Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...allmählich reicht´s doch wohl oder...?
E-Mail PDF

...allmählich reicht´s doch wohl oder...?

Ein Kommentar von Manfred Simon

Gleich eins vorweg: Ich bin kein Corona-Läugner, ich weiß, das Zeug gibt´s und es ist nicht harmlos. Allerdings haben wir sowas ähnliches schon öfter gehabt und für Hysterie ist absolut kein Platz.

Ich sehe auch nicht ein, wieso man deshalb eine ganze Wirtschaft an die Wand fahren muß. Und wenn es Leute gibt, welche die Wahlen 2021 schon verschieben oder terminlich "entzerren" wollen, dann greife ich mir an den Kopf... Auch jetzt schon die vor Weihnachten üblichen verkaufsoffenen Sonntage infrage zu stellen, und auch der verkaufsoffene Sonntag im September soll ja abgesagt werden, ist für mich verantwortungslos!

Wie gesagt, ich sehe die Risiken des Virus sehr objektiv aber diese Hysterie mit der Gängelung aller Bürger eines ganzen Landes auf den verschiedensten Wegen bis hin zur Zwangsvermummung, Zwangsimpfung und Hausarrest ist schon eine enorme Frechheit der sogenannten "Eliten ".

Dort herrscht meiner Meinung nach nur noch blanker Aktionismus aber kein wirklich durchdachtes Handeln... Dabei gibt es eine ganz einfache Lösung: Den ganzen Quatsch beendern und zwar sofort!

Aber der Deutsche Michel läßt sich ja wohl fast alles gefallen und die "Eliten" testen derweil ganz gemütlich aus, wie weit man gehen kann bis es knallt und denen fällt noch so einiges ein, wetten daß!

...oder habe ich das alles wieder mal völlig falsch verstanden???

...übrigens: Fragen Sie mal Ihre Lunge, wie es ihr gefällt, die durch ihre Maske gefilterte "Abluft" ständig neu einatmen zu müßen...

 
Regionale Werbung
Banner