Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Super DFB-Mädels Euro-Champions - Supercup der Giganten an BVB
E-Mail PDF

Super DFB-Mädels Euro-Champions - Supercup der Giganten an BVB

Kommentar von Herbert Fostel

Im Sommer der Superlative mit über 40 Grad Barometer-Anzeige schmelzen alle Hitzerekorde auf dem grünen Rasen in den Stadien. Wie in Schillers Glocke: „Von der Stirne heiß – rinnen muss der Schweiß…“

Dieses Gebot der Stunde setzte die bravouröse deutsche Fußball-National-Mannschaft mit ihrer Heldin, Torhüterin Nadine Angerer in einem dramatischen Finale mit einem verdienten 1:0 Sieg um. Zum 8. Mal unter der umsichtigen Bundestrainerin Silvia Neid konnten unsere tüchtigen Fußballmädels die europäische Fußballkrone für sich verdient in Anspruch nehmen.

Bundespräsident Joachim Gauck gehörte zu den ersten Gratulanten nach dem EM-Gewinn: „Feiern Sie ! Und lassen Sie sich feiern ! Mit Ihnen freut sich ganz Fußball-Deutschland !“ Die DFB-Auswahl wurde euphorisch am Montag in Frankfurt/Main auf dem Römer von über 10.000 Fans gebührend gefeiert.

Zu den schweißtreibenden intensiven Vorbereitungen der Profis und Amateure gehören auch die Testspiele und werden gierig im medialen  Sommerloch analysiert – in der Regel mit mehr Schein als Sein. Die Punktspielergebnisse zum Saisonbeginn haben erst ihren nennenswerten Stellenwert. Was soll’s, die Experten-Protagonisten müssen die Auflagen und Zuschauerquoten steigern unter dem Motto „Was schert mich meine Aussage von gestern…“

Zum wirkungsvollen Medienspektakel zählte auch das Super-Cup-Finale Borussia Dortmund gegen Triple-Sieger FC Bayern München am 27. Juli. Der BVB gewann bekanntlich mit 4:2 Toren. Im Mittelpunkt standen Trainer-Lichtgestalten der 1. Bundesliga Jürgen Klopp und „Pep“ Guardiola – Exzellente Entertainer, die in jeder TV-Unterhaltungsshow brillieren könnten… Warum eigentlich nicht? 

Die engagierten Cheftrainer haben ja jeweils einen riesigen Trainerstab zur Seite, man sollte ihnen durchaus ein Zubrot gönnen zu ihrem sicherlich bescheidenen Salär! Zurück zum Bundesligageschehen: Die Duftmarken werden nachhaltig die Giganten FC Bayern München – mit einem unerschöpflichen Finanzpolster und der volkstümlich bescheiden auftretende BVB, der durchaus auch die Millionen von Euros in den sportlichen Ring wirft, ohne finanzielle Ängste von anno dazumal, setzen.

Dazu gesellen sich die finanzstarken Bundesligisten von Schalke 04, Bayer Leverkusen und VFL Wolfsburg, dort geht ganz ohne Chemie und VW die Fußball-Chose nicht… Zum Mittelstand gehören mit einem Dunstkreis von Europokal-Begehrlichkeiten: HSV Hannover 96 und die SG Eintracht Frankfurt, die noch manche Euros verpulvern können, man hat ja einschlägige Erfahrung…

Der Rest der „Haifischbundesliga“ gibt sich zufrieden mit dem Glaubensbekenntnis: Dabei sein ist alles ! Aber stoßen ohne Zaudern ins gleiche Horn wie die marktführenden top Clubs mit Eintritts- und Fanartikelpreisen – ohne dabei das Preisleistungsverhältnis zu berücksichtigen. Hauptsache, der unbedarfte und treue Fußballfan wird’s mit seinen Euros für die hoch bezahlten Fußballgötter schon richten…!

Darüber brauchen sich die Fußballamateure keine Gedanken zu machen. Medien und finanzstarke Sponsoren-Giganten interessieren sich in ihrer Marketingstrategie ausschließlich  für den spektakulären Hochleistungssport, - eigentlich sehr schade… Die Amateure sind die Basis für den Leistungssport auf allen Ebenen. Im Schatten der Öffentlichkeit stehen die vielen ehrenamtlichen Aktiven und Helfer, die sich mit Herzblut für die Breitenarbeit und Talentförderung einsetzen.

Alles hat ein Ende, auch die Sommerpause. Freuen wir uns auf die neue Saison bei den Profis und Amateuren, sowie bei den Jugendspielen mit allem Esprit, Effizienz und Spannung.

Zum KiSS-Showdown laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren bei Initiatorin Jutta Deusser-Bettin mit Orga-Team und dem bewährten Ausrichter KFV 06. Am Sonntag, den 8. September wird im prädestinierten 06er-Stadion in Kastel wieder das einzigartige Kinder-Spiel- und Sportfest für AKK unter der Schirmherrschaft vom Wiesbadener OB stattfinden.
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was ist das? Es hat zwei Flügel und kann nicht fliegen, das Laufen scheint ihr mehr zu liegen.
- Die Nase!

Banner