Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fassenacht
Fassenacht
E-Mail PDF

KCV-Senioren-Sitzung mit viel Spaß an der Freud

Bei der Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Wiesbadener Amt für Soziale Arbeit am 14.Januar in der Kostheimer Bürgerhaus Narhalla wurde ein beschwingtes vierfarbbuntes Programm geboten das großen Anklang bei den Senioren fand.

Am Einzug der Garden nahmen im Komitee zu dieser Senioren Sitzung Vertreter vom KCV, KJG, Spvgg. Amöneburg und Politik-Prominenz teil.

KVC Sitzungspräsident Toni Oestereich leitete wieder eloquent und humorvoll die Sitzung. Zum Auftakt konnten die putzigen KCV-Minis mit ihrem Star-Sternchen Mia Köhler (2 ½ Jahre) als Cleopatras glänzen. Das aktuelle Zeitgeschehen glossierte kritsch der singende Protokoller Ralf Falkenstein.

Herrlich poientiert waren die Urlaubserlebnisse mit Oma,Vater und Mutter von Annika Neuhausen in ihrer Rolle als „Barbie Busenbaum“ auf Malle (Mallorca) statt im Schwarzwald. Die Jugend-Tanzgruppe der Füsilier-Garde aus Mainz konnten sich exzellent in Formation und Grazie in Szene setzen - Leitung Tina Schick. Sebastian Kiefer konnte sich als männlicher Gardist bravourös behaupten.

Für Stimmung pur sorgte die Komödiantin mit „etwas Übergewicht“ Ute Schreiber als lustiges und deftiges „Tanzmoppelmariechen.“ Auch als Stimmungssängerin mit beklatschten Tanzeinlagen zeigte sie ihre närrischen Qualitäten.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Metro Geschäftsleiter in den „Großen Rat“ des KCV berufen

 

 

Ehrenkommiteter Herbert Fostel
vom Kostheimer Carneval-Verein
überreichte Insignien, Urkunde und Kampagneorden
an den Geschäftsleiter Wolfgang Kerst
von der Kasteler Metro

                           

 
E-Mail PDF

Ordenspracht in der AKK- Fastnachtskampagne 2018

 

 Die Korperationen und Institutionen
können auch in der neuen Kampagne
wieder mit schmuckvollen
Ordensmotiven aufwarten.

                             

 
E-Mail PDF

KCV-Ordensfest der guten Laune

Seit 95 Jahr´ genau, Fassenacht beim KCV



In gekonntem Versmaß brillierte Toni Oestereich zur KCV-Historie: „So gründeten erlauchte Herren in einer Wirtschaft hier am Main Dreiundzwanzig…. Anfang Jenner unseren Karnevalverein.“ Mahnen uns der Väter Sitten als Erbe einer schweren Zeit. Dies zu erhalten, unbestritten Darauf schwören wir den Eid.

Jahre kamen, Jahre gingen, 95 an der Zahl. Wir konnten Spaß und Freude bringen. So schnell beschreibt sich die Geschichte. Und 1,2,3 im Sauseschritt Hängt bald die ... 100... hier im Kranze. Und alle feiern freudig mit!“
Dacho-Präsident Simon Rottloff überreichte Toni Oestereich das diesjährige „Dacho-Ordens-Schmuckstück“ mit drei weiteren Orden für verdienstvolle Aktive. KCV-Kanzler Rüdiger Schmitt verlieh die obligatorische Präsidenten-Amts-Ketten mit dem Kampagne-Orden 2018 an Präsident Toni Oestereich und „Vize“ Timo Jung.

Dabei wurde „unmißverständlich“ informiert, daß der 25 Jahre amtierende 1. Vorsitzende Toni Oestereich nicht mehr kandidieren werde bei der kommenden Jahreshauptversammlung. Jedoch weiterhin als unverzichtbarer Sitzungspräsident die KCV-Sitzungen leiten werde!

Eine Vielzahl von Ehrengästen und Aktiven konnte KCV-Präsident Toni Oestereich am 7. Januar im kleinen Saal des Kostheimer Bürgerhauses beim schwungvollen Ordensfest begrüßen:

An der Spitze Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel, AKK Stadtrat Rainer Schuster, SPD-Landtagskandidatin Dr. Patricia Eck, Mainzer AKK-Beauftragter Horst Maus, Leiter des 2. Polizeireviers Michael David, sowie Dacho-Präsident Simon Rottlof mit Abordnung.

Ganz besonders willkommen war auch der KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomanns mit seiner Gattin Manuela Matz, der seine Verbundenheit auch beim AKK-Fassnachts-Umzug 2017 mit seiner Teilnahme bekundete, stellte unter Beifall, der KCV-Chef hervor.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Hochstimmung bei der Kasteler Jocus-Garde- Landesknechtsitzung

Bei der ausverkauften Landesknechtsitzung, inkl. deftigen 3 Gänge-Essen, war wieder ein absoluter Volltreffer in den Garderäumen der Reduit.

Ratsherren-Präsident Rainer Schuster und Uwe Brandbeck waren sich mit den Jubilierenden „Landesknechten“ einig: Das war wieder Spitze!

Sitzungspräsident Guido Froitzheim führte mit viel Witz und Würze durch ein tolles Sitzungsprogramm in uriger „Landknecht-Manier.“ Zu den mitreißenden Prohagenis zählten:

Tanzmariechen der Jocus Garde Dunja Weber, Schwarztrauber Junior, Frank Schwarztauber, Julia Döring, Stafan Fink, Ciro Visone, No Name, Garde & Showballett der Jocus Garde, Dieter Meisenzahl, Musik und Showband der Jocus-Garde.

Bei den folgenden beliebten Funzelsitzungen in der Reduit haben sich auf der närrischen Rostra angesagt:

Jürgen Wiesmann, Ciro Visone, Julia Döring, Dieter Meisenzahl, Beate Dietz, Joe Mauer, Stefan Fink, Schwarztauber Frank und Schwarztauber Junior, No Name, Musik und Showband Jocus-Garde welche die Funzelsitzung schon lange begleiten.

Zum ersten Mal bei der Jocus-Garde präsentieren sich: Marcus Schwalbach „Sitzungspräsident der Brunnenputzer“ aus Marienborn sowie Christian Bartmann von den „Schwarzen Husaren in Mainz.“

Die Sitzungen sind ausverkauft. Es gibt noch vereinzelt Restkarten für die Sitzungen am 19. Januar 2018 und 27. Januar 2018.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. - '; document.write( '' ); document.write( addy_text46568 ); document.write( '<\/a>' ); //--> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Kasteler Jocus-Garde 18884 e.V. Postfach 135, 55248 Mainz-Kastel

(Herbert Fostel)

 
E-Mail PDF

Fastnachtssitzung „Alt Kostheim“

Sonntag, 14. Januar, 15 Uhr, Bürgerhaus Kostheim, Winterstraße 20:

Der Kostheimer Carneval Verein 1923 e.V. (KCV) und das Amt für Soziale Arbeit laden auch 2018 wieder zur Fastnachtssitzung „Alt Kostheim“ ein.

Der KCV wird dabei ein weiteres Mal mit einem vierfarbbunten Programm für gute Unterhaltung sorgen.

Die Ausgestaltung des Preisniveaus ermöglicht es vielen älteren Bürgern, eine Fastnachtssitzung zu besuchen.

 


Seite 10 von 26
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Der Gemüsehändler an der Ecke ist 1,83 Meter groß, hat einen Brustumfang von 98 Zentimetern und trägt Schuhgröße 44. Was wiegt er? - Er wiegt das Gemüse

Banner

Neueste Nachrichten