz bei TuS Kostheim 1905

Viel Staub wirbelte nicht nur auf dem maroden Hartplatz der traditionsreichen Turn- und Sportgemeinschaft 1905 auf, sondern auch die Initiative der Verantwortlichen für eine dringend erforderliche Umrüstung auf Naturrasen.

Wolfgang Henz, 62 Jahre, führt den Verein bereits seit 19 Jahren, sein Großvater Anton zählte zu den Gründungsmitgliedern, sein Vater Franz war ebenfalls Vorsitzender. „Ich bin bei den 05ern groß geworden, mein Herz schlägt für den Verein. Wir wollen TuS 05 am Leben erhalten.“

Ohne Umwandlung in ein Naturrasenfeld fehlt dem Club die Perspektive. TuS 05 ist ein Fußballverein mit Wurzeln in der Arbeiterbewegung. 2020 blickt die TuS auf ein 115-jähriges Bestehen zurück. Der Fußballplatz gehört dem Verein sowie sein Vereinsheim.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 421
Regionale Werbung
Banner