Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

KRKG - Rennboot-Namensträger - Ehren-Vorsitzender Josef Rosendorn

 - Kommentar von Herbert Fostel -

Die traditionsreiche Kasteler Ruder- und Kanu-Gesellschaft eröffnete am Sonntag, den 29. April ihre Sportsaison 2012 mit effektvollen Aktivitäten. Im Mittelpunkt der Programmabläufe waren die sensationellen Bootstaufen von 2 High-Tech-Skuller. Mit berechtigtem Stolz konnte der KRKG-Vorsitzende Klaus Opitz dazu feststellen, dass diese bei den kommenden Deutschen Meisterschaften im Juni in Essen konkurrenzfähig seien.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Halb Kostheim auf dem KiKo-Flohmarkt

Sonne sorgte für zahlreiche Besucher

„Ausverkauft waren wir schon lange nicht mehr“, staunt Mirjana Loos, Vorstand im Kindertreff Kostheim. Da hatten sie und ihre Mitstreiterinnen an der Kuchentheke schon über 65 Kuchen und Torten verkauft. Schon fast zwei Stunden vor dem offiziellen Beginn waren Erdbeerbiskuitrolle und Käse-Kuchen gefragt, ebenso wie die ersten gegrillten Würstchen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Heimatverein Kostheim in Flandern


Mitglieder und Freunde des Heimatvereins Kostheim e. V. unternahmen im April eine 5tägige Studienfahrt nach Flandern. Der Ehrenvorsitzende des Vereins Hans Redlich hatte die Reise in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Bohr organisiert, das seinen neuesten Reisebus zur Verfügung stellte. Die Städte Brüssel, Brügge, Gent und Antwerpen waren die Reiseziele.

Die erste Pause auf der Fahrt Richtung Belgien wurde am Rastplatz Moselblick eingelegt, um das traditionelle ``Kostemer Frühstück´´- Weck, Worscht u. Woi einzunehmen. Gut gestärkt konnte die Gruppe die Reise fortsetzen. Der 1. Vorsitzende des Heimatvereins Kostheim e. V.,Holm Collofong wurde durch weitere Vereinsmitglieder dabei unterstützt, die Fahrt unterhaltsam zu gestalten. Heitere Texte wurden vorgelesen, und knifflige Rätsel gelöst .

Der erste Besichtigungsstopp hieß Leuven, eine quirlige Universitätsstadt, in der das spätgotische Rathaus am Marktplatz alle Blicke auf sich zog. Am späten Nachmittag erreichten die Kostheimer ihr Hotel am Rogier Platz im Zentrum Brüssels, wo sie sich für ihren Belgienaufenthalt einquartierten. Viele Reiseteilnehmer stellten bald fest, dass die Hotelbar während der``happy hour´´ ein hervorragender Ort zur Entspannung sein konnte. Nach einem ausführlichen Frühstück am folgenden Morgen freuten sich alle auf die Stadtrundfahrt und den Rundgang durch Brüssel.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Capriccio Musicale lädt ein: Musikalisches Hoffest am 06. Mai 2012

Am Sonntag, dem 06. Mai 2012, ist es soweit: Der Kostheimer Frauen-Kammerchor „Capriccio Musicale“ lädt zu einem Musikalischen Hoffest ein. Die Veranstaltung findet im Ensemble der Musikschule Dreikönigshof in der Hauptstraße 88 in Kostheim statt. Von 14:00 bis 18:00 Uhr wird dort ein abwechslungsreiches Chorprogramm geboten:

Neben den Gastgeberinnen von Capriccio Musicale bringen auch der Gesangsverein Liederkranz 1860 aus Kriftel, der MGV Club Harmonie1911 aus Rüsselsheim und die Gesangsklasse 5c des Frauenlob-Gymnasiums Mainz ihr Können zu Gehör. Als nostalgisches Highlight spielen Ingeborg und Herbert Jack in der Pause mit der Drehorgel auf.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Marathon-Party an der Schneckenbrücke

Am 6. Mai heißt es wieder kräftig die Läufer des Mainzer Marathons anzufeuern die sich auf die komplette Marathonstrecke von über 42 Kilometer wagen.

Diese werden ziemlich genau auf der Hälfte ihres Weges von den vielen Helfern des Kostheimer Turnvereins (TVK) am Verpflegungsstand im Gartenweg kurz vor der Eichenstraße mit Wasser, Energiegetränken und Bananen versorgt.

 

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Verdienstvolle Kasteler Vorzeige-Idealisten


-Ein Kommentar von Herbert Fostel-

Die vielseitigen immensen Leistungen für Kultur und Geschichte über Kastel und AKK werden mit einem beispielhaften „Wir-Gefühl“ in der pulsierenden Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel mit viel Idealismus praktiziert.

Die famos geführte GHK mit ihrem 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Kues und 2. Vorsitzenden Karl Lehne sowie der Vorstandsriege setzen den ehrenwerten Wahlspruch vom GHK-Ehrenpräsidenten Fritz Diehl mit viel Effizienz um: „Wir tun’s für Kastel!“
Weiterlesen...
 


Seite 390 von 418
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Deutschland 2019: Die reichsten 10 Prozent besitzen mehr als die Hälfte des gesamten Vermögens.
Deutschland 2020: Die dümmsten 10 Prozent besitzen mehr als die Hälfte des gesamten Klopapiers.

 

Banner

Neueste Nachrichten