Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Männer-Gesang-Verein „Kostheim“ 1844 - Der „Alde“ feiert seinen 175. Geburtstag

MGV 1844 im Schaufenster und in St.Kilian

Anläßlich seines 175 jährigen Jubiläums erinnert der Männer-Gesang-Verein „Kostheim“ 1844 im Schaufenster des Heimatvereins, Alte Ortsverwaltung, an das alte, jetzige und zukünftige Vereinsgeschehen.

Im festlich dekorierten Schaufenster sind alte Bildaufnahmen und Erinnerungen zu sehen. Der ein oder andere Kostheimer wird hier seine Vorfahren oder sich selbst in jüngeren Jahren entdecken.

Auch aktuelle Bilder und Berichte sind zu sehen. Damit der MGV auch sein 200 jähriges Jubiläum feiern kann, wird auch an morgen gedacht.

Mit dem Aufruf: „Sing mit uns. Bei uns ist immer ein freier Platz für Dich.“ wirbt der Verein aktiv mitzusingen. Hiermit stimmt der Verein die Bevölkerung auf das reichhaltige Programm im Jubiläumsjahr ein.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Kostheimer Muttertagskonzert - Nach wie vor elektrisierende Wirkung

1.360,- Euro für Jugendtreff

Der humorvolle Moderator Bardo Frosch führte durch ein konzertantes Programm von anspruchsvoller Qualität. Mit stimmgewaltiger Interpretation der Chorgruppe Kostheim und schwungvollen Concordia-Orchester wurden die zahlreichen Besucher am 11.Mai im Kostheimer Bürgerhaus überschwänglich begeistert.

Die traditionelle „Gesamt Veranstaltung“ war ein bunter musikalischer Blumenstrauß zum Muttertag. Zutreffend von Bardo Frosch mit Versen von Joseph Guggenmoos vorgetragen: „Meine liebe Mutter du, ich will dir Blumen schenken. Was ich dir sagen will dazu, das kannst du dir schon denken.“

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Vereinsring Kastel - Frühjahrssitzung

Vereinsring-Vorsitzender Josef Kübler konnte die Vereins-Repräsentanten begrüßen. Nach einem Rückblick über Vereinsaktivitäten und Änderungen der Richtlinien des Vereinsrings, die einstimmig beschloßen wurden, stellte Kübler den Engagement-Lotsen Günter Henss und vom Bürger Kolleg Krist Kunst für Vereinsberatung vor. Es sind Angebote an Vereine, den Vorstand zu verjüngen bei Mitgliedern, die im Durchschnitt jenseits von 40 und nicht unter 30 Jahren alt seien.

Dafür gebe es jetzt den Generationsworkshop. Das Kolleg arbeite mit den Engagement-Lotsen des Wiesbadener Freiwilligenzentrums zusammen. Diese wüßten, wie man Probleme erkenne und löse. Hinter den Lotsen steht ein vom Land Hessen aufgelegtes Projekt, in dem Experten zu Projektmanagern ausgebildet werden, um ehrenamtliche Aktive zu unterstützen.   

Diese gebotene Vereinsberatung ist bundesweit ein fast einmaliges Projekt. Finanziert wird das Bürgerkolleg durch Zuwendungen einer Versicherung und durch die Mitträgerschaft der Stadt. Vereinsringe seien die wichtigsten Ansprechpartner des Kollegs.   

Besonders begrüßt wurden zu Beginn Stadtverordnetenvorsteherin Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel, AKK-Stadtrat Rainer Schuster und Mainzer-AKK-Beauftragter Horst Maus.

Zum Abschluß informierte GHK-Vorsitzender Karl-Heinz Kues über die Gedenk-Veranstaltungen zum Bombenangriff der Alliierten am 18. September 1944 auf Kastel.

(Herbert Fostel)

 
E-Mail PDF

Faßbier Grill-Fleisch und gute Laune beim KCK-Aktivenfest

 

Die Aktiven beim KCK bilden seit Gründungs-Zeiten eine verschworene Gemeinschaft. Zum gemütlichen Rahmen wurde vom Großen-Rats-Mitglied Wendelin Quadt und dem Club-Präsidium am 10.Mai im Vorhof der Mainzer "Kuehn Kunz Rosen Bierbrauerei" zur Begeisterung der zahlreich erschienenen Clubisten mit Angehörigen ein herzhaftes Grillfest geboten. Mit launigen Worten begrüßte KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans die Gästeschar.

Wohlschmeckende Salate zu brutzelndem Fleischsorten auf mehreren Rosten geben das Signal, das reichhaltige Buffet zu stürmen. Da auch Alkoholfreies bereitstand und frischer Gerstensaft gezapft wurde, brauchte niemand über ungestillten Durst Klage zu führen.

Nachdem die Mägen gefüllt waren und der Durst gestillt war, entwickelte sich eine lebhafte Unterhaltung. Fazit dieses gemeinsamen Treffens: Wie erwartet -zünftig war’s!

(Herbert Fostel) - Foto: Klaus Lehne

 
E-Mail PDF

Frühlingsfest im Tierpark Kastel

Am Sonntag, 19. Mai 2019, ab 11:00 Uhr

Die Organisatoren bieten wieder ein tolles unterhaltsames Angebot. Dazu zählen:

Honigschleudern für Kinder mit Imker Tillman Hirsch und selbsverständlich verschiedene Spiele für die Kinderschar. Zu Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränke wird wieder bestens vom Team des Tierparks Kastel gesorgt.

 
E-Mail PDF

Der Mai ist gekommen beim MGV


Am 3. Mai wurde das Gründungsfest des MGV Kostheim1844 mit Vereinsmitgliedern und Freunden gefeiert. Damit sind die Veranstaltungen zum 175. Jubiläum eröffnet. Die Vereinsfamilie traf sich auf dem TVK-Platz auf der Maraue zu einem gemütlichen Grillfest.

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Michael Heinz die Festgemeinde, wünschte den Gästen schöne Stunden bei Speis und Trank und kündigte die eine oder andere Überraschung an.

Die Grillmeister der Familien Auth und Hietel werfen 2 Grills an und es kann losgehen. Bis die ersten Bratwürste und Steaks fertig sind, haben die Männer vom Stammtisch „Halbe Krücken“ erklärt, warum es 8 Jahre gedauert hat, bis der Gesangverein gegründet wurde und nach 175 Jahren als ältester Gesangverein Kostheims immer noch besteht!

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 402
Regionale Werbung
Banner