Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
und nochmal das Thema "Grüne Umweltplakette"
E-Mail PDF

und nochmal das Thema "Grüne Umweltplakette"

Alles ok, keine Abzocke?

Als ich in der Werktstatt war um eine grüne Umweltplakette wie ab 2013 in MZ/WI vorgeschrieben, zu beantragen, erfuhr ich erneut, daß die meisten PKW sowieso den Richtlinien dafür entsprechen und nur noch vergleichsweise wenige alte PKW nicht.

Wieso, (ich frag ja nur mal nach,) müssen also die "vielen" eine grüne Plakette kaufen? Es wäre doch wohl vernünftiger von den "wenigen" eine rote zu verlangen! Aber dann würde es ja im Stadtsäckel nicht richtig klingeln...

Außerdem: Wer keine "grüne bekommt" kann eine "Ausnahmegenehmigung" beantragen, das kostet ca. 100,-- Euro/Jahr. Frage: Die Luft wird davon nicht besser, aber im Stadtsäckel klingelt es.

...und das alles ist KEINE Abzocke???

(Manfred Simon)

 
Regionale Werbung
Banner