Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

Flaggenhissung am 11.11. in Kostheim am Weinstand

Unter dem Motto "Am 11.11. nimmt im Sturm der KCV den Narrenturm" wird in diesem Jahr der Kostheimer Carneval Verein den 11.11. in Kostheim am Weinstand zelebrieren. Zum Einläuten der 5. Jahreszeit hat sich der Vorstand um Toni Oestereich etwas besonderes ausgedacht. Um ein Fanal gegen den Vandalismus zu setzen wird das Komitee mit den Aktiven des Kostheimer Carneval Vereins den Main Tower am 11.11. um 18.11 Uhr illuminieren. Mit Fackeln werden die Vereinsangehörigen den Turm erklimmen und das Bauwerk besetzen. Anschließend wird man zum Weinstand in Kostheim marschieren um am Weinstand bei Bier und Bretzeln den Kampagneauftakt des 11.11. zu feiern und den Eid auf die Kampagne 2012 leisten.

Bei der Pressekonferenz zum 11.11. stellte Pressesprecher Herbert Fostel zusammen mit dem KCV Präsidenten, den von Toni Oestereich kreierten Button  für die Kampagne 2012 vor. Der Button zeigt den Bajazz des KCV und  das Wahrzeichen der Gemeinde Kostheim, die Kilianskirche. Der Button kann bei allen Veranstaltungen des KCV sowie in der Bäckerei Oestereich für 3 Euro käuflich erworben werden.

Optimistisch schauen die Verantwortlichen des KCV in die neue Kampagne. Die Deko- Kommission des Vereins plant ein neues Bühnenbild das zwangsläufig eine neue "Sitzordnung“ erfordern wird. Nachdem man in der Jubiläumskampagne die Preise halten wollte, wird der Besucher in der Kampagne 2012 mit einer Preiskorrektur von etwa einem Euro pro Karte rechnen müssen. Am 15. Januar findet die erste Sitzung „Alt Kostem“ statt. Der Kostheimer Traditionsverein wird  auch in dieser Kampagne die gewohnt traditionelle Saalfastnacht bieten. Wie in jeder Kampagne werden von der Programm Kommission unter Leitung von Gerd Josef Weckbacher erfrischend moderne Programmpunkte eingefügt werden. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren wie in jedem Jahr können vorbestellte Eintrittskarten laut Schatzmeisterin Marion Gottron auch am 3.und 4. Dezember in der Zeit von 17 bis 19 Uhr im KCV - Vereinsheim im Heimatmuseum abgeholt werden.

-Peter Diez-

 
E-Mail PDF

Totengedenkfeier des Vereinsrings Kostheim


Information des Vereinsrings Kostheim zum PROGRAMMABLAUF der Totengedenkfeier am Sonntag, 6. November 2011, 11.00 Uhr auf dem Friedhof Kostheim

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

8. Pinguinsitzung von Castellum

Am 27.01.2012 ist es wieder soweit. Der Verein Castellum Music & Show e.V. Mainz-Kastel geht mit seiner Pinguinsitzung in die achte Runde. Pünktlich um 19:33 Uhr wird wieder die Bühne des Mainz-Kasteler Bürgerhauses von den Narren heimgesucht. Das Programm wird auch im kommenden Jahr mit Größen der Mainzer Fastnacht geschmückt sein, wie zum Beispiel de Pälzer Ramon Chormann, Sänger Oliver Mager, die Klinikathleten und vielen mehr. Die vereinsinternen Gruppen werden ihr neues Programm uraufführen.

Wenn Sie sich jetzt Karten (Stück: 13,00 Euro) sichern wollen, dann melden Sie sich bei Katrin Golz unter Tel.: 06134 - 500067 oder Handy: 0176 – 70315533. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Außerdem bittet Castellum um Ihre Stimme. Der Verein nimmt an dem Gewinnspiel der ING-DiBa teil, die für Vereine eine Förderung in Höhe von 1.000,00 Euro verlost. Man benötigt nur genügend Stimmen. Also unterstützen Sie Castellum, in dem Sie auf die Homepage www.jugendshowband.dewww.jugendshowband.de gehen und mit abstimmen. Jede Stimme zählt. Der Verein bedankt sich bei allen Votern.

 
E-Mail PDF

„Herbstzauber“ des Turnvereins Kostheim 1877 e. V.

Am Samstag, 29. Oktober 2011, um 19.00 Uhr findet das traditionelle Herbstfest des Turnvereins Kostheim 1877 e. V. „Herbstzauber“ im Ferrutiushaus (Herrenstraße, Mainz-Kostheim) statt.
 
E-Mail PDF

HEIMATVEREIN KOSTHEIM AUF ERLEBNISREICHER FAHRT

Am Sonntag,dem 2.10.11, fanden sich 45 Mitglieder und Freunde des Heimatvereins Kostheim am Kostheimer Weinbrunnen ein, um zum traditionellen Tagesausflug aufzubrechen. Der Ehrenvorsitzende Hans Redlich hatte eine Busfahrt nach Schwetzingen und Heidelberg organisiert. Der Wetterbericht versprach den Ausflüglern für diesen Tag wunderschönen Sonnenschein, und so machte sich die Gruppe frohgelaunt auf den Weg. Zunächst wurde Schwetzingen angesteuert. Am Stadteingang fand sich rasch ein hübscher Rastplatz, wo das``Kostemer Frühstück´´ Weck, Worscht un Woi, vom Heimatverein vorbereitet, vorzüglich mundete.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Ehrungsabend der Spvgg Amöneburg

Am Freitag, dem 21. Oktober 2011 lud der Vorstand der Spvgg Amöneburg die Mitglieder des Ehrenausschuss und verdiente Mitglieder des Vereins zu ihrem, inzwischen traditionellen Ehrungsabend in den Gemeindesaal der Evangelischen Gustav Adolf Gedächtniskirche in Amöneburg ein. Nach einem Gläschen Sekt eröffnete der 1. Vorsitzende Klaus Sacher den Abend mit einem kleinen Überblick über den Verlauf des Abends und gab zugleich das Buffet mit leckeren Schnittchen frei.

Gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Marcus Stotz zeichnete Klaus Sacher dann zuerst die beiden Vereinsmitglieder Mohamed Siddig und Rudi Stotz für jeweils 10-jährige Vereinszugehörigkeit mit einer Urkunde und der bronzenen Vereinsnadel aus. Mohamed Siddig spielte lange Jahre bei den Aktiven und war Teil der Meistermannschaft von 2001. Zu Zeit spielt er aktiv kein Fußball mehr, umso aktiver ist er allerdings beim Ausbau und der Verwaltung seiner für den Verein erstellten Homepage (www.sv-amoeneburg.de). Wofür ihm die Verantwortlichen des Vereins sehr dankbar sind. Und auch Rudi Stotz als treuer Fan der 1. Mannschaft, Freund und Gönner ist aus dem Verein nicht mehr wegzudenken. Pedro Murillo Sanchez, früher Jugendspieler und jetzt Trainer der G-Jugend und Jasmin Graf Komiteemitglied und Pressewartin des Vereins wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und der Vereinsnadel in Silber ausgezeichnet.

Alle an diesem Abend verhinderten „Geehrten“ werden Ihre Auszeichnung an einer der nächsten Veranstaltungen nachgereicht bekommen. Das sind für 10-jährige Mitgliedschaft: Mathias Barth, Gunnar Malkmus, Daniel Lautner, Bernhard Blasius, Krystian Gwozdz, Kubilay Ünal, Heike Kosinski-Picard, für 25-jährige Mitgliedschaft: Andreas Lange und für 50-jährige Mitgliedschaft Erhard Weber.

Nach dem offiziellen Teil saßen alle Anwesenden noch bis in die späten Abendstunden gemütlich bei Getränken und den restlichen Schnittchen zusammen.

-Jasmin Graf-

(Zur Bildvergrößerung bitte auf das Foto klicken)

 


Seite 409 von 419
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Kellner: "Entschuldigen Sie aber dieser Tisch ist reserviert."
Gast: "Gut, dann stellen Sie ihn bitte weg, und bringen mir einen anderen!"

(Sorry Johannes, ich weiß der ist uralt...)

Banner