Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aus der Vereinswelt
E-Mail PDF

TSG 1846 Kastel - Jugendfußball - Fair-Play

FairPlay ist bei der TSG 1846 Kastel erwünscht!
 
Seit dem Wochenende weist auf der Sportanlage der TSG Kastel eine große Tafel auf einige Fair-Play-Regeln hin. Die Regeln sprechen alle Teilnehmer von Sportveranstaltungen an.

Die Verantwortlichen setzen dabei auf das Verantwortungsbewußtsein und das Engagement der Trainer, Eltern, Fans und Fußballspieler.

Ganz oben steht dabei Respekt - für den Gegener als Gast auf dem Sportplatz, aber auch den Schiedsrichter und die eigenen Mitspieler, Trainer und Betreuer. Angesprochen werden dabei vor allem auch die Eltern und Fans der Nachwuchsfußballer.
 
Hinter den Regeln steht die Intension, daß Fußball vor allem eines bereiten soll und das ist zunächst einmal der Spaß am Spiel.
Vor allem im Kinderfußball ist doch der Spaß am Sport und der Bewegung die einzige Motivation für die jungen Nachwuchssportler.

Erst später kommt im jugendlichen Alter der Leistungsgedanke dazu. Doch egal ob Breitensport- oder Leistungssportgruppe, die Rahmenbedingungen müßen stimmen, um den Spaß am Sport bis in das Erwachsenenalter hinein zu erhalten.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Jahrgang 1950/51 Kostheim feierte seinen Jahresabschluß 2018

Am Donnerstag den 24. Oktober trafen sich die Jahrgangsmitglieder zum Jahresabschluß.

Eine sehr interessante Führung durch das Heimatmuseum von Kostheim führte durch eine geistige Zeitreise und weckte u. a. auch Kindheitserinnerungen.

Der Vorstand war sehr erfreut über die zahlreiche Teilnahme seiner Mitglieder und sagt hier gerne DANKE.

Anschließend ging es zur Einkehr in ein Weinhaus in Kostheim. Dort warteten Gaumenfreuden und „edle Tropfen“ auf die Mitglieder.

Fröhlich und gut gelaunt sagten sich die Jahrgangsmitglieder zu später Stunde „Auf Wiedersehen“ bis zum nächsten Jahr und alle waren wieder mal der Meinung: schee war’s...

 
E-Mail PDF

Beckenbodengymnastik beim Turnverein Kostheim

Am 31. August beginnt ein neuer 8-stündiger Kurs Beckenbodengymnastik des Turnverein Kostheim (TVK).
Die auf jeweils 8 Teilnehmer begrenzten Kurse unter der Leitung von DTB-Trainer Beckenboden Alexander Kaiser finden jeweils Mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Kleinen Sporthalle der Wilhelm-Leuschner-Schule / Eingang Steinern Straße statt.

Der Beckenboden ist alles andere als bloß ein langweiliger Muskel, der die Aufgabe hat "dicht zu halten". Er richtet die Wirbelsäule auf und bewirkt, daß wir uns elegant und dabei mühelos bewegen. Ist diese wichtige Muskulatur gesund, so ist sie eine verlässliche Quelle der Kraft, die aus unserer eigenen Basis entspringt und von der Körper Geist und Seele profitieren.

Den Beckenboden kann man trainieren wie jeden anderen Muskel auch. In diesem Kurs werden Übungen erlernt, die auch leicht zu Hause durchführbar sind und sich in den Alltag integrieren lassen.

Die Zusatzgebühr neben der notwendigen Vereinsmitgliedschaft beträgt 20 Euro pro Kurs. Bitte eigene Gymnastikmatte mitbringen. Die Kurse richten sich derzeit nur an Frauen. Für den Kurs ist eine Voranmeldung über die TVK-Geschäftsstelle nötig. Anmeldung & weitere Informationen in der TVK-Geschäftsstelle: Öffnungszeiten: Montag 17 – 19 Uhr, Mittwoch 16 – 18 Uhr, Donnerstag 10 – 12 Uhr, Freitag 10 – 12 Uhr - Telefon: 06134 – 28 02 98 / eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
E-Mail PDF

Netter Abend beim KiKo-Flohmarkt

Vielfältiges Angebot an Kindersachen und Spielzeug

Auf einen abwechslungsreichen, bunten Abend freut sich der Vorstand des Der Kindertreff Kostheim e.V. Am Freitag, 2. November veranstaltet er ab 19 Uhr einen Abendflohmarkt im Kostheimer Bürgerhaus.

Über 60 SelbstverkäuferInnen bieten dort Kindersachen an, Kleidung, Spielsachen und Spielzeug oder allerlei Nützliches, vom Babystrampler bis zum Legotechnik-Bausatz.

Die Besucher können in Ruhe schlendern, gucken, was es gibt und eventuell feilschen. Viele KiKo-Mitglieder nutzen den Abend, um sich einmal wieder zu sehen.

An dem leckeren Fingerfood- und Salatbuffet läßt sich ein Snack nehmen und mit der Freundin ein Gläschen Sekt oder Saft genießen. So läßt sich Nützliches mit Angenehmen verbinden.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

VdK-Oktoberfest wie auf den Wies´n

Das traditionelle Oktoberfest des VdK-Ortsverbandes Kastel-Amöneburg am 13. Oktober war wieder ein Magnet für die Mitglieder im Kasteler Bürgerhaus.

Eingestimmt wurde mit einer tollen weiss-blauen Deko und durch DJ Andy mit viel Wies´n-Gaudi.

Der VdK OV Kastel-Amöneburg wird vor allen Dingen das Thema „Bahnhof Kastel“ deshalb auch in den AK einbringen, aber auch alle wichtigen Themen, die Menschen mit Behinderung betreffen.

Auch wies sie auf den Infotisch der Selbsthilfegruppe und deren Nähgruppe „Traumfänger – nähen für die Kleinsten und Schwächsten“ hin, welcher durch die Sprecherin Marga Faak liebevoll dargestellt wurde und auf die Fragen der Gäste über diese ehrenamtliche Arbeit immer eine Antwort wußte.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Erntedankfest im Tierpark

Besucher zeigen Flagge beim Erntedank im Tierpark Kastel

Die zahlreichen Besucher hatten ein Herz für Tiere beim Herbstfest am 21. Oktober im gepflegten Tierpark im Biotop Petersberg.

In vorbereiteten Körben wurden reichlich Futterspenden – Äpfel, Karotten, Paprika, Gurken und Salat – gelegt. Zur Freude der dankbaren „Tierstars“ Kuh Bella, Ziegen, Schafe, Gänse, Hühnern und Kaninchen.

Die Kinder konnten Streicheleinheiten vornehmen im Gehege der zutraulichen Bewohner. Im Rahmen der Aktion von „Wiesbaden engagiert“ wurde das neue Gänsehaus gestrichen.

Für diese finanzielle Unterstützung vom Wiesbadener Umweltamt war die umtriebige Vorsitzende Sabine Böhringer sehr dankbar.

Für alle Besucher gab es Kaffee und Kuchen, Bratwurst und kalte Getränke. Zu einem Magnet wurde auch die toll bestücke Tombola.

(Herbert Fostel)

 


Seite 7 von 388
Regionale Werbung
Banner