Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bananenrepublik? – Bananenrepublik!
E-Mail PDF

Bananenrepublik? – Bananenrepublik!

…ein Kommentar von Manfred Simon

Am 28. Oktober haben wir Hessen gewählt. Knapp 3 Wochen später liest und/oder hört man in den Medien Worte wie Wahlfälschung, Wahlbetrug,  und es wird berichtet von Berichtigungen, welche stattfinden mußten…

Hä? Das amtliche Endergebnis ist doch schon offiziell verkündet, oder? Und die Weitergabe falscher Wahlergebnisse ist ein Straftatbestand…?

Nun, da wir ja alle nur Menschen sind kann ja hier und da auch mal ein Fehler einfließen. Aber in Sachsenhausen (FFM) wurden nach der Berichtigung gleich 100 Stimmen von den Grünen zur CDU verbucht…

Nun ist dies ja offenbar leider kein Einzelfall, man spricht in den Medien eher von „flächendeckend“… Das könnte man u. U. mit „flächendeckender Schlamperei“ erklären.

Was aber ist davon zu halten, wenn man hört, daß die „Schlampereien“ ausgerechnet zu Lasten der CDU, FDP und AfD gingen… Wer hat denn davon profitiert???

Und dann der dickste Hammer: Bei einer Reihe von Wahllokalen haben keine Ergebnisse vorgelegen (Wieso eigentlich?) da hat man die Ergebnisse einfach geschätzt und sich dabei kurzerhand an benachbarten Wahlkreisen orientiert… Hallo???

Ja, hallo! Wahlergebnisse müßen ausgezählt werden nicht „ausgeschätzt“ das nennt man Manipulation oder Betrug, wenn es gemacht wird!“

Wie man hört wurde nun (endlich) bei der  Frankfurter Staatsanwaltschaft Strafanzeige wegen Wahlfälschung gestellt. Man darf gespannt sein, was man von dort dazu zu vermelden hat…

Das Vertrauen der Bürger in die Glaubhaftigkeit und Integrität der Stimmenauszählung ist  erschüttert. Darunter leidet auch die Stabilität unserer Demokratie und die der gewählten Repräsentanten.

...und schon kocht der nächste Ärger für die Bürger hoch: UN Migrationspakt genannt... - …und immer weiter so aufs nächstbeste Riff…

Bananenrepublik? – Bananenrepublik!

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Der Gemüsehändler an der Ecke ist 1,83 Meter groß, hat einen Brustumfang von 98 Zentimetern und trägt Schuhgröße 44. Was wiegt er? - Er wiegt das Gemüse

Banner

Neueste Nachrichten