Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

OPEN AIR Comedy mit Woody Feldmann und Ramon Chormann

Was zunächst eine verrückte Idee war, die mit Träumen und vielen inneren Bildern begann wurde zu einem Erfolg. Woody Feldmann und Ramon Chormann und alle Gäste haben am 24 und 25. September die Comedy am Biebricher Schloß zu einer gelungenen Woi-Geister Veranstaltung gemacht.

Die verschiedenen Aspekte aus: sehr guten Wetterverhältnissen, mediterraner Landschaft und an der frischen Luft haben den Besuchern eine bleibende Erinnerung besorgt.

Die Außenanlage der Schloßküche Biebrich füllte sich, etwa 250 Tickets wurden verkauft.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Vereinsheim KZV Nordenstadt wieder geöffnet!

Das Vereinsheim des KZV Nordenstadt ist ab Freitag, 24.09.21, 17.00 Uhr, wieder geöffnet und freut sich auf Besucher.

Übrigens ist der Kleintierzuchtverein 1907 Nordenstadt e. V. jetzt auch im Internet zu finden - hier werden auch Termine und Veranstaltungen angekündigt: www.kzv-nordenstadt.dewww.kzv-nordenstadt.de

Mit herzlichen Grüßen vom Kleintierzuchtverein 1907 Nordenstadt e. V.

 
E-Mail PDF

KJG-Ratsherren mit Planwagen auf Romantik-Tour

Eine Romantik-Tour zu alten Eisenbahnen wurde vom Ratsherren-Präsident AKK-Stadtrat Rainer Schuster mit einer zünftigen Planwagenfahrt organisiert.

Der Kasteler Landwirt und Ruheständler Gustav Frankenbach kutschierte die Ratsherren-Runde mit seinem bewährten „Oldie-Traktor“ von Kastel über Gustavsburg nach Bischofsheim.

Endstation war das Grundstück des BSW, ein Dorado deutscher Eisenbahngeschichte. Der rüstige Hausherr und „Lokführer“ Günter kettelhihn, mit 82 Jahren, konnte auf dem Museumsareal über eine spannende Zeitgeschichte berichten.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Sehenswerte Bilderausstellung im Museum Castellum

Sehenswerte Bilderausstellung im Museum Castellum Monika Baumgartner zeigt Collagen und Linolschnitte

Mit einer Ausstellung hat die Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel (GHK) wieder einen kulturellen Höhepunkt gesetzt. Die Künstlerin Monika Baumgartner aus Kastel zeigt mittels einer Acryl-Mischtechnik auf Papier und Leinwand sowie mittels des Linolschnittes vorwiegend Collagen und ergänzend Objekte aus verschiedenen Materialien.

Beruflich seit 1984 in Wiesbaden als Ensemblemitglied des Staatstheaters tätig, wand sich Monika Baumgartner ab 2003 der Malerei zu, bei der sie im Privatunterricht sowie mit Teilnahmen an Kursen und Workshops im In- und Ausland ihr Können erwarb und vervollständigte. Seit 2005 ist sie freischaffende Malerin.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

KCK stellte Weichen für die Kampagne 2022

KCK- Präsident Dirk Loomans konnte zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder Hansi- Greb, Rolf Dreger und AKK- Stadtrat Rainer Schuster zur Jahreshauptversammlung im Kasteler Bürgerhaus begrüßen.

Ein logistischer Erfolg des Präsidiums, diese Club-Versammlung vor Ort wieder durchzuführen. „Das letzte Jahr stand unter keinem guten Stern“, resümierte der KCK- Chef. Wichtige Fastnachtspersönlichkeiten des Vereins waren gestorben. Ehrenpräsident Jürgen Müller, Großes Ratsmitglied Eberhard Barth und der Gestalter der Clubzeitschrift „KCK- Guckkaste“, Mitglied Axel Bernais.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

SV 1912 Kostheim lädt zur Generalversammlung

Hiermit laden wir alle unsere Mitglieder zu unserer Generalversammlung Dienstag, den 28.09.2021 um 20:00 Uhr ins 12er Restaurant, Maaraue 31, Kostheim ein.

Wir wählen in diesem Jahren einen neuen Vorstand. Anträge sind bis zum 20. September 2021 per Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. eingegangen sein. Es gelten die gesetzlichen 3G Regeln.

(Der Vorstand)

 


Seite 4 von 428
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

FAURÈ spielt mir leise Barkenlieder. Weiche Hoffnungsklänge bauen gothische Faßaden.

Meine Gondelgefährtin ist nur ein Gedanke. Und doch fühle ich ihren kleinen Körper in mich gewiegt.

Das Ruder führt mit leichter Hand, gewandt in Schwärze der Schatten.

Er singt uns, da es das Letzte ist, sein schönstes Liebeslied.

(Stefan Simon)