Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Skatclub "Herz Dame" hat Meisterin

Skatclub Herz Dame hat endlich eine deutsche Meisterin

Am 15. und 16.10.2011 fand in Magdeburg die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Skat statt. Die 16-jährige Anna Volz vom Kasteler Skatclub Herz Dame spielte in der 4-er-Juniorenmannschaft des Landesverbandes Rheinland-Pfalz-Saarland mit.  Serie für Serie kämpfte sich die Mannschaft vom LV 06  heran. Zur letzten Serie war  man lediglich 84 Punkte hinter dem 1.Platz Nun begann das Herzschlag-Finale…..Nerven behalten…..auf gute Karten warten……jetzt war Gänsehaut-Pur-angesagt ! Am Ende wurde die sehr gute Teamleistung belohnt : Deutscher–Junioren–Mannschaftsmeister 2011 und dies mit zum Schluss 700 Punkten Vorsprung. Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so !

In diesem Zusammenhang möchte der Skatclub Herz Dame alle Schüler / Jugendlichen in AKK ansprechen, kommt vorbei, spielt mit – gerne auch komplette Anfänger ! Die 1.Vorsitzende Jutta Volz (Tel. Kastel 4905 / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) ist als Jugendwart der Verbandsgruppe 65 für Euch da. Sie kommt auch gerne in Schulen (z:B. Skat-AG ?) , Freizeit-Treffs oder Sonstigem.

(Zur Bildvergrößerung bitte auf as Foto klicken)

 
E-Mail PDF

Nachlese zum MGV-Weinfest.

Im toll geschmückten „Weindorf Bürgerhaus Kostheim“ war am Samstag beste Stimmung, hatte doch der MGV Kostheim 1844 geladen um allen Freunden von Wein, Weib und Gesang (und mehr) einiges zu bieten. Vereinsvorsitzender Gottfried Weber, als Kostheimer Winzer verkleidet, führte nach der Begrüßung der Besucher und Ehrengäste humorvoll und schlagfertig durch das reichhaltige Programm. Der Männerchor unter der bewährten Leitung von Gerhard Wöllstein brachte mit einem Reigen von neuen Weinliedern gleich ordentlich Stimmung in das fachkundige Publikum.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Der Jakobsweg als Multi-Media-Schow

Der "Camino de Santiago" von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Compostela und bis ans Ende der Welt, Finisterre/Fisterra, aus der Sicht eines Pilgers. Die menschliche und spirituelle Dimension des Jakobswegs zeigt der Referent, Christian Willmann, mit einer Multi-Media-Show in beeindruckender Weise am 26.10.2011 um 19 Uhr im Bürgerhaus Kastel. Diese digitale Bildershow mit Musik, Geräuschen und Sprache sowie mit 3D-Animation und kleinen Videoeinspielungen ist anderorts bereits mit viel Begeisterung aufgenommen worden. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten. Anmeldung und Info bei der VHS-AKK 06134-729300.
 
E-Mail PDF

Geowissenschaftlicher Freundeskreis e.V. Mainz-Wiesbaden

Vereinstreffen am 12.11.11 um 14 Uhr im Bürgerhaus Kastel,Zehnthofstrasse.

Diesmal mit einem Vortrag über Uran in Deutschland. Ein Bericht über Lagerstätten,Bergbau und Mineralien. Der Referent ist Herr Thomas Nitschke.Besucher herzlich willkommen.
 
E-Mail PDF

Stammtisch des VdK Kastel-Amöneburg

Zu seinem nächsten Stammtisch am Donnerstag, 20.10.2011 ab 17:00 Uhr in Stefans Schlemmerkiste, Hochheimer Straße (neben Aral-Tankstelle) sind nicht nur Mitglieder des VdK Ortsverband Kastel-Amöneburg, sondern alle Freunde und Gönner herzlich willkommen. Wie bereits seit Jahren wollen wir ein paar schöne Stunden in geselliger Runde verbringen.

Am Dienstag, 01.11.2011 findet in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr die nächste Sprechstunde in der Geschäftsstelle des VdK Ortsverband Kastel-Amöneburg im Bürgerhaus Mainz-Kastel, Zehnthofstraße, statt.

Vorankündigung: Am 17.11.2011 um 17:00 Uhr findet der Info-Nachmittag des VdK Ortsverband Kastel-Amöneburg im Bürgerhaus Mainz-Kastel, Zehnthofstraße, statt. Es wird hier über die Rentenbesteuerung referiert. Selbstverständlich sind zu allen Veranstaltungen des VdK Kastel-Amöneburg nicht nur Mitglieder, sondern alle Interessierten, Freunde und Gönner herzlich willkommen. Auch auf Ihr Erscheinen freut sich der gesamte Vorstand.

 
E-Mail PDF

TSG hatte Wandertag

Am 09.10.2011 fuhren 24 Wanderer der TSG 1846 Kastel mit dem Zug nach Ingelheim.

Daß Ingelheim eine der bestgeführten Gemeinden in Rheinland-Pfalz ist, sah man, als man vom Bahnhof zur Burgkirche wanderte. Die Burgkirche zählt zu den größten und imposantesten Wehranlagen Deutschlands. Sie liegt inmitten eines Friedhofs, der von Mauern mit Zinnenkranz und Wehrgang umgeben ist. Die Kirche diente als Grablege der Adligen aus Ingelheim und Umgebung.
Nach diesem kulturellen Höhepunkt der Wanderung ging es durch Weinberge und Obstplantagen nach Wackernheim. Von dort umwanderte man die Mc Cully Kaserne, dann durch den Ober-Olmer Wald zum Bürgerhaus Lerchenberg. Nach 15 km endete die Wanderung im Restaurant "Extrablatt" wo man bei gutem Essen und Trinken diese herrliche Sonnenwanderung ausklingen ließ.

(Zur Bildvergrößerung bitte das Foto anklicken)

 


Seite 407 von 416
Regionale Werbung
Banner