Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 04.05.17

Hohe Schäden durch Unfallfluchten

Wiesbaden, 03.05.2017 - (ho) Im Verlauf des gestrigen Tages ereigneten sich zwei Unfallfluchten, bei denen erheblicher Sachschaden entstand. Der erste Unfall passierte gegen 08.40 Uhr in der Straße "Zum Friedhof" in Nordenstadt. Ein schwarzer Pkw scherte nach einem Wendemanöver so dicht vor zwei entgegenkommenden Pkw ein, die in Richtung der Bundesstraße 455 unterwegs waren, dass es zwischen den beiden zu einem Auffahrunfall kam. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Unfall und den Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro zu kümmern. Weitere Angaben zu dem Flüchtigen liegen von beiden Geschädigten nicht vor. Der zweite Unfall ereignete sich gegen 16.15 Uhr in der Sylter Straße. Der Fahrer eines grünen VW Golf wurde im Begegnungsverkehr von einem silbernen Pkw gestreift, wobei an dem Golf ein Schaden von rund 2.500 Euro entstand. Auch in diesem Fall liegen keine weiteren Hinweise auf den Verursacher vor, der unerlaubt von der Unfallstelle flüchtete. Zeugen werden gebeten, den regionalen Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu informieren.

 
E-Mail PDF

Unfallfahrer (Südländisches Erscheinungsbild) flüchtet

Biebrich, Wiesenstraße, Riedstraße, 21.04.2017, 23.40 Uhr,

(pl) Der Regionale Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei fahndet nach dem Fahrer einer dunklen Mercedes E-Klasse, der bereits am späten Freitagabend in Biebrich einen Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat.

Den Angaben von Zeugen zufolge war der unbekannte Autofahrer gegen 23.40 Uhr auf der Wiesenstraße in Richtung Waldstraße unterwegs. Als er dann die Kreuzung zur Riedstraße geradeaus passieren wollte, soll er den von rechts aus der Riedstraße kommenden und vorfahrtsberechtigten Opel Astra einer Autofahrerin (19) übersehen haben.

Nach dem darauffolgenden Zusammenstoß beider Fahrzeuge sei der Unfallverursacher kurz aus seinem Wagen ausgestiegen, um sich nach dem Befinden der 19-Jährigen zu erkundigen, und dann aber einfach weitergefahren.

Die 19-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und an dem Opel entstand ein Sachschaden von über 5.000 Euro. Der Autofahrer soll etwa 25 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß gewesen sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben...

 
E-Mail PDF

Radfahrer ("südländische Erscheinung") flüchtet nach Unfall ohne Rad

Biebrich, Rathausstraße, 24.04.2017, 18:40 Uhr

(He) Am Montag kam es auf der Rathausstraße zu einem leichten Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem PKW-Fahrer. Der Radfahrer (circa 17 Jahre) flüchtete von der Unfallstelle und ließ im weiteren Verlauf sogar sein Fahrrad zurück.

Gegen 18:40 Uhr fuhr ein Audi-Fahrer auf der Rathausstraße in Richtung Rheinufer. An einer roten Ampel stieß ein, sich von hinten nähernder, Radfahrer mit "südländischem Erscheinungbild" gegen die Fahrzeugseite.

Beide Beteiligte fuhren nun nach Absprache in die Mainstraße. Als der Audi-Q5-Fahrer einparkte um die Angelegenheit zu klären, fuhr der Radfahrer, in Begleitung eines weiteren Radfahrers, jedoch in Richtung Schloßpark davon.

Der Audi-Fahrer verfolgte die Radfahrer zu Fuß und konnte diese im Schloßpark stoppen. Nun rannte der betroffene Radfahrer zu Fuß davon. Sein Begleiter entfernte sich auf seinem eigenen Rad.

 
E-Mail PDF

Kastel: Roter BMW wurde schwarz - Fahrerin haut mit geklautem Fahrzeug ab

Kastel, "Am Nickelsborn", 20.04.2017, 20.45 Uhr

Am Abend meldete ein Kasteler Bürger einen schwarzen BMW mit WI-Kennzeichen, der ihm vorher durch eine auffällige Fahrweise aufgefallen war.

Als eine Streife des 2. Polizeireviers das Fahrzeug in der Straße "Am Nickelsborn" kontrollieren wollte, haute die Fahrerin mit überhöhter Geschwindigkeit vor den Beamten ab.

Aufgrund ihrer rücksichtslosen Fahrweise, es wurden mehrere rote Ampeln überfahren, brachen die Beamten die Verfolgung ab...

Das Fahrzeug wurde kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung in der Schwarzenbergstraße verlaßen aufgefunden.

Ermittlungen ergaben, daß die angebrachten Kennzeichen nicht zu dem BMW gehören und der BMW, der ursprünglich rot war und schwarz umlackiert wurde,  bereits am 30.03.2017 in Schlangenbad gestohlen wurde.

Hinweise in dieser Sache nehmen das 2. Polizeirevier unter Nummer 0611 / 345-2240 und die Polizeistation Bad Schwalbach unter der Nummer 06124 / 7078-0 entgegen.

Wir fragen: Waren Blaulicht und Martinshorn kaputt? - Achso, die Autoklauerin war die "Gefahr"...

 
E-Mail PDF

Südländer kracht in mehrere Autos und haut ab

Biebrich, Wilhelm-Kalle Straße, 17.04.2017, gg. 15.00 Uhr,

Es kam zu einem Unfall, bei dem 4 Fahrzeuge beschädigt wurden und ein Schaden in Höhe von 30.000 Euro entstand.

Der Fahrer eines grauen BMW, der als südländisch, ca. 40 Jahre alt und mit schwarzem Haar beschrieben wurde, bog mit hoher Geschwindigkeit von der Pfälzer Straße nach links auf die Wilhelm-Kalle-Straße ab.

Hierbei stieß er gegen einen am linken Fahrbahnrand geparkten VW-Polo, der durch die Wucht des Aufpralls gegen einen davor geparkten Ford-Fiesta und letztendlich diese beiden Fahrzeuge gegen einen Toyta geschoben wurden.

Der Fahrer des BMW flüchtete und ließ das Fahrzeug ohne Kennzeichen in der "Salzstraße, Ecke Clarusstraße", zurück. Laut Zeugen soll er sich in Begleitung einer Frau befunden haben.

 
E-Mail PDF

Autofahrer legt selbst Verfolgungsspur...

Kastel, Otto-Suhr-Ring, 17.04.2017, 23.30 - 23.55 Uhr

Ein Fall von Fahrerflucht ereignete sich im Otto-Suhr-Ring in Kastel. Ein Kasteler (74) befuhr mit seinem Audi den Otto-Suhr-Ring, von Wiesbaden kommend, in Richtung Kastel.

Aus Unachtsamkeit fuhr er gegen mehrere Warnbaken, setzte seine Fahrt aber fort.

Da er sich bei dem Unfall die Ölwanne aufgerißen hatte, war es für die Polizei ein Leichtes, der selbst gelegten Spur bis zum Wohnort des Fahrers zu folgen...

Wir meinen: Ein weiterer Fall für die Rubrik "Sch....e, wenn man doof ist...

 


Seite 2 von 59
Regionale Werbung
Banner