Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Girls Cup: Zeichen setzen gegen Sexismus und Diskriminierung im Fußball

„Mädchenfußball steht bei uns für Leidenschaft, Spaß, Teamgeist und gute Stimmung“, so Mike Steinbach, erster Vorsitzender vom SV Erbenheim.

In diesem Verein spielt der Mädchenfußball seit Jahren eine wichtige und gleichberechtigte Rolle. Das war unter anderem eine Motivation am Wochenende, 2. und 3. Juli, wieder einen Girls Cup vor Ort anzubieten.

Die Turnierleitung übernahm Rainer Wagner, der unter anderem bereits seit mehr als 20 Jahren Amateurfußballturniere im Juniorenbereich organisiert und sich nach zweijähriger Pandemie wünscht, „daß wieder mehr junge Frauen und Mädchen den Weg zu den Fußballvereinen in der Landeshauptstadt finden.“

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

KCK-Präsident begeistert als Laienschauspieler

Prof. Dr. Dirk Loomans ist nicht nur der engagierte Präsident vom Karneval-Club Kastel (KCK), sondern auch ein großartiger Künstler aus dem Amateurbereich.

Schon in seiner Schulzeit, später in Studienzeiten, konnte Loomans mit seiner Studienkollegin, namens Manuela Matz, im Theater in Bayreuth, im Schatten des Richard-Wagner-Festspielhauses, auch die Kulturszene bereichern.

Vor Corona konnte der Club-Chef bei den umjubelten KCK-Fremdensitzungen im Mainzer Gutenbergsaal der Rheingoldhalle mit unvergleichlicher Rhetorik und Mimik, mit Reinhard Schwarz im Duo, als die legendären „Tramps von de Palz“ brillieren.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Einstimmiges Votum für KCK-Präsidium

Als Corona vor 2 Jahren wie ein Brandbeschleuniger gewirkt hatte, verfiel das KCK-Präsidium nicht in Schockstarre. Mit Wertschätzung und Gelassenheit wurden viele konstruktive Maßnahmen zum Wohle des KCK ergriffen.

Auf Zusammenhalt und neue wirkungsvolle Veranstaltungsformate konnte der KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans zu Beginn der Jahreshauptversammlung des Karneval-Club Kastel im Bürgerhaus hinweisen.

KCK-Präsenzsitzung für die Kampagne 2023 soll wieder das Gebot der Stunde werden. Mit Blick auf neue Formate, diese sind nur relevant, wenn sich neue Situationen ergeben, wies Loomans hin.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

KCV überrascht Großes Ratsmitglied Dr. Heinz-Georg Sundermann

Das verdienstvolle Große Ratsmitglied Dr. Heinz-Georg Sundermann vom Kostheimer Karneval-Verein geht auf eigenen Wunsch hin, in seinen verdienten Ruhestand.

Der KCV überraschte ihn,  vertreten durch das Vorstandsmitglied „Kanzler“ Karl-Hermann Merz und Medienberater Herbert Fostel, mit seinem Besuch.

Ein herzliches Anschreiben des beruflich verhinderten KCV-Präsidenten Thomas Gill wurde verlesen zuzüglich mit einem Gutschein für ein Feinschmecker-Menü in Frauenstein, das großen Anklang fand. Dem anwesenden Nachfolger und KCV Großen Ratsmitglied, Martin Blach, galten die Glückwünsche zur neuen beruflichen Laufbahn.

Nach zweijährigem Lockdown, wegen der Corona-Epidemie heißt es wieder „Brücken bauen und Herzen öffnen, auch gemeinsam mit dem KCV.“ Die „7. KCV-Närrische Weinprobe“ findet wieder im 100. Jubiläumsjahr am Donnerstag 2. Februar 2023, um 19:11, Uhr im Kloster Eberbach statt. Der limitierte gesponserte „KCV-Kloster-Orden“ kann käuflich erworben werden.

Herbert Fostel

 
E-Mail PDF

Jubilaren Ehrung beim MGV Kostheim 1844



Nach einer langen Wartezeit freute sich der MGV, mit dem Chor, den fördernden Mitgliedern und Freunden des Vereins, seine Jubilare zu ehren.

Am 18. Juni war es soweit. Im Ferrutiushaus wurde alles für einen schönen Nachmittag vorbereitet. Es ist schon eine sehr lange Tradition des MGV, diese Feier nur für die Jubilare zu veranstalten.

In den vergangenen 2 Jahren konnten diese nur privat besucht werden, um Urkunden, Ehrennadeln und Präsente zu überreichen. Sehr zur Freude des 1. Vorsitzenden Michael Heinz, können die Jubilare wieder auf der Bühne geehrt werden.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Tauschring AKK veranstaltet Flohmarkt

...bei dem nicht nur mit Euro bezahlt, sondern auch getauscht werden kann.

Eine Wiederbelebung der uralten Form des Tauschens in neuem Gewand. Interessiert? Dann freuen wir uns, Sie bei unserem nicht kommerziellen Flohmarkt mit tausenden origineller Gegenstände begrüßen zu können.

Wer einen Standplatz haben möchte, meldet sich bitte an unter Tel. 0176-91315544 oder der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Seite 4 von 435
Regionale Werbung